Anwendung / Prozess wurde unerwartet beendet / angehalten / reagiert nicht

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
fuldi

fuldi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

habe gestern aus dem Market das App "Animal Sounds Klingeltöne" installiert. Beim Zuordnen eines Tones ist das Medion abgestürzt. Nach dem Booten kann ich jetzt keine Lautstärke mehr regeln und in den Einstellungen unter "Töne -->Klingelton" wird die Anwendung "Einstellungen" mit folgendem Hinweis beendet: Prozess com.android.settings wurde unerwartet beendet.
Wenn ich die seitlich angebrachten Lautstärkeregler bediene, geht das Handy aus und startet anschließend wieder.
Habe das App entzwischen entfernt und einen Virenscanner -ohne Erfolg- laufen lassen.
Alles andere läuft ohne Probleme.
Was kann ich tun?
 
fuldi

fuldi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

nun ... mit einfachen Boardmitteln wohl keine Lösung, sonst hätte es mindestens eine Antwort gegeben.:crying:
Also habe ich das Phone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Apps neu installiert, was mit zeitlichen Aufwand verbunden war. Dabei habe ich natürlich ausgemistet .... was es alles für´n Schrott gibt.:D
Jetzt funzt alles wieder.:thumbup:
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Sorry, hab das nicht gesehen, es hätte eine Lösung gegeben, aber nur mit root.
 
H

Hannes20

Ambitioniertes Mitglied
Die letzte Aktion die ich ausgeführt habe, war eine Wetterapp aus dem Market holen…..
Heute Morgen ging es dann los.


Tut uns leid!
Die Anwendung Übersicht (Prozesscom.android.launcher) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut.

Schließen erzwingen.

Gefühlte 100x versucht, Akku raus…..Nichts geht mehr (außer die Meldung oben)????
Kann man über den Rechner irgendwo an die App ran und die löschen ?
Es soll einfach nur funktionieren….
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Moin,
welches Handy...:) ?
 
H

Hannes20

Ambitioniertes Mitglied
Entschuldigung!!! In der Panik vergessen Base Lutea 2
 
H

Hannes20

Ambitioniertes Mitglied
Danke!!!!
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Hast du zufällig USB-Debuggin eingschaltet? Ansonsten wird nur ein Factory Reset das Problem lösen. Bei USB-Debugging würdest du aber auch den Verantwortlichen sehen. Gibt auch noch eine Frickel-Methode bei diesem Gerät USB-Debugging einzuschalten, bei der aber die Garantie draufgehen würde.
Risiko gegen null, wäre aber nützlich wenn du das Wort "Eingabeaufforderung" schon mal gehört hast.
 
H

Hannes20

Ambitioniertes Mitglied
Danke an ALLE!

Problem hat sich, sagen wir mal durch Trotz und Ausdauer, erledigt! Mangels technischem Hintergrundwissen, beschreibe ich es mal auf „deutsch“. Unter dem gezeigten Hinweis war der eigentliche Bildschirm eher wie ein Schleier zu vermuten….
Das dazugehörige Widgets der App meldete einen Fehler….Nach dem ….Versuch habe ich es dann dennoch geschafft das Ding in den Papierkorb zu befördern.
Bestimmt alles sehr unglücklich ausgedrückt…er weiß es nicht besser!!!
Vermutung, das Erstellen des? Widgets war nicht vollständig abgeschlossen oder sowieso nicht möglich. Nachdem ich dann wieder in das Menü gekommen bin….sofort alles was an die Ursprungsapp erinnerte gelöscht, neu gestartet und geht.
Also nochmals DANKE!!!
 
P

p-mensch

Neues Mitglied
Hallo
Ich habe ein Medion P4310 mit diversen Firmwaren gefüttert um Bad Piggies und Giana Sisters zum Laufen zu bringen.
Bei beiden wird Android 2.2 vorausgesetzt. alle apks mittels Norton Commander auf Speicherkarte installiert. Beim Starten kommt dann: "die Anwendung wird geschlossen"
egal ob mit Android 2.3.5 oder 2.3.7 oder einer 4er

also ab zu mediamarkt und dort ein Samsung Galaxy S mit Android 2.3.6 ausprobiert. Siehe da, bad Piggies läuft.

Liegt es vielleicht an einer betimmten Hardwareanforderung, welches das Medion/ZTE nicht erfüllt.
Fehlen irgendwelche Grafiktreiber? mit Android kenne ich mich nämlich nicht so aus, da ich aus dem Symbian und IOS Lager komme.

Danke für die Ntworten.
 
J

John Does

Gast
Hallo p-mensch
Norton Commander ?
Warum hast du alle apks mittels Norton Commander auf Speicherkarte installiert ?
wenn du eine Custom-Rom nutzt, reicht es doch eine EXT Partitionen zu erstellen und dann mit Nitroglass +1 Gbyte Interner Speicher deinen internen Speicher zu vergrößern, das erspart das verschieben von apps.
Zu deinen Problemen mit Spielen kann ich dir nicht helfen (ich Spiele nicht)
 
P

p-mensch

Neues Mitglied
Ich habe mich selbst mal schlau gemacht. Es soll an den ARM6 Prozessor liegen. Die wollen die Spiele nicht.
 
D

DerJonas

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Ich bekomme seit kurzem folgende Fehlermeldung:
"Tut uns leid! Die Anwenung Google-Services-Framework (Prozess com.google.process.gapps) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut." Es gibt nur den Button "Schließen erzwingen".

Ich habe natürlich schon viel gegooglet und auch im Forum gesucht, habe schon einige Lösungsvorschläge gefunden, jedoch keinen Skate-Spezifischen.

Ich habe versucht:
- Autom. synchronisieren des google-Kontos deaktiviert
- download-manager überprüft, war aber aktiv
- Kontakte und Kontaktspeicher cache löschen war nicht möglich, nichts im cache!
? google-Konto löschen und neu anlegen --> Handy sagt mir, alle Daten werden gelöscht, ich müsse auf Werkseinstellungen zurücksetzen!?! Das möchte ich gerne umgehen!

Auf dem Skate ist das Dark-Sense Rom, es ist gerootet.

Der Fehler tritt auf, wenn mobile-Daten genutzt werden. Insbesondere habe ich häufig Probleme bei der Nutzung der App c:geo!

Ich kann den Fehler geziehlt hervorrufen, indem ich beim google-Konto manuell die Kontakte synchronisiere!
 
honigfisch

honigfisch

Erfahrenes Mitglied
Tritt bei mir in letzter Zeit auch auf - muss mal Rom neu flashen
 
D

DerJonas

Ambitioniertes Mitglied
Das wäre vermutlich eine Lösung, aber das wollte ich wenn möglich umgehen. Auf die ganze Einstellerei habe ich eigentlich überhaupt keinen Bock!

Bei meinem alten Skate hatte ich das Problem noch nie! Jetzt habe ich ein anderes und habe es ständig!

Jonas
 
honigfisch

honigfisch

Erfahrenes Mitglied
Hatte es davor auch noch nie - liegt glaub an den Gapps oder an der Rom

WhatsApp stürzt auch dauernd ab auch wenn es im Hintergrund läuft
 
Oben Unten