ZTE Open C: [OS, 5.0.2] CyanogenMod 12-Portierung

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ZTE Open C: [OS, 5.0.2] CyanogenMod 12-Portierung im ZTE Open C Forum im Bereich Weitere ZTE Geräte.
H

hylli

Erfahrenes Mitglied
Es wird deutlich langsamer, wobei es sich nach den ersten Version von CM12.1 stark gebessert hat.

Das liegt einfach daran, dass Lollipop eigentlich nicht für so minderbemittelte Hardware programmiert wurde.

Trotzdem läuft es ordentlich, würde ich mal behaupten.

Hylli
 
Nimsiki

Nimsiki

Erfahrenes Mitglied
hylli schrieb:
Es wird deutlich langsamer, wobei es sich nach den ersten Version von CM12.1 stark gebessert hat.
Vielen Dank für deine Antwort, werde dann mal bei 4.4.2 bleiben. Läuft bei mir ziemlich sauber.
 
Strange

Strange

Neues Mitglied
OK, ich krieg's einfach nicht gebacken.

Ich würde auf meinem ZTE Open C sehr gern auch CM 12.1 fahren, gern auch mit der hier beschriebenen Variante, sich mehr Speicher zu verschaffen, und mit Gapps, aber ich krieg es nicht hin.

Nachdem ich jetzt etliche Stunden investiert habe, Anleitungen gelesen, nach aufgetretenen Fehlermeldungen gegoogelt, sind die Nerven alle.

Sieht sich jemand in der Lage, auf ein zugesandtes Open C bitte die Installation vorzunehmen? Am liebsten aber bitte jemand, der sich auskennt ;-)

Das Device ist nicht gebrickt, startet einwandfrei unter Android (das ich vor eineinhalb Jahren wohl irgendwie draufgekriegt habe, anscheinend bin ich seither verblödet). Du musst ja Deine Zeit nicht verschenken, sag einen fairen Preis, und daran soll es nicht scheitern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Strange

Strange

Neues Mitglied
Anstelle von Edit:
Anfrage hat sich erledigt, ich habe einstweilen aufgegeben und nutze das Open C jetzt als kostengünstiges Offline-Navi mit Here - sehr gut funktionierendes GPS, übrigens.