Speicherkarte wird nicht mehr erkannt

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte wird nicht mehr erkannt im ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum im Bereich ZTE Forum.
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe mir letzte Woche eine 32GB Micro SD Karte gekauft und heute direkt mal ausprobiert.
Das Handy erkennt zwar die Karte, aber nachdem ich eine größere Menge Daten (mehrere Musik-Alben) drauf geladen hab, sind die Daten auf einmal verschwunden.
Die Dateien werden zwar kopiert, es werden nachher aber im Filer nur 2 Alben der ca. 30 Alben angezeigt. Es scheint fast so, als seien die anderen garnicht auf die Karte kopiert worden.
Dadrauf hin habe ich die Karte mittels SD Adapter am Laptop ausprobieren wollen, da kann ich überhaupt nicht auf die Karte zugreifen.
Windows fordert mcih dann auf eine Formatierung durchzuführen, welche auch nicht funktioniert. Diese Fehlermeldung erscheint: "WIndows konnte die Formatierung nicht abschließen."

Jetzt meine Frage: Ist die Karte kaputt oder woran könnte das sonst liegen?

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen :confused:
 
WAWA

WAWA

Lexikon
formatiere die mal mit gparted
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit welchem Dateisystem? FAT?
 
WAWA

WAWA

Lexikon
ja, es ei denn du willst deine Programme auslagern. Ansonsten für Musik, Bilder, Videos einfach in fat
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe mal, ich hab mit Gparted alles richtig gemacht, aber selbst da wurde die Speicherkarte nicht angezeigt.

Ich hab jetzt mal versucht beim Handy die Formatieren Funktion zu benutzen, aber auch das hilft nichts.

Ich kopier die Dateien drauf und sobald ich das Handy vom Stecker ziehe und im Filer die Dateien suchen will, sind nur noch leere Ordner da.

Die Speicherkarte war kein Markenteil... kann es etwa sein, dass die kaputt ist?
 
G

GunnerX4

Ambitioniertes Mitglied
wüsst ich auch gern
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Keiner 'ne Idee?
 
WAWA

WAWA

Lexikon
Ich vermute du hast ne Fake Karte.

Der erste Test wäre dieses: Stell mal den Schieber auf "Schreibschutz" also lock. Und versuche mal was draufzu kopieren. Wenn das geht, was eigentlich nicht soll, dann haste defintiv Schrott.


Dann kannste noch das alles machen:

Testing:
Most of these instructions apply to SD cards but can be used for other memory cards and USB drives as well.
1. If the card has a write prevention switch (as all SD cards do) put it in the Read only position and try to write to the card (if you can then it is a fake).
2. Reformat the card in you camera (if the card has an overstated capacity this will either fail or format the card with the actual amount of available space).
3. Copy a series of files to the card. Remember that most SD cards are formatted with a FAT file structure so files over 2GB can't be saved to them anyway. Try a series of 100mb files (recorded audio from Windows Sound Recorder found in the Accessories menu will do the trick, just record silence for ten minutes (no microphone needed)).
4. Copy a series of small files to the card :try text files or your temporary internet files. Do this until the card is full. (Testing capacity and the Master File Table).
5. If it is an SD card or similar put it in you camera and use the Video Record function :record for 30 minutes (or as long as you can) then wait for the camera to save the file. If the camera can't save the file and tells you the card is invalid then again you have a dud on your hands)
6. Attempt to open a large file directly from the card :a Photoshop file or even one of the silent audio files you recorded earlier will do the trick. You can usually connect you camera to you computer in Mass Storage mode to test this.
7. Use a program such as SiSoftware Sandra Lite (Free) to test the read and write speeds of the card. This software has built in benchmarks so you can compare the results to what you should be getting. This requires either a card reader or you camera to be connected in Mass Storage Mode.
8. Use KillDisk to view the contents of the card. Run the disk wipe on the SD card (which may fail with fake capacity cards) then view the contents again. When you scroll through the sectors move towards the end and look for changes that are out of place (the first 100 or so entries are the MFT and will be full of gibberish, then it should be all zeros :if it is 99 instead of 00 you have a card with overstated capacity).
9. Finally before you complain to the seller check that you camera can actually read the card :by this I mean many cameras can not handle cards with a capacity of over 512mb, just because you found someone on the internet whose camera could doesn't mean yours will so check the manual (different ROM versions for different countries can impact this :Canon in the USA and Canon in Australia often have subtle differences in the ROM image



