Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Huawei MP 10 FHD Qwertz Tastaturdock

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MP 10 FHD Qwertz Tastaturdock im Zubehör für Huawei MediaPad 10 FHD im Bereich Huawei MediaPad 10 FHD Forum.
GBN

GBN

Ambitioniertes Mitglied
Hey Leute,

da ich hierzu bisher nur gelesen habe, dass noch keiner weiß ob es kommt oder nicht.

Qwertz Tastaturdock <- da klicken. Ist von Cyberport bezahlbar mit Paypal.

Ich habs mal bestellt und werde mich hier dann wieder melden, wenn es angekommen ist ;)

Gruß
Andy
 
Gubi99

Gubi99

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis.
Habe mir die Tastatur auch soeben bestellt, angeblich sofort lieferbar.
Na mal sehen ...

Wow, gerade schon Versandbestätigung erhalten.
Da fängt 2013 ja gleich gut an ... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

focki

Neues Mitglied
Cyberport ist super, hatte schon mein HTC dort gekauft.

Und das beste ist das ich mein Huawei Mediapad 10FHD bei Cyberport für glatte 377,- am BlackFriday gekauft hatte ;-)

Aber gebt bitte Feedback wie die Tastatur so ist, welche Anschlüsse ect... mich würd das Ding auch sehr interessieren.

Edit:
hmmm, auf diesen Video -> http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9sQp73DicIk#t=1s
sieht man das es zwei USB 2.0 Ports hat, jeweils links und rechts. Auf den Foto von Cyberport ist an der rechten Seite kein USB Port zu sehen....entweder is es so, oder es ist ein allgemeines Produkt Foto das man nicht ernst nehmen darf. Ich bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
GBN

GBN

Ambitioniertes Mitglied
ich werde berichten, sobald ich es an meinem ausprobiert habe.
 
Gubi99

Gubi99

Neues Mitglied
Sie ist schon da, gestern bestellt - heute bei mir :thumbsup:

IMG_2981.jpg

Die Tastatur hat viele Funktionstasten, wie man auf dem Foto der Anleitung sieht.

Nach dem Einstecken des Pads erscheinen zwei Symbole neben der Uhr.
(siehe Foto)
Umlaute und Sonderzeichen klappen super soweit ich dies in der Kürze der Testzeit feststellen konnte.
Bei Eingaben im Browser erscheint keine Bildschirmtastatur.

Die Tastatur selbst:
Naja, das Druckgefühl ist nicht besonders edel. Geht so ....

Wird der Bildschirm soweit wie möglich nach hinten geklappt, neigt das Gebilde zum umkippen.

Das Dockingmanöver funktioniert zwar recht ordentlich, aber ich vermute das man mit der Zeit Kratzer am Alu des Gehäuses bekommt.

Seitlich besitzt sie zwei (mit Gummistöpsel abgedeckte) USB-Ports.

Vier Gummifüsse sind zwar vorhanden, aber auf denen steht sie lediglich wenn der Bildschirm zugeklappt ist.
Übrigens öffnen des "Laptops" ist echt schwierig ....
(selbst mit zwei Händen)

Achso, eventuell sollte ich noch erwähnen das mein Pad mit Android 4.1.2 arbeitet. (dritte chinesische Beta)
Bildschirmanzeigen und Funktionen könnten also anders sein.

Ich teste dann noch ein wenig ..... ;)
 

Anhänge

F

focki

Neues Mitglied
Supi!!....hab gleich ein paar Fragen dazu :thumbup:

Kann man jetzt eigentlich einfach USB Sticks mit Daten drauf da anstecken und darauf zugreifen bzw. auf den Internen Speicher kopieren?

Geht auch eine externe 2,5" Festplatte anschliesen ohne einen zusätzlichen Stromanschluss. Also Strom gleich übers USB Port?

Wieviel Grad (ca.) kann man den "Laptop" aufklappen ohne das er zurückkippt ?? Bei den Asus Transformer Tastatur Docks ist ja der Vorteil das ein Akku verbaut wird der als zusätzliches Gewicht sich da auch gut tut.

