TFT-Touchscreen empfindlicher als der der OLED-Version?

Saba2k10

Saba2k10

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Servus,
ich habe zwei OSF. Eines mit OLED, und eines mit TFT (das ältere Modell mit gummierten Akkudeckel).

Das OLED teste ich seit einer Woche, dass TFT dagegen habe ich erst heute (bzw. vor 5 Minuten) ausgepackt.

Sofort nach dem Einschalten hatte ich das Gefühl, der TFT würde präziser und empfindlicher reagieren als die OLED-Variante... und das, obwohl auf dem TFT noch die Schutzfolie drauf war!
Ich will jetzt nicht sagen, der OLED-Touchscreen wäre ungenau, aber schnelles tippen fiel mir auf dem TFT irgendwie leichter.

Einbildung? Oder ist da wirklich etwas dran?
Hat jemand ebenfalls beide Versionen und kann das bestätigen?


Grüßle Sascha
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ein schweizerisches mit einem britischen OSF (beide mit gummiertem Gehäuse) verglichen und hier ausführlich berichtet, daß ich dabei keine Unterschiede feststellen konnte. Leider war mir damals der im oben verlinkten Beitrag nachgetragene Geheimcode zur Abfrage des Display- und Touchscreenmodels (*983*24474636# ) nicht bekannt, weshalb ich nicht weiß, welchen Touchscreen mein TFT-Gerät hatte. Möglicherweise hast Du ja einen anderen, empfindlicheren Touchscreen in Deinem TFT-Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerJochen

Experte
INquisitor: Beim TFT stimmen die Schwarzwerte nicht - kann das sein ?
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Sozusagen. Das TFT hat einfach ein kleineres Farbspektrum und durch die Hintergrundbeleuchtung ist auch schwarz nicht wirklich pechschwarz. Letzteres bemerkt man aber nur in absoluter Dunkelheit.
 
B

barrios09

Stammgast
@Inquisitor

Ich habe eine Frage wegen dem Abfragecode:

Wo muss ich diesen eingeben? Ich dachte bei der Nummerneingabe, wie beim Telefonieren...Doch wenn ich am Ende auf die Raute komme verschwindet die Eingabe! Die Raute-Taste funktioniert einwandfrei, habe schon mehrmals *101# eingegeben, um mein Guthaben abzufragen...

Danke,
barrios09
 
E

email.filtering

Gast
Es gibt mehrere Möglichkeiten den Code "anzurufen"; einmal einen Dailer verwenden der die Eingabe nicht frisst bzw. eine gesonderte Wahltaste hat (bei der Originalfirmware war es jener der NICHT am "Desktop" sondern "hinter" dem Homescreen(symbol) lag. Ein anderer Trick könnte sein, einen entsprechenden Kontakt anzulegen, usw. Da ich nicht weiß welche Dailer-App(s) Dir zur Verfügung stehen, musst Du ein bisschen kreativ sein. Wie bei Spielen ohne Anleitung eben; das kennst / kannst Du ja ganz gut. ;)


BTW, auch das TFT-Display meines ZTE Blade habe ich, auch schon zu Zeiten mit der Originalfolie drauf, als sehr reaktiv empfunden.
 
B

barrios09

Stammgast
email.filtering schrieb:
Wie bei Spielen ohne Anleitung eben; das kennst / kannst Du ja ganz gut. ;)

Verstehe ich nicht?:D

Egal, muss nicht unbedingt den Displaytyp kennen, TFT reicht schon ;)
 
kleinerkathe

kleinerkathe

Experte
@barrios09: Du hast ja die gleiche ROM wie ich drauf ;) Paul hat die chipertest.apk aus dem ROM rausgelöscht und die beinhaltet die Funktion mit den "Secret Codes" ;)
 
B

barrios09

Stammgast
Achso, kann man die wie normale .apks über den Astro File Manager installieren?
 
Saba2k10

Saba2k10

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nein, kann man nicht. Habs selber ausprobiert. Man muss die chipertest.apk wohl selber in /system/app kopieren. Ist bloß die Frage wie man das anstellt... ist schließlich read-only :glare:

Die apk bekommst du u.a. hier: MoDaCo


Grüßle Sascha
 
B

barrios09

Stammgast
Danke, aber will nicht nochmal flashen^^

Zumindest bis eine neue Version kommt, so dringend muss ich nicht wissen, was für ein Display ich habe ;)
 
Saba2k10

Saba2k10

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Musst du überhaupt wissen, welches du hast? :flapper:
 
Oben Unten