Pixel 2 Displayschutz / Tempered Glass für das Pixel 2 (nicht XL!)

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displayschutz / Tempered Glass für das Pixel 2 (nicht XL!) im Zubehör für Google Pixel 2 / Pixel 2 XL im Bereich Google Pixel 2 / Pixel 2 XL Forum.
bearclaw

bearclaw

Experte
Ich habe das hier:

Google Pixel 2 Tempered Glass Screen Protector

Ist eigentlich ganz gut und deckt auch sehr gut ab. Scheint aber im oberen Bereich nicht ganz hundertprozentig dich zu sein, weil doch leicht Staub im Annäherungssensor Bereich drin ist. Stört aber nicht die Bedienung und der Sensor funktioniert (zumindest bis jetzt) Auch einwandfrei.

Bisher also eine klare Kaufempfehlung
 
N

nevermind

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte auch dieses Glas und bei mir hat der Annäherungssensor leider nicht mehr richtig funktioniert. Hatte mir extra irgend ne Sensor Test App installiert...
 
bearclaw

bearclaw

Experte
Wie heißt diese App denn ?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Habe den Beitrag mal in den passenden Thread geschubst.

Das Problem mit ansammelndem Staub bei ist bei solchen Folien immer vorhanden. Egal welches Gerät..
 
N

nevermind

Ambitioniertes Mitglied
bearclaw schrieb:
Wie heißt diese App denn ?
Weiß ich leider nicht mehr aber es gibt viele Sensor test Apps. Eigentlich egal welche
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
Hatte auch zunächst das moodie Glas und kann die Erfahrung von Scum bestätigen. Es war auch ziemlich klein und trotzdem lagen die Ränder nicht richtig auf (ca. 2mm heller Rand ringsum).

Habe heute dieses Glas von Aolander erhalten, und angebracht. Ist aber im Moment leider nicht mehr erhältlich:
Google Pixel 2 Panzerglas Schutzfolie [3D COVERAGE] Aolander 9H Härtegrad Panzerglasfolie Hartglas [Kratzfest][Hohe Transparenz][Fingerabdruck-frei][Blasenfrei] Gehärtetem Glas Displayschutzfolie für Google Pixel 2:Amazon.de:Elektronik

Dieses Glas deckt die Vorderseite sehr gut ab und auch die Ränder scheinen bis jetzt fest anzuliegen. Die Aussparungen sitzen auch gut. Spiegelt meiner Meinung nach mehr als das Display ohne Schutzglas, auch der Kontrast ist meiner Meinung nach ein wenig geringer und Fingerabdrücke sind eher zu sehen. Das stört mich nicht so sehr, bin zufrieden mit dem Glas trotz o.g. Nachteile. Hab das ganze nach dem Anbringen in mein Spigen Slim Armor Case gezwängt, sitzt bombenfest und ich habe keinen sicht- und fühlbaren Rand zwischen Glas und Case. Die Drück-Funktion des Pixel 2 funktioniert noch und ich habe wie ich finde einen sehr guten Schutz bei immer noch gutem Aussehen. Für mich ist das jetzt optimal, bis ich irgendwann auf Case und Schutzglas verzichte. ;-)
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
Hallo Milchbeck,
Ich glaube Du bist im falschen Thema, hier geht's um Pixel 2 (ohne XL). Aber ich habe gerade zuvor das gleiche Glas für das Pixel 2 beschrieben.:biggrin:

Gruß Frank
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
Vielleicht kann einer der Mods es verschieben
 
bearclaw

bearclaw

Experte
Ist der Annäherungssensor frei. Auf dem Bild bei Amazon sieht es nämlich so aus, wie wenn der bedeckt wäre.
 
Milchbeck

Milchbeck

Lexikon
Bei mir ist er frei
 
bearclaw

bearclaw

Experte
Und beim kleinen
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
IMG_20180106_142321.jpg Äh ist der Näherungssensor in der Mitte?
Dann ist er mit Glas bedeckt, aber nicht schwarz gefärbt. Nur Frontkamera und Lautsprecher sind komplett frei. LED ist auch bedeckt, aber nicht gefärbt.
Der Bildschirm schaltet sich ab wenn ich der Mitte im oberen Bereich bei einem Telefonat näher komme. Dann sollte er doch funktionieren, oder? Auch der Helligkeitssensor scheint zu arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
bearclaw

bearclaw

Experte
Perfekt.
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
Ergänzend zu meinem recht positiven Bericht #9 zum Aolander-Glas muss ich nach ein paar Tagen Nutzung ein wenig einschränken.

Die Passform des Aolander-Glases und die Darstellungsqualität finde ich wie zuvor beschrieben immer noch OK. Ein wenig störend ist nach mehrtägiger Nutzung allerdings die Tatsache, dass manchmal Berührungen nicht so gut erkannt werden. In seltenen Fällen wird ein leichter Tip nicht erkannt und ich muss nochmals fester tippen. Das ist ein kleiner Minus-Punkt des Aolander-Glases, aber für mich tragbar.
Dies Verhalten kannte ich vom nackten Display und dem Moodie-Glas nicht. Es liegt wohl an der Befestigung des Aolander nur an den Rändern und den Ecken (Klebekanten) . Das Moodie Glas hat voll flächig gehaftet und Berührungen wurden immer gut erkannt sah aber wirklich sch.... aus.
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Gibt es eigentlich überhaupt eins das was taugt? Das von Spigen gibts bei uns auf Amazon ja leider nicht.
 
N

nevermind

Ambitioniertes Mitglied
Diese Folie hab ich auch drauf. Ein passendes Glas wäre mir natürlich lieber aber erstmal besser als nix.