Axon 10 TWRP flashen

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Axon 10 TWRP flashen im ZTE Axon 10 Pro Forum im Bereich ZTE Forum.
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Hallo.

Nachdem mir kevte und boruski gemeinsam geholfen haben, meinen Bootloop weg zu bekommen, ohne meine Daten zu verlieren (Full EDL 1.8 geflasht), bekomme ich jetzt TWRP nicht geflasht, weil ich nicht in den Bootloader booten kann. Der ist wohl weg und ohne ihn komme kann ich nicht in den Bootloader booten. Und ohne das bekomme ich kein TWRP drauf. (Soweit richtig verstanden? Bei Fehlern meinerseits mich klar korrigieren.)

Das Axon wird aber via ADB ("adb devices") erkannt. Sobald ich "adb reboot bootloader", startet das Axon neu, mit dem Hinweisbildschirm "The bootloader is unlocked and software intergrity cannot be guaranted, ..." und dem gelben Ausrufezeichen., bootet aber nicht in den Bootloader, sondern wieder ins System. Auch im normalen Recovery mode kann ich ja "Reboot to bootloader" auswählen. Axon startet neu, aber auch hier ins System.

Ich hab auch schon versucht, den Bootloader via EDL vom ersten Full Backup zu restoren. Mir wird danach "sucess" angezeigt, jedoch auch erfolglos.

Was kann ich jetzt machen? Wer kann mir hierbei nun helfen und Tipps zur Lösung geben?

Großen Dank im voraus!
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Also nach meinen dafürhalten starten Geräte ohne Bootloader, wie quasi der Name schon sagt, gar nicht. Und die Meldung besagt, dass der (offenbar sehr wohl vorhandene) Bootloader entsperrt ist und somit die Integrität der Software nicht (mehr) gewährleistet ist. Sonst nichts.

Außerdem hoffe ich, Du hast, bevor Du wieder anfängst zu experimentieren, von den ganzen wichtigen Daten erstmal ein Backup gemacht?

Was ist mit Gerät ausschalten, Power und Lautstärke runter drücken (um in den, wie gesagt vorhandenen, Bootloader zu kommen), Gerät an den PC anschließen, dann fastboot devices eingeben um zu sehen ob das Gerät erkannt wird?
Falls es da erkannt wird die TWRP flashen mit
fastboot flash boot recovery.img gefolgt von
fastboot boot recovery.img
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Bei den Backups meiner Dateien bin ich gerade zugange.

Also:
Axon runterfahren. Dann Powertaste & Lautstärke runter gleichzeitig drücken. (Woran erkenn ich das, dass ich im Booloader bin?) Axon am Rechner anschließen, dann in cmd "fastboot device" eingeben, ob Axon erkannt wird. Wenn ja, die anderen Befehle eingeben.

Stimmts so?
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
So sollte es gehen. USB-Debugging in den Entwickleroptionen muss an sein. Allerdings sollte adb das Gerät auch in den Bootloader starten können. adb reboot bootloader startet das System normal?
 
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
USB-Debugging ist an.

Ja, mit "adb reboot bootloader" startet das System.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Backup Dateien erledigt.

Axon ist aus. -> Power & Vol- -> FTM mode
Axon ist aus. -> Power & Vol+ , normale Recovery mode. Dort habe ich ja auch ne Option, in den Bootloader zu booten. Mache ich das, startet aber Axon wieder ganz normal neu ins System.

Wenn das Axon an und am Rechner angeschlossen ist und ich "adb reboot bootloader", passiert wie ja schon bekannt dasselbe: Neustart ins System. Und dasselbe passiert auch, wenn ich stattdessen "adb reboot fastboot" eingebe. Neustart ins System.

Ich komme bisher mit keiner Methode zum Booten in den Bootloader. Egal, ob das Gerät an oder zuvor aus ist: Neustart ins System.

