Induktionsladegeräte Qi-Standard für das Nexus 7 (2013)

  • 200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Induktionsladegeräte Qi-Standard für das Nexus 7 (2013) im Zubehör für Google Nexus 7 (2013) im Bereich Google Nexus 7 (2013) Forum.
E

endorphin

Stammgast
M

Migrax

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Zens ZESC02. Funktioniert einwandfrei mit dem N7 2013. Im Gegensatz zum N4 schaltet es sich aber beim N7 am Ende des Ladevorgangs nicht ab. Die grüne Lampe leuchtet weiter, die Energieübertragung stoppt erst, wenn man das Tablet vom Ladegerät nimmt.
 
bob2000

bob2000

Stammgast
Funktioniert das Laden auch, wenn das Nexus 7 im original Asus 7 Cover liegt?
 
E

endorphin

Stammgast
Das hängt wohl davon ab, welche Hülle du meinst. Durch dünne Kunststoffe ohne Metallanteile sollte es schon funktionieren.

Hier noch das Qi-Testvideo vom N7 2013 von tabtech.de.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
lofy

lofy

Stammgast
Bei mir liegt noch die Philips DLP7210B/10 im Schrank, da ich diese mal durch die wesentlich kleinere WCP-300 von LG ersetzt habe.
Gut, das ich sie behalten habe, aufgrund der Größe passt das mit dem Nexus 7 sicher perfekt. Muss ich heute Abend mal ausprobieren :smile:
 
luki

luki

Erfahrenes Mitglied
ich finde das interessant, weil es auch noch gleichzeitig als Ständer gebraucht werden kann. Leider ist es zur Zeit out of stock:
TYLT • VU • Wireless Charger
 
bob2000

bob2000

Stammgast
Ich würde mit auch für den Zens-QI-Lader interessieren?
Schaltet sich das Teil wirklich nicht aus (wie oben beschrieben)?
 
V

valentin1509

Ambitioniertes Mitglied
@luki: Ich hab denen (Tylt) mal vor ner Woche oder so ne e-mail geschrieben, da meinten sie ein Release sei in Deutschland im September geplant. Spekuliere auch auf das Ding, finde es extrem stylisch..
 
luki

luki

Erfahrenes Mitglied
Ja was ich mich nur noch da frage, denn wie ja bei allen Ladegeräten ist es ja so, dass die immer ein bisschen Strom verbrauchen, auch wenn nicht geladen wird. Deshalb wünschte ich mir, dass dieses Gerät eine Ein-Ausschalter hätte, aber ich befürchte, dass wird das eher nicht haben.
 
M

MyBega

Erfahrenes Mitglied
Der Ein/Aus Schalter macht ja nicht viel Sinn, weil das Netzteil ja trotzdem Strom verbraucht.
 
V

valentin1509

Ambitioniertes Mitglied
@bob2000:
Hab auch das Zens-Ladegerät, schaltet beim Nexus 7 auch bei mir nicht aus...
 
bob2000

bob2000

Stammgast
Den Tylt Qi Lader findet man im Amazon UK Store inkl. Versand um rund 100.-

Heftig! Trotzdem werde ich zuschlagen.
 
V

valentin1509

Ambitioniertes Mitglied
Krass teuer. Sind aber alle derzeit out of stock oder Versand in 2-5 Wochen. Werde eher abwarten ob Tylt wie angekündigt das (den?) Vu diesen Monat in Deutschland rausbringen...
 
bob2000

bob2000

Stammgast
Hoffe ich auch. Stornieren kann ich bei Amazon UK ja noch immer.
Aber ich glaube kaum, dass es das Teil in Deutschland günstiger geben wird.
Lediglich der Versand fällt weg.
 
W

Woife82

Ambitioniertes Mitglied
Puh 100 Euro ist schon ne krasse Ansage
Kann jemand ein Ladegerät empfehlen das sowohl für Nexus 4 als auch das neue 7 funktioniert?
 
GuidoNexus

GuidoNexus

Experte
Woife82 schrieb:
....
Kann jemand ein Ladegerät empfehlen das sowohl für Nexus 4 als auch das neue 7 funktioniert?
Würde mich auch interessieren. Am liebsten hätte ich ein Twingerät, da ich hier 2 Nexus 4 und ein Nexus 7 laden möchte. Also zB entweder die beiden Nexus4 gleichzeitig oder das Nexus7 alleine. Ich hab erst eines aus China gefunden - vielleicht hab ihr eine Idee.

LG Guido
 
matze29

matze29

Stammgast
Bei Amazon und Ebay findet man doch inzwischen massig QI-Ladegeräte, die sowohl mit Nexus 4 und 7 arbeiten sollten.

Zum Beispiel diese hier...liest doch sehr gut?!
 
G

grege

Neues Mitglied
Ich habe jetzt seit ein paar Tagen das Samsung S Charger Pad im Einsatz. Funktioniert mit dem Nexus 7 einwandfrei.

Beim Nexus 4 mit Schutzhülle muss man etwas aufpassen, dass es richtig rum und eher am oberen Rand der Ladefläche liegt, sonst funktioniert das auch.

Ist soweit ich das sehe, mit 35,- bei Amazon derzeit die günstigste Ladestation. Netzteil und Kabel sind nicht dabei, man muss es an eines der bereits vorhandenen Ldegeräte mit Mini-USB anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flashas

flashas

Fortgeschrittenes Mitglied
G

grege

Neues Mitglied
Kann ich morgen mal machen, aber wenn das N 7 drauf liegt, sieht man vom Ladegerät nicht mehr viel. Das N 7 ist gerade so ein stück größer, dass es an allen Enden ein kleines Stück übersteht, ohne dass es irgendwie instabil wäre.