Nachzulesen hier:

eBay Australia Guides - How to test for a fake SD card, USB Drive, CF, MMC Etc
 
WAWA

WAWA

Lexikon
Nachdem du alle Tests gemacht hast oben, kannste noch hier weitermachen (vom selben Autor)

eBay Australia Guides - Fixing common problems with large capacity Memory Cards

Dafür brauchste das Programm "kill disk". Wichtig dabei ist: das Teil löscht restlos alles. da ist nichts aber auch garnichtsmehr auf der sd karte. deswegen ist es wichtig die richtige Größe der Karte auszuwählen bzw. sich zu merken. Ist die SK Karte gekillt, wird die nicht mehr in Windows formatiert, sondern zu allererst im Handy. Erst nachdem die dort formartiert wurde, kannste sie in Windows in Fat formatieren.


Bis morgen haste genug zu tun, ich warte ab
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Also erstmal danke für die zahlreichen Antworten!

Ich hab jetzt mal folgendes ausprobiert:

Der erste Test wäre dieses: Stell mal den Schieber auf "Schreibschutz" also lock. Und versuche mal was draufzu kopieren. Wenn das geht, was eigentlich nicht soll, dann haste defintiv Schrott.
Die Micro SD Karte hat keinen solchen Schieber. Höchstens den SD zu Micro SD Adapter, den ich benutzt habe, um die Micro SD Karte mit dem Laptop zu beschreiben.
Wenn ich bei dem Adapter den Schieber auf Lock stelle, erkennt mein Laptop immer noch keine Karte.
2. Reformat the card in you camera (if the card has an overstated capacity this will either fail or format the card with the actual amount of available space).
Auch schon versucht, hat nichts geholfen.
3. Copy a series of files to the card. Remember that most SD cards are formatted with a FAT file structure so files over 2GB can't be saved to them anyway. Try a series of 100mb files (recorded audio from Windows Sound Recorder found in the Accessories menu will do the trick, just record silence for ten minutes (no microphone needed)).
Alben einzeln zu kopieren klappt auch nicht. Nachdem ich das Handy vom Datenkabel zieh, sind alle Ordner wieder leer.
. If it is an SD card or similar put it in you camera and use the Video Record function :record for 30 minutes (or as long as you can) then wait for the camera to save the file. If the camera can't save the file and tells you the card is invalid then again you have a dud on your hands)
Die Kamera hat bei mir nach 10 Minuten aufgehört und das Video war nicht mal annähernd so groß um die Karte voll zu kriegen.

Momentan habe ich mal das Programm H2testw am laufen.
Mal sehen was dabei rum kommt.

Aber mittlerweile denke ich echt, die Karte ist eine schlechte Fälschung. No-Name Karte bei Ebay zu günstigem Preis. Mein Computer erkennt zwar die Karte als 32GB Karte, aber beim Kopieren kommt keine Fehlermeldung, dass die Daten nicht kopiert werden können, nachher sind sie aber doch weg. So als ob die Karte effektiv viel weniger Speicher hätte.

Ich versuche jetzt mal noch den ein oder anderen Tipp hier, aber mir kommt es echt so vor, als ob ich eine gefakte Karte gekauft habe.
 
WAWA

WAWA

Lexikon
Ja sieht schlecht aus.

Schau mal auf dealextreme.com. da gibts ne menge Karten. Aber schau dir immer die Kommentare der Käufer an, dann kannste beruhigt dort einkaufen.
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Diagnose-Programm ist immer noch am laufen.
Aber mittlerweile zeigt es schon ein paar Ergebnisse an:



Das scheint wohl eindeutig zu sein, dass die Karte eine Fälschung ist.

