1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Pitcher90, 27.02.2012 #1
    Pitcher90

    Pitcher90 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Guten Abend,
    Ich hoffe mal das Thema passt hier rein. Wenn nicht, bitte verschieben. Vielen Dank.
    Und zwar habe ich folgendes festgestellt:
    Ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Akku-King Akku. Ihn bisher immer direkt Komplett geladen und dann entladen lassen bis er aus ging. Dabei habe ich festgestellt dass der Akku sich ab ca. 10% direkt komplett entlädt (Bild im Anhang).
    Jetzt wollte ich mal wissen ob das schon mal jemand anders beobachtet hat und woran das liegen könnte. Bevor ich den Akku reklamiere will ich sicher gehen. Akkulaufzeit beträgt immer noch so 40 Stunden.
    Schon mal vielen dank für eure Hilfe.
    MfG, Pitcher
    http://imageshack.us/photo/my-images/19/20120227185100.jpg/
     
  2. tronix84, 27.02.2012 #2
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Grundsätzlich braucht der Akku ein paar Ladyzyklen um zu „lernen“. Beschleunigen kannst du das mit einem Battery Wipe. Hast du root? Dann mal einen Wipe probieren…
     
  3. Pitcher90, 27.02.2012 #3
    Pitcher90

    Pitcher90 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, Root ist vorhanden.
    Also ist dieser Baterieverlauf deiner Meinung nach am Anfang normal?
    Also dann habe ich noch eine Frage. Ich habe hier "wipe data/factory reset" und "wipe cache partion". Ich bin mir allgemein schon unsicher mit dem wipen, weil dabei oft noch andere Begriffe fallen. Also reicht es wenn ich "wipe cache partion" mache um die Baterie Infos zurückzusetzen?
     
  4. Soldat0815, 27.02.2012 #4
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Im Revovery auf Advanced gehen und dann Wipe Battery Stats.
     
  5. Pitcher90, 27.02.2012 #5
    Pitcher90

    Pitcher90 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    OK, jetzt geht mir ein Licht auf. Vielen Dank!