P30 Pro Erfahrungsberichte von Usern

Seid ihr mit eurem Huawei P30 Pro zufrieden

  • Sehr zurfrieden

    Stimmen: 107 69.0%
  • Ganz zufrieden

    Stimmen: 38 24.5%
  • Unentschlossen

    Stimmen: 8 5.2%
  • Eher unzufrieden

    Stimmen: 1 0.6%
  • Sehr unzufrieden

    Stimmen: 1 0.6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    155
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Kann nur nochmal das gleiche sagen. Und ich hatte p20pro und Mate 20pro lange genug um zu urteilen.



Habe das p20pro noch liegen und hatte 3 Monate das Mate 20pro und seit Release das p30pro.
Meine Meinung.
Akku bei allen 3 perfekt.
Empfang ebenso.
Kamera: Da gewinnt klar das p30pro.
Viel bessere Video Qualität, der time of flight sensor zur Entfernungs messung, optischer Stabilisator in allen 3 Kameras, sehr viel besserer zoom.
Da habe ich Vergleichs Bilder gemacht. Nochmal bessere low light Bilder und Videos.
Sehr gute und bessere Front cam als beim p20pro.
Besseres Display mit sehr gutem integrierten Fingerabdruck sensor der genau so schnell ist wie im p20pro.
Besserer Lautsprecher als im mate 20pro,
Keine hörmuschel mehr aber Telefonate sind gut zu verstehen wenn auch etwas leiser als mit hörmuschel.

Also ich empfehle ganz klar das p30pro
 
Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Der ToF ist aber noch gar nicht aktiviert. Das soll erst mit einer kommenden Firmware geschehen Also kann man sich dazu noch gar kein Urteil bilden ....
 
S

Svendrae

Stammgast
mr bo schrieb:
@Svendrae

Reibungslos funktioniert Android Auto auf dem Mate 20pro erst mit einer der letzten Firmware Versionen. Beim P30 pro allerdings auf Anhieb.
Ich steuere fast alle Funktionen per Spracheingabe, mittels Taste am Lenkrad.
Es öffnet sich am Bildschirm im Auto dann die Android Auto Telefon App. Diese kann ich auch direkt aufrufen und Anrufe herstellen per Toucheingabe am Display.
Ok danke, gut zu wissen, dass dies gefixt ist. War der Hauptgrund für mich, dem Huawei Gerät relativ schnell wieder den Rücken zu kehren (neben der Frechheit, dass mir Huawei bei einem frei gekauften Gerät einfach ein Update untergeschoben hat, welches ein Branding für die eingelegte SIM aktivierte).
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Svendrae schrieb:
welches ein Branding für die eingelegte SIM aktivierte
Das Providerupdate ist immer noch kein Branding!
 
S

Svendrae

Stammgast
Es hat Providerapps installiert und dafür gesorgt, dass die Updates verzögert kamen. Das sind für mich genug Eigenschaften eines Brandings, von mir aus kannst du es aber nennen wie du es möchtest. Für mich ist das eben ein Kritikpunkt (kein Ausschlusskriterium [dies war z.B. der Punkt mit Android Auto], aber ein großer Punkt). Andere Hersteller installieren die Optimierungen ja auch, ohne das einem direkt die Apps des Providers mit aufs Auge gedrückt werden (ungefragt!) und man in eine andere Update-Release-Welle rutscht.
 
A

Alefthau

Experte
Hi,

@Svendrae
Vodafone tut es z.B. auch, aber allgemein sind die Apps meines Wissens nach abwählbar....hab aber nicht drauf geachtet bisher.

Ich guck immer händisch nach sowas, ob da Apps sind die ich nicht brauche und Updates hat es nie, weder P20 pro noch P30 pro, verzögert.

Gruß

Alef
 
Queeky

Queeky

Lexikon
Svendrae schrieb:
Es hat Providerapps installiert und dafür gesorgt, dass die Updates verzögert kamen. Das sind für mich genug Eigenschaften eines Brandings, von mir aus kannst du es aber nennen wie du es möchtest. Für mich ist das eben ein Kritikpunkt (kein Ausschlusskriterium [dies war z.B. der Punkt mit Android Auto], aber ein großer Punkt). Andere Hersteller installieren die Optimierungen ja auch, ohne das einem direkt die Apps des Providers mit aufs Auge gedrückt werden (ungefragt!) und man in eine andere Update-Release-Welle rutscht.
Das ist nicht so ganz richtig, was du da schreibst. Handymeister hat es schon einmal erklärt, was es mit Branding und Provider-Update auf sich hat. Ein Branding gab es früher mal bei Huawei, heute gibt es das nicht mehr.
Die Firmwares von Huawei haben für Europa heute alle die CUST C432 drauf. Das ist eine einheitliche Firmware für Europa für alle Kunden. Früher hast du als Telekomkunde z.B. eine CUST C150 gehabt. Das war ein Branding, das konntest du auch nicht mehr entfernen.
Heute bekommst du ein Update deines Providers nachgeschoben, abhängig von der SIM, die du einlegest.
Und ein Firmware-Update wird dadurch keineswegs verzögert. Huawei hat es hier selbst sehr ausführlich beschrieben, wie das mit den Updates läuft: Wichtige Informationen zum Rollout der Firmware-Updates bei Huawei
 
S

Svendrae

Stammgast
Ok, mag sein. Mir ist eben aufgefallen, dass ich zu Beginn die Updates direkt zu Release erhielt, und nach Installation der Anpassung plötzlich 1-2 Wochen später als andere. Mag Zufall gewesen sein, aber im M20p Forum auf Nachfrage hin wusste es niemand so eindeutig, wie ihr es jetzt hier wiedergebt.