Was kann ich noch machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@BasherDraven Dein Bootloader besteht aus mehreren kleinen Partitionen und eine davon ist die UI für das Fastboot-Menü. Dein Bootloader ost intakt, aber nicht die UI. Um dir helfen zu können, müssen wir genau wissen, was du gemacht hast.

Hast du einen Link zu dem EDL-Tool, welches du benutzt hast?
Was genau wird wiederhergestellt bei einem Restore des Bootloaders (einzelne Partitionen)?

Ich würde als erstes versuchen, die komplette Firmware neu zu flashen. Damit sollten alle nötigen Partitionen wiederhergestellt werden.
 
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin gerade nur mit dem Handy online. Ich nutze auf jeden Fall nicht das neueste EDL-Tool.

Ich habe das Full EDL 1.8 (A2020G_PRO_V1.8_FULL_EDL.zip) erhalten. Danach die Zip-Datei entpackt und die entpackten Dateien in den Ordner flash/ full kopiert. Und mit dem EDL-Tool machte ich ein Flash Full EDL.

Wobei boruski, von dem ich die Zip bekam, nicht wirklich sicher gewesen ist, ob es sich um ein Backup der Full EDL 1.8 handelt oder um die originale Full EDL 1.8. Er tendiert zu original, daher hab ich diese komplette Firmware geflasht und damit keinen kompletten Restore der Firmware gemacht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich hab gerade den Gedanken, jetzt, wo der Bootloop weg ist, könnte ich doch von dem allerersten Full Backup, dass ich mit dem EDL-Tool machte, jetzt doch diese restoren. Oder hab ich da nen Denkfehler?

Oder die Full EDL 1.8 nicht flashen, sondern komplett restoren...?
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@BasherDraven Am besten machst du erst mal gar nichts.

Hattest du bisher immer alle Security Patches installiert? Wann ungefähr war das letzte Update?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@BasherDraven Warum nimmst du denn nicht die aktuelle und originale Firmware deines Herstellers?
Axon 10 Pro(Open market) – ZTE Deutschland

EU_EEA_A2020G_Pro_V1.8 =>
Security Patch 2019-09-01

EU_EEA_A2020G_Pro_V2.8 =>
Security Patch 2020-11-01

Du solltest zuerst die aktuelle Firmware installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Mein letzter Security-Patch war von 2019. Seit mir kevte dabei half, mein Axon rootfähig zu machen (Anfang Januar 2020), habe ich keine Updates mehr durchgeführt.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@BasherDraven Wolltest du kein Android 10 oder hast du wegen Root keine Updates mehr installiert?
 
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe gerade vom Axon nen Hinweis zur Systemaktualisierung erhalten.

GEN_EU_EFA_A2020G_PRO_V2.4

Diese bekam ich bisher nie, seit dem ich TWRP und Root hatte. (Soll ja auch so sein.) Damit würde ich Android 10 bekommen. Könnte ich hier auch TWRP flashen und rooten?
_______

Ja, dieses Package -> EU_EEA_A2020G_Pro_V1.8 hatte ich mir gestern auch heruntergeladen. Dass solle aber kein Full EDL sein und deswegen habe ich damit nicht geflasht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich hatte wegen Root keins Updates mehr installiert. Deswegen wagte ich mich bisher auch nicht an A10 dran. Ich hatte einfach nicht mehr im Kopf, welche Schritte ich dann wieder zu machen hätte, um TWRP und Root für A10 zu bekommen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich habe auch noch die beiden Zips
- Axon Fastboot Enabler
- Axon Fastboot Disenabler

Was ist damit?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@BOotnoOB
Ich hab bisher auch nichts weiter am Axon gemacht. Habe jetzt lediglich diese beiden Packages
-> EU_EEA_A2020G_Pro_V1.8 und
-> EU_EEA_A2020G_Pro_V2.8

auf'm Axon.