Naja, jetzt werde ich dem Ebay-Verkäufer mal Dampf unter dem Allerwertesten machen.

Ich hatte die Karte per Paypal bezahlt. Kennt sich damit jemand ein bisschen aus? Da kann ich doch jetzt einfach mein Geld zurückziehen oder?
 
R

ric67

Stammgast
Du kannst außerdem 14 Tage lang vom kauf zurücktreten... dazu kommt, das die karte nicht in ordnung ist?
Wo hast du die gekauft? Direkt in HK?
 
Zuletzt bearbeitet:
WAWA

WAWA

Lexikon
ja die ist im hintern

Sent from my Orange San Francisco using Tapatalk
 
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein bei Ebay. Hier der Link zu dem Verkäufer, der noch viele andere von denen verkauft:

tutoni de Angebote - attraktive Preise für Handy Organizer Artikel bei eBay.de

Ich habe eben auch erst gesehen, dass er scheinbar mehr so Kram verkauft. Zum Beispiel USB Sticks mit über 250GB. Ouh Mann, hätte ich da nur früher drauf geachtet. Aber hinterher ist man immer schlauer.:thumbdn:

Naja, mal abwarten, was er auf meine Email antwortet.

Ab jetzt kommt mir nur noch eine Markenspeicherkarte ins Haus.
 
R

ric67

Stammgast
schau mal nach AData! achja class6 natürlich :)
Die sind relativ preisünstig und funktionieren im zte...

piet.b86 schrieb:
Nein bei Ebay. Hier der Link zu dem Verkäufer, der noch viele andere von denen verkauft:

tutoni de Angebote - attraktive Preise für Handy Organizer Artikel bei eBay.de

Ich habe eben auch erst gesehen, dass er scheinbar mehr so Kram verkauft. Zum Beispiel USB Sticks mit über 250GB. Ouh Mann, hätte ich da nur früher drauf geachtet. Aber hinterher ist man immer schlauer.:thumbdn:

Naja, mal abwarten, was er auf meine Email antwortet.

Ab jetzt kommt mir nur noch eine Markenspeicherkarte ins Haus.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

piet.b86

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie? Funktionieren bei dem Handy nicht alle Marken oder wieso schlägst du mir Adata vor?

Ich hab jetzt mal auf die Schnellel die hier gefunden:

Transcend Micro SDHC 32GB Speicherkarte mit SD Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör

http://www.amazon.de/Data-Class-Mic...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1295613668&sr=8-1

Micro SD SDHC SD-Card 32gb Kingston NEU!! bei eBay.de: microSD (endet 26.01.11 22:35:40 MEZ)

Die beiden von Amazon sind jedoch nur Class 2 und die von Ebay Class 4.
Bei der bei Ebay könnte ich natürlich mit ein bisschen Pech wieder bei einer Fälschung landen :thumbdn:

Macht sich der Unterschied zwischen Class 2 und 4 überhaut bemerkbar, wenn ich Daten auf die Karte übers Handy schreibe?
 
R

ric67

Stammgast
ADATA weil im Vergleich günstiger! Und weil die Fälscher sich eher auf Sandisk und co. gestürzt haben...
Class 6 merkst du bei dateioperationen auf jedenfall
 
Q

Quirin

Stammgast
Du solltest besser eine 16GB kaufen.

Im Modaco-Forum gibt es einen Thread, der sich mit funktionierenden 16GB micro-SDs befasst:
16GB SD cards that definitely work - Android @ MoDaCo

Es gibt auch zwei über 32GB, allerdings gab es dort wohl keine Karte, die im Blade funktioniert hat:
32GB microSD cards that definately work - Android @ MoDaCo

32gb sd and SF - Android @ MoDaCo

Eine interessante Seite generell zu SD-Karten aller Art und Kartenlesern ist diese hier:
http://www.hjreggel.net/cardspeed/index_de.html
 
Zuletzt bearbeitet: