ZTE Axon mini auf marshmallow updaten

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Axon mini auf marshmallow updaten im ZTE Allgemein im Bereich ZTE Forum.
R

realgerri

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe mir das ZTE Axon mini (nicht das 7) gekauft. Ich finde es toll :biggrin:

Mich würde interessieren, ob schon jemand dieses Model (B2016) auf marshmallow upgedatet hat.

Ich habe ein paar Beiträge im Netz gefunden wie ein Update durchzuführen ist, hab mich aber noch nicht getraut es selbst durchzuführen :rolleyes2:.

Sieht dann die Oberfläche genauso aus wie das Axon 7 mini?

Gruß
 
alope

alope

Lexikon
Ich besitze das Axon zwar nicht, konnte aber auf die schnelle auch nichts darüber finden, dass es bereits Nougat gibt.
Bist du sicher, dass du nicht auf irgendwelchen Seiten gelandet bist die Androidupdate, Nougat, Android7 etc im Titel haben?! Die sind nämlich zu 99% reine Maleware- & Virenverteiler.
 
R

realgerri

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe Seiten gefunden, leider nur auf Englisch, wo erklärt wird, wie ein ZTE Axon mini, nicht das 7, auf marshmallow geupdaten werden kann.
Da es das Axon 7 mini mit marshmallow gibt, wäre es zumindest möglich.
Ich habe gehofft, dass es schon jemand erfolgreich durchgeführt hat.
 
alope

alope

Lexikon
Hoppla, da bin ich wohl bei der 7 hängen geblieben und habe das marshmallow völlig überlesen.

Du könntest aber gerne mal ein paar Seiten verlinken, das ist für die anderen bestimmt auch interessant.
 
R

realgerri

Ambitioniertes Mitglied
Hier sind ein paar Links

[Links entfernt]

Ich besitze im Moment auch noch das Lenovo Moto G4 und werde mich für eins von beiden entscheiden.

Als Gesamtpaket gefällt mir das Axon mini am besten. Den größten Vorteil vom G4 sehe ich die kommenden Updates. Es kommt Nougat und es wurde angekündigt, dass das nächste Update auch noch für das G4 kommen soll.

Ich finde das Android 5.11 vom Axon gelungen und benötige auch kein neueres Betriebssystem, es geht mit eher um die Android-Sicherheitspatch-Ebene. Das ist das einzige, was mir bei der Entscheidung zum Axon mini ein unwohles Bauchgefühl beschert.

Vielleicht kann mir einer der dieses Gefühl mit guten Argumenten nehmen :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von MarkusK - Grund: Links entfernt, siehe meine Postings in diesem Thread.
alope

alope

Lexikon
Wie ich befürchtet habe, muss ich dich leider enttäuschen!

Diese Seiten sind weder Seriös, noch bieten Sie dir ein Update an.
Bloß nichts herunterladen!!!
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
@alope: Worauf stützt du die Aussage, dass die Seiten unseriös sind?
@realgerri: Hast du die Links auf den Seiten getestet?

Weder ich noch Android-Hilfe können garantieren, dass die Links auf den Seiten das versprochene Update bringt. Jeder hier ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Wer auf Nummer Sicher gehen will, lässt die Finger davon und wartet auf die OTA-Updates des Herstellers. :smile:
 
alope

alope

Lexikon
@MarkusK wenn ich auf einer Startseite eines solchen Links zahlreiche Anleitungen für alle möglichen Geräte finde die immer gleich sind und nur der Gerätename ersetzt wurde, dann stimmt dort etwas nicht.
Von diesen "Anbietern" gibt es mittlerweile unzählige und alle wollen sie, dass du irgendein dubioses Tool für den PC herunterlädst.
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das ist mir nicht aufgefallen, danke! :sad:
Ich habe die Links entfernt. @realgerri: Wenn du dein ZTE Axon mini hast und das Updates funktioniert, kannst du hier ja davon berichten. Bis dahin sehe ich die Links auch als nicht vertrauenswürdig an.
 
R

realgerri

Ambitioniertes Mitglied
Da ich bisher unsicher war, habe ich es selbst noch nicht ausprobiert. Die Infos hier deuten wohl daraufhin, dass es unseriös ist und es wohl leider doch kein marshmallow für das Axon mini gibt :crying:
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Ich sagte ja: Der beste und sicherste Weg ist über das OTA des Herstellers und nicht über irgend welche Leaks. :winki:
 
Ähnliche Themen - ZTE Axon mini auf marshmallow updaten Antworten Datum
1
0
1