BOotnoOB schrieb:
Du solltest zuerst die aktuelle Firmware installieren.
Wenn ich dich hier richtig verstehe, soll ich dann eines der Packages entpacken, die update.zip auf die SD kopieren, über Einstellungen -> System -> Systemaktuakisierung diese update.zip suchen lassen und dann installieren. Meine wichtigen Daten hab ich ja auf Rechner gesichert, sollten aber beim Update nicht gelöscht werden, soweit ich weiß. Und danach sollte ich doch wieder Fastboot haben.

Hab ich dich richtig verstanden? Oder wie würdest du jetzt weiter vorgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

looktome

Neues Mitglied
Zte hat stock kein fastboot dieses muss erst aktiviert werden Beim a10 zum beispiel in dem die abl mit fastboot gefladht wird (ist die die man auch beim edl tool nutzt um den bl zu unlocken

Oder mit der zip die es mal von chirs gegeben hat mit der konte fastboot aktiviert werden (mit fastboot ist aber kein boot ins system mehr möglich )
Weswegen man die abl mit fastboot nur benutut hat um. Den bl zu unlocken oder was per dastboot zu flashen wie die twrp und danach muss fastboot wieder deaktiviert werden
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
looktome schrieb:
Zte hat stock kein fastboot dieses muss erst aktiviert werden Beim a10 zum beispiel in dem die abl mit fastboot gefladht wird
Fastboot aktivieren, indem ich Fastboot benutze?? 🤔 Könnte knifflig werden... Das abl.img ist doch schon in der Firmware mit inbegriffen. Was soll es denn bringen, diese Partition erneut zu flashen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@BasherDraven Hier wird noch ein anderer Weg beschrieben:
can not access fastboot
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe es wohl nach ein paar Stunden Schlaf und klareren Kopf jetzt wohl hinbekommen.
Meine Problem war ja nun aktuell, dass ich nach dem reparierten Bootloop zwar wieder ins System booten konnte, jedoch TWRP und Root weg gewesen sind. Und ich konnte TWRP nicht flashen, weil in meinem System Fastboot AUS noch aktiv gewesen ist. (Die Sache mit der UI, auf die mich @BOotnoOB hingewiesen hatte.) Und ich erinnerte mich, dass ich ja noch zwei Ordner besitze: Fastboot AN & Fastboot AUS, in denen jeweils eine abl_a.img und eine abl_b.img sind. Dann habe ich folgende Schritte gemacht, soweit ich's noch im Kopf habe:

  1. Beide Images aus dem Ordner Fastboot AN in den EDL-Ordner -> backup/bootloader
  2. Dann mit meinem älteren EDL-Tool -> Restore Bootloader ausgeführt.
  3. Axon ausgeschaltet. Dann Power & Vol+ -> Recovery Mode.
  4. Aus dem Recovery Mode heraus -> Boot in den Bootloader -> Fastboot klappte jetzt endlich.
  5. Axon an den Rechner angeschlossen. Dann via ADB nen Check mit -> fastboot devices durchgeführt -> Gerät wurde erkannt.
  6. twrp-3.3.1-0-pine-fastboot.img in den ADB-Ordner kopiert und umbenannt in -> recovery.img
  7. Start CMD im ADB-Ordner. Es folgten über ADB die Befehle -> fastboot flash boot recovery.img und fastboot boot recovery.img -> Axon bootet ins TWRP.
  8. Über TWRP -> twrp-installer-3.3.1-0-pine.zip geflasht.
  9. Über TWRP Magisk v22 deinstalliert - voher die APK in uninstaller.zip umbenannt -, und wieder meine ältere Version Magisk v20.4.zip geflasht.
  10. Über TWRP noch die -> Axon10 Fastboot Disenabler.zip geflasht.
  11. Über TWRP aus neu ins System gebootet, ohne Probleme.

TWRP Recovery funzt. ✅ Axon ist wieder gerootet. ✅ MTP bei am Rechner angeschlossenen Gerät funzt auch. ✅

* Alle Zip-Dateien hatte ich zuvor aufs Axon kopiert.

Aber wie schon erwähnt, sind das die Schritte, an die mich erinnern kann. Wer von euch echten Experten (ich bei weitem nicht) in meinen Schritten Fehler findet, irgendwas nicht logisch ist bzw. sein kann, oder ich was Relevantes vergessen habe (außer die noch kleinteiligeren Schritte), dann bitte korrigiert mich und ich werde es ändern.

Und verzeiht mir bitte meine Quengelichkeit. Ich war wegen dem Sch**ß Bootloop mit meinen Nerven echt am Ende. Meine Vermutung ist, dass es am Update von Magisk lag, v20.4 auf v22. Bei Magisk hat sich ja einiges geändert, was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste. Ich hatte zwar danach immer noch Root. Und als ich meinen Handywecker stummschaltete, kam auf dem Display der Hinweis "Herunterfahren", warum auch immer. Und da hab ich dann wohl versehentlich draufgeklickt, mit der Folge, mir den Bootloop eingehandelt zu haben.

Hier nochmal vielen Dank an @kevte89 , @BOotnoOB , @Xanoris und @borisku . 👊
Beitrag automatisch zusammengefügt:

BOotnoOB schrieb:
@BasherDraven Hier wird noch ein anderer Weg beschrieben:
can not access fastboot
Danke für den Hinweis. Diesen hatte ich heute morgen auch gefunden. Soweit ich vermeintlich weiß, bzw. dies von anderen gesagt bekommen habe, bedeutet, den Bootloader erneut zu entsperren, dass danach auch die Daten weg sind. Ich hoffe, ich hab das auch richtig gelesen und verstanden. Und meine Daten wie Fotos, Videos, Dokumente, Datenbanken etc. wollte ich schon sehr gern behalten. Ich hab aber heute Nacht noch Sicherungen dieser Dateien gemacht. Und auch nochmal wirklich alle Backups mit meinem älteren EDL-Tool und der v3.2.5 durchgeführt. Zwischen beiden gibts Unterschiede, wie ich bemerkt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
BasherDraven schrieb:
Ich habe es wohl nach ein paar Stunden Schlaf und klareren Kopf jetzt wohl hinbekommen.
Auch deswegen ist Quengeln Ungeduld großer Mist! Hauptsache, es läuft wieder und wir sind schlauer geworden!
 
B

BasherDraven

Ambitioniertes Mitglied
borisku schrieb:
Auch deswegen ist Quengeln Ungeduld großer Mist! Hauptsache, es läuft wieder und wir sind schlauer geworden!
Ich weiß. Ich bin auch jetzt noch hundemüde.

Wenn einer schlauer geworden ist, dann ich am meisten. Ich hab vor einem Jahr etwa das Axon10 Pro gekauft, wollte Root, habs bekommen und mich damit danach sehr, sehr selten wieder beschäftigt. Eher gar nicht. Ab und zu drüber nachgedacht, auf A10 zu gehen, oder zumindest A9 mit nem aktuelleren Sicherheitspatch, weil meiner ist ja vom 01. September 2019. Aber ich hatte einfach zu viel Schiss, dass ich mir dann mein Axon schrotte, weil ich von Unlock Bootloader, TWRP und Root kaum noch was wusste.
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
@BasherDraven da mussten wir alle früher oder später mal irgendwie durch. Freut mich, dass Dein Axon 10 wieder läuft wie Du es Dir vorstellst. 🙂👍
 
borisku

borisku

Lexikon
@BasherDraven Jetzt weißt du viel mehr und hast es auch mit Hilfe wieder selbst hingekriegt. Ich finde, das ist immer das geilste Gefühl, damit wurde ich am C64 Anfang der Achtziger angefixt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
kevte89

kevte89

Senior-Moderator
Teammitglied
Glückwunsch und weiterhin viel Spaß mit dein Handy. :)