Aber gut zu wissen, das waren meine beiden Hauptpunkte. So käme ein P30p in Frage, muss mir nur mal die Größe im Laden ansehen und einen Lautsprechertest durchführen.
 
seppl2109

seppl2109

Stammgast
@Loeland was is ToF
 
S

Stefan1982L

Erfahrenes Mitglied
Laut einer Sprecherin von Huawei auf Twitter ist der TOF Sensor bereits aktiv, wird mit dem großen Update Anfang Mai aber noch mal verbessert.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich hatte nun das Glück sowohl das Huawei P30, wie auch das Huawei P30 Pro hier zu haben und ausführlich testen zu können. Es fällt mir nun nach fast 10 Tagen allerdings immer noch schwer, mich wirklich für eins der beiden zu entscheiden. Aktuell tendiere ich jedoch zunächst zum P30 (ohne Pro).

Hier noch meine Beweggründe:
  • Bei der Fotoqualität ist so gut wie kein Unterschied sichtbar. Im Blindtest mit mehreren Bekannten ging es mal in die eine, mal in die andere Richtung.
  • Ich finde zudem den optischen 3x Zoom praktikabler, als direkt gleich mit 5x einsteigen zu müssen, oder auf optisch ausweichen zu müssen. Ob man einen 50x Zoom in der Praxis braucht, weiß ich nicht. Bisher habe ich den nicht vermisst und 30x ist ja für den Notfall auch was. M
  • Das Kleine ist einfach unheimlich handlich. Einhandbedienung ist noch gut möglich.
  • Der echte Telefonlautsprecher ist dem P30 Pro deutlich überlegen - insbesondere in lauteren Umgebungen.
  • Ich mag die abgerundeten Ränder nicht sonderlich und finde, die Griffigkeit leidet. Außerdem liegen so die Displaykanten trotz Case immer ungeschützt frei, was ich kritisch sehe.
  • Der Sommer kommt und die Taschen an der Kleidung werden kleiner und weniger. Da passt das Kleine besser rein.

Was mir am P30 fehlen wird:
  • Die Möglichkeit drahtlos laden zu konnen.
Ich werde nun noch einige Tage weiter testen, ob mir am P30 noch irgendwas fehlt. Ostern muss nämlich eins von beiden wieder weg.

Viele Grüße
Handymeister
 
A

Alefthau

Experte
@Handymeister

Was die Hörmuschel betrifft, gehen die Meinungen ja wirklich auseinander, ich gehöre zur Mannschaft derjenigen, die sie gut und überhaupt nicht leise findet! :D (War aber auch ungewohnt nicht nur die Spitze des Handys ans (halbe) Ohr zu halten, sondern mit dem ganzen Ohr aufs Display zu gehen...^^)
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Experte
Danke das da noch andere sind die die edges doof finden.
Bin ich nicht so allein.
Was Qi angeht gibt es ja Spulen die man zwischen Silikonhülle und Gehäuse klemmen kann, mit usb C Stecker.
Hatte ich z.B. Beim Htc 10 gemacht. Oder ähnlichen Metall Geräten die in der Regel deswegen kein Qi hatten. Klappte immer prima und war gleichzeitig noch ein Schutz gegen Staub oder Wasser .
 
Der Nischo

Der Nischo

Stammgast
@gammon ich war wohl eigentlich nicht gemeint! ;)
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
mclanecxantia schrieb:
Was Qi angeht gibt es ja Spulen die man zwischen Silikonhülle und Gehäuse klemmen kann
Damit experimentiere ich bereits herum, wird allerdings etwas rundlich hinten dadurch. :huh:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Danke, hatte ich schon gesehen. Mal gucken, wann man das irgendwo kaufen kann. Ist mir immer ein Rätsel, warum der Hersteller sein eigenes Zubehör nicht verfügbar hat. Für das Samsung Galaxy Note 7 kam mein Case, nachdem Samsung das Note zurückgerufen hatte :D
 
A

alexandre

Stammgast
Das P30 mit One UI... das wärs :1f61b:
 
third

third

Fortgeschrittenes Mitglied
@Handymeister

Hoffe der Preis geht noch runter, im Moment kostet das Teil zwischen 75 und 80 Euro. Der Charger kostet auch noch 40 Euro, das wäre ganz schön teuer:1f641:.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
roisolei85 Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum 5
Oben Unten