Autohalterung / KFZ Halterung für das Moto G

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Autohalterung / KFZ Halterung für das Moto G im Zubehör für Motorola Moto G im Bereich Motorola Moto G Forum.
P

poni

Neues Mitglied
Weiß jemand von euch, ob das Moto G gut in die TaoTronics Halterung passt und auch keine Knöpfchen oder so drückt?
Und wie es aussieht, wenn ein Flip Cover auf dem Smartphone ist?
Immer abnehmen wäre nervig.

Achja und so nebenbei, kann mir einer sagen ob das Flip Cover gut schützt? 30€ ist ja ziemlich teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nubuk

Erfahrenes Mitglied
wenn du dir die hilfreichste Bewertung anschaust, dann siehst du dort vom Bewerter ein Video.
Schau es dir an, alle Fragen sind beantwortet. Du kannst es quer anbringen, dann wäre es aber siherlich ein Problem, wenn du die Klemmbacken seitlich anpressst, ich bin mir recht sicher, dass der untere Button des Motot G berührt würde.. Du hättest aber ja die Möglichkeit, die Backen so zu klemmen, dass das MG nicht mittig sitzt....sieht natürlich nicht optimal aus.
Bringst du das MG aufrecht an, ist das überhaupt kein Thema, vor allem, wenn du die untere Klappe ausfährst, denn das sitