1. hcy, 12.09.2015 #1
    hcy

    hcy Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    ich hab mit meinem neuen ZTE Blade L3 einige Probleme mit dem GPS. Fix geht schnell, ich hab i.d.R. so 9 Satelliten aktiv bei einer angezeigten Genauigkeit von um die 5m. So weit so gut. Allerdings springen die Koordinaten recht heftig, selbst in absoluter Ruhe oder bei langsamer Bewegung. Die Heading-Werte springen entsprechend hin und her. Die angezeigte Höhe ist ziemlich daneben (was aber nicht weiter stört).
    Ist das jetzt ein allgemeines Problem dieses Modells, hat mein Gerät einen Macke oder gibt es irgend ein Firmware-Update, das die Probleme beseitigt?
     
  2. hcy, 22.09.2015 #2
    hcy

    hcy Threadstarter Neues Mitglied

    Hat kein anderer dieses Problem? Mir ist auch aufgefallen, dass es im Ausland (mit deaktivierter Datenverbindung) nicht störend auftrat, hängt es evtl. mit dem A-GPS zusammen oder so?
     
  3. Androider030, 02.06.2016 #3
    Androider030

    Androider030 Neues Mitglied

    Hab extreme Probleme mit den Mobilen Daten, falls das irgendwie zusammenhängt, hab ich das selbe Problem. :D
     
  4. mitchde, 04.06.2016 #4
    mitchde

    mitchde Erfahrenes Mitglied

    Also bei mir geht das GPS einwandfrei. Nutze es mit MAPS, Wanderkartenapp und auch mit Navigon.
    Da springt bei mir nix - wäre ja auch bei der Navigation blöd :)
    Was für Apps nutzt du denn bzw. wo springt das? Auch in MAPS?
    PS: GPS braucht nicht zwingend mobile Daten. Geht auch offline.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zte blade l3 GPS

    ,
  2. zte blade l3 wo ist gps

    ,
  3. zte blade l3 gps problem

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.