Rund ums Thema QI Ladestation?

  • 1.097 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rund ums Thema QI Ladestation? im Zubehör für Google Nexus 5 im Bereich Google Nexus 5 Forum.
Axka

Axka

Ambitioniertes Mitglied
Ja hallo,

wollt mal nachfragen welche ihr empfehlen könnt?

Gibt es unterschiede bei Ladegeschwindigkeiten unter verschiedenen Stationen und Herstellern?

Was haltet ihr von der Einbauvariante. Ich denke im Schreibtisch würde das ganz gut kommen auch vom Platz her...


Danke
 
P

Paladin80

Fortgeschrittenes Mitglied
das verwende ich für meine Nexen 4 & 7

und auch bald für mein Nexus 5 :drool:

Amazon

mfg Pala
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

der Furby

Fortgeschrittenes Mitglied
Mich würde gern interessieren, wie des das mit den anderen Stationen ist..quasi welche so aussehen wie die originale von Google...ob die was taugen...dann wäre endlich das Thema mit kabel vom Tisch....laden die Stationen länger als mit Kabel ?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
rfk

rfk

Erfahrenes Mitglied
@Paladin80
Bei Amazon steht, dass die Station keine Erhaltungsladung beim Nexus unterstützt. Wenn man also abends das Gerät zum Laden auf die Station legt, schaltet sie sich am Ende des Ladevorgangs ab, wodurch das Handy am nächsten Morgen keine 100% hat, weil es bis dahin auf Akkubetrieb läuft?
 
rfk

rfk

Erfahrenes Mitglied
Schade, wenn es beim N5 auch so ist, scheidet die Station für mich aus. Berichte doch mal, sobald du dein N5 hast. :)
 
W

Wolfgang D.

Gast
Meine [FONT=&quot]Nokia DT-910 Ladestation schwarz[/FONT][FONT=&quot] wird hoffentlich damit kompatibel sein.[/FONT]
 
chillig

chillig

Erfahrenes Mitglied
Wie sieht das mit einer originalen Ladestation aus? Gibts noch keine oder?
 
D

DanBrown

Fortgeschrittenes Mitglied
Die originale Ladestation ist angekündigt: Androidnext: Nexus 5 Zubehör
Interessant ist diese Station, da dort eine magnetische Halterung vorhanden ist.
 
B

BobMiles

Erfahrenes Mitglied
Ich werde wohl auf die originale warten - hoffentlich gibt es die dann auch in Deutschland...
 
chillig

chillig

Erfahrenes Mitglied
Mehr als 30 Euro würde ich dafür nicht ausgeben.. Bzw. dann erstmal paar Berichte lesen. Aber an sich ist das definitiv eine Überlegung wert! Schade das ich mein n7 2012 nicht induktiv laden kann, dann würde es sich der Preis auf jeden Fall lohnen :(
 
Mucky2

Mucky2

Experte
Die QI Ladestationen von Palm Pre sind sehr gut!
 
killuah

killuah

Erfahrenes Mitglied
Gibts irgendeine Qi Ladestation mit Magneten? Ich hab den Verdacht, dass die von Google mindestens 50€, wenn nicht sogar mehr kosten wird. Allein die Cases sind verdammt happig.
 
J

jet

Experte
Das wurde in Beitrag #8 schon erwähnt.
 
J

Jack33

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann hoffen wir mal, diese Station kommt recht zügig in den Playstore, nicht wieder so eine Geschichte wie mit dem Orb vom N4, der dann nicht mal noch DE kam.
 
kyuubi

kyuubi

Erfahrenes Mitglied
Kann es hier auch nochmal reinschreiben:

Nutze für mein N4 das Samsung Charging Pad. Keine Probleme seit 2 Wochen, Gerät wird nicht außerordentlich heiß und Erhaltungsladung funktioniert auch einwandfrei. Für den Preis top.
 
Axka

Axka

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab gehört das das laden länger dauern soll als normal mit USB Kabel!? ist das richtig?

Ansonsten würde meine Wahl auf die hier fallen, zwecks einbau in den Tisch.

Und die KFZ Qi Ladehalterungen sehen auch nicht schlecht aus!
 
J

Jack33

Fortgeschrittenes Mitglied
dauert ein wenig länger, aber es hält sich in Grenzen. Bei meinem Zens Qi Ladegerät und Nexus 4 ca. 30min.
 
killuah

killuah

Erfahrenes Mitglied
Hab mir mal ein Nokia DT 910 Ladegerät geholt bei Amazon.