Warum steht es nicht auf den Gummifüssen, jedoch erst wenn er zugeklappt ist....versteh ich irgendwie nicht ganz.:bored:

Warum ist das öffnen selbst mit zwei Händen so schwierig?....Ist das Scharnier so schwergängig?

so, das wärs mal an fragen so spontan :D
 
Comec

Comec

Stammgast
SUPER! Ich habe auch bestellt, bin gespannt wann sie kommt! :D
 
Gubi99

Gubi99

Neues Mitglied
focki schrieb:
Supi!!....hab gleich ein paar Fragen dazu :thumbup:

Kann man jetzt eigentlich einfach USB Sticks mit Daten drauf da anstecken und darauf zugreifen bzw. auf den Internen Speicher kopieren?

Ja, geht. Habe es soeben mit dem mitgelieferten Datei Manager versucht.
Sofort nach dem Einstecken des USB-Sticks erschien ein Ordner USB1 und man konnte den Inhalt des Sticks aufrufen.
MP3 wurde sofort abgespielt. Konnte Files auch kopieren.


Geht auch eine externe 2,5" Festplatte anschliesen ohne einen zusätzlichen Stromanschluss. Also Strom gleich übers USB Port?

Nein.
Meine HD klickt lediglich. Eventuell wenn man beide USB Anschlüsse nutzt ...


Wieviel Grad (ca.) kann man den "Laptop" aufklappen ohne das er zurückkippt ?? Bei den Asus Transformer Tastatur Docks ist ja der Vorteil das ein Akku verbaut wird der als zusätzliches Gewicht sich da auch gut tut.

Geschätzte 100 Grad ...

Warum steht es nicht auf den Gummifüssen, jedoch erst wenn er zugeklappt ist....versteh ich irgendwie nicht ganz.:bored:

Wenn der Deckel hochgeklappt wird, steht ein Teil des Mechanismus unten hinaus und hebt die Tastatur hinten an.
Auf diesem Teil sind zwei Gummifüsschen angebracht.
(eher Fitzel statt Füsschen)


Warum ist das öffnen selbst mit zwei Händen so schwierig?....Ist das Scharnier so schwergängig?

Man hat keine Angriffsfläche.
Zwei relativ flache Metallflächen liegen aufeinander und man muss seine Finger dazwischen "fummeln".


so, das wärs mal an fragen so spontan :D
Hoffe die Antworten reichen Dir .... :D
 
GBN

GBN

Ambitioniertes Mitglied
Hey Leute,

meine Tastatur ist auch da und funktioniert einwandfrei. Genau wie Gubi es schon beschrieben hat. Daher muss ich hier ja nichts mehr hinzufügen :razz:

Gruss
Andy
 
F

focki

Neues Mitglied
@Gubi99

Super! ... danke dir für deine Ausführlichen Antworten!!!!

Werd mir dat Ding auf jeschenfall holen, wird nur noch ein bischen dauern da ich noch andere Dinge auf meinen Wunschzettel habe :unsure:. Eventuell gehts mit den Preis ja noch bissel runter, nen hunderter für "nur" ne Tastatur is schon bissel hapick find ich. Auf jedenfall is die USB Stick Funktion schon mal sehr gut, und als Schutzhüllen Funktion auch sehr nett....ich mag die Ledertaschen eh nicht, is nich mein Fall.
 
Comec

Comec

Stammgast
So, meine kam eben auch an. Aber leider passt das Tastaturlayout nicht. :(
Drücke ich nen z kommt nen y und so weiter...

Bei Euch ging das? Oder habt Ihr alle die JB Beta drauf?

Der ursprüngliche Beitrag von 12:27 Uhr wurde um 14:07 Uhr ergänzt:

So, Tastatur wieder verpackt! Geht zurück, sehr schade! Aber der Druckpunkt ist übel und auch sonst gefällt es mir echt 0! 100 Euro für den "Plunder" ist es mir wirklich nicht wert... :(
 
GBN

GBN

Ambitioniertes Mitglied
oha... ich konnte das Layout bei mir umstellen. Mich hat mein Tablet gefragt, nachdem ich das Dock angesteckt hatte.

Das feeling für die Druckpunkte usw finde ich allerdings völlig ok. Aber das ist halt wie alles im Leben... Geschmackssache :)

Gruß
Andy
 
Comec

Comec

Stammgast
Echt komisch.
Ich habe halt meine HP Touchpad Tastatur daneben gelegt und verbunden. Dann habe ich mehrere Sätze geschrieben und mich beim Huawei Keyboard sehr oft verschrieben, weil ich nicht fest genug gedrückt habe. Im Großen und Ganzen ist das Huawei Keyboard schon okay, aber nicht für 100 Euro, wenn noch nicht mal ein zweiter Akku mit eingebaut ist. Dann bleine ich lieber beim HP Keyboard.

Welche Firmware hast Du denn auf Deinem MediaPad?
 
GBN

GBN

Ambitioniertes Mitglied
Die firmware vom 21.11.

Welche Hp Tastatur hast du?
 
M

matthiaz

Neues Mitglied
Ich muss mich hier auch kurz zu Wort melden... Ich hab mir - trotz des eher negativen Feedbacks hier - auch mal das Keyboard geholt. Und was soll ich sagen: das Ding ist einfach schlecht durchdacht! Tasten klein, Entertaste klein, Beschriftung der F-Tasten (F1, F2,...) wie beim englischen QWERTY Layout nicht vorhanden, seltsamer Druckpunkt... Zudem schließt mein Dock nicht immer ganz, es bleibt manchmal ein kleiner Spalt vorne. Aber das ist verschmerzbar.

Aber das hier nicht: das Touchpad ist NICHT Multitouch fähig! Sprich: man kann beim Surfen, email lesen, usw nicht angenehm mit zwei Fingern auf dem Touchpad scrollen, sonder muss es mit der Hand am Bildschirm machen. Warum hat man hier gespart?!

-> Für mich geht das Dingen also auch wieder zurück.

Wie Comec werde ich jetzt meine HP Touchpad Tastatur (@GBN: Google ist Dein Freund ;-) ) plus eine Bluetooth Mouse nutzen, falls ich das FHD tatsählich mal produktiv wie einen Laptop einsetzen möchte.
 
Peinerpegasus

Peinerpegasus

Erfahrenes Mitglied
Also wer Bluetooth will und aber nich auf den stand verzichten will den kann ich das von Anker entfehlen.
http://www.amazon.de/Bluetooth-Deutsche-Tastatur-Wireless-Keyboard/dp/B00BT4MGNA/ref=cm_rdp_product
Es ist eigendlich für das iPad aber ich habe es zusammen mit meinen Mediapd im einsatz
Und der stand hält auch aber einem einen nachteil.
Dadurch dass das Huawei Breiter ist passt es nur Hochkant ins dock aber es hält trotzdem einwandfrei.
Konnte damit sogar im auto auf der ausklappbaren ablage schreiben und das während der fahrt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

St.Ungulant

Ambitioniertes Mitglied
Hat noch jemand die Original Tastatur (das Dock)? Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit, habe aber ein kleines Problem: Wenn ich die Tastatur angedockt habe und das Ganze danns chließe (wie ein Notebook), schaltet sich auf Grund des Magnetsensors das Tablet dauernd wieder ein und aus, bis der Akku leergenudelt ist... ich hab schon versucht, das Dock zu öffnen, um den Magnet zu entfernen, aber das ist zu kompakt verbaut, da zerstört man beim Öffnen nur die Clips, die es zusammenhalten :-/

Das Problem liegt ganz sicher beim Magneten, das haben meine Tests mir bestätigt. Kennt jemand eine App, mit der man diesen einen Sensor deaktivieren kann?
 
M

matthiaz

Neues Mitglied
Leider nein. Aber Du kannst mal versuchen, mit Titanium-Backup die Huawei-Policy (oder so ähnlich) zu deaktivieren. Ich glaube, die überwacht diesen Sensor (unter anderem).

Brauchst natürlich root dafür.
 
tbartz

tbartz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mir jetzt auch das Original Huawei Keydock gekauft. Erster Eindruck ist ganz gut. Die Tasten liegen für meinen Geschmack (ich kann mit zehn Fingern schreiben) etwas zu dicht zusammen. Die Verarbeitung ist sehr gut.

Ich habe aber noch eine Frage. Weiß jemand, wie man das integrierte Touchpad abschalten kann?

Schon Mal Danke für eure Hilfe.