P30 QI-Receiver für Huawei P30

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere QI-Receiver für Huawei P30 im Zubehör für Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite im Bereich Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

der für mich größte Kritikpunkt am P30 im Vergleich zum P30 Pro ist leider die fehlende Möglichkeit zum drahtlos Laden. Inspiriert durch die folgende Diskussion nach meinem Erfahrungsbericht hier Erfahrungsberichte von Usern habe ich mich mit dieser Möglichkeit mal näher beschäftigt und zwei dieser Receiver bestellt:

Nillkin Typ C Wireless Ladegerät Empfänger, Wirelss Charging Receiver, Magic Tag USB C Qi Receiver Chip [Lange Version] für Google Pixel XL/LG V20 / HTC 10 / OnePlus 3 und andere Big Size USB C:Amazon.de:Elektronik
Macht einen sehr hochwertigen und robusten Eindruck, ist allerdings mit 1,6mm auch schon recht dick und trägt unter dem Case schon so sehr auf, dass das Case seitlich nicht mehr gut sitzt. Die Länge des Receivers ist hingegen perfekt für das P30, um nicht vor die Kamera zu reichen.

CHOETECH Qi WP-TYPEC-101 Wireless Empfänger (geeignet für USB Type C Geräte) schwarz:Amazon.de:Elektronik
Sieht es 'windig' und fast filigran aus, ist dafür deutlich dünner. Wenn ich korrekt gemessen habe nur 0,9mm dick. Passt deutlich besser unter mein Case, so dass das immer noch sehr gut sitzt. Ein kleiner Puckel ist aber auch hier nicht zu vermeiden. Mich stört es so nicht mehr. Allerdings ist dieser Receiver einige Millimeter zu lang und verdeckt so den Kamerablitz mit einer Ecke. Da an dieser Stelle aber keine Empfangsspule mehr sitzt, ließ sich das problemlos an der Ecke mit einer Schere etwas kürzen. Der Funktion hat das keinen Abbruch getan.

Hinsichtlich der Ladegescgwindigkeit nehmen die beiden sich nichts. Schnellladen ist damit natürlich nicht möglich, aber pro Minute wird durchschnittlich etwa 1% geladen. Mir langt das, um über Nacht nachzutanken.

Als Ladestation nutze ich den Google Stand mit Google Netzteil. Hier werde ich noch etwas experimentieren. Vielleicht lässt sich mit einer alternativen Ladestation noch etwas Tempo herausholen.

Viele Grüße
Handymeister
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkBeauty

DarkBeauty

Erfahrenes Mitglied
Ist zwar spät aber muss dazu was sagen.

Wenn man bei diesen Ladeteilen mal ein Prüfteil dazwischen setzt oder sich Apps mit Ladeanzeige installiert sieht man das der meiste kram meist nur mit 0,1A lädt und 0,2A mal das höchste ist.
Da mal was zu finden das mal wirklich auf 1,0A kommt ist schwer.
Mein bestes Teil kriegt gerademal real 0,54 A bis 0,74 A hin.

Beste alternative ist wohl das Wireless charging case von huawei auch wenns teuer ist.

Nebenbei ist Wireless nur was wenn man zeit hat und es nicht braucht.
Dauerndes rein und Raus fummeln des Adapter Steckers ist auch net toll
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trans_Am

Experte
DarkBeauty schrieb:
Wenn man bei diesen Ladeteilen mal ein Prüfteil dazwischen setzt
Was technisch Unsinn ist: der Wirkungsgrad von Qi ist so unterirdisch das man von einem USB Ladeanzeiger weit weit weg ist von der tatsächlichen Wirkleistung.

DarkBeauty schrieb:
sich Apps mit Ladeanzeige installiert
Die allesamt sehr ungenau sind und wenn dann:

DarkBeauty schrieb:
sieht man das der meiste kram meist nur mit 0,1A lädt und 0,2A mal das höchste ist.
Damit dürfte sich das Handy entladen selbst mit Charger.
Die Wahrheit ist das wenn das Display an ist, man dies berücksichtigen muss, da bleibt halt auch nicht viel mehr über zum tatsächlichen Laden.

Weiß nicht was du für Geräte hast, meine laden mit mindestens 10W, also 2A. Nicht gemessen, sondern noch genauer: Ladezeit vs. Akkukapazitat.
 
Ähnliche Themen - QI-Receiver für Huawei P30 Antworten Datum
1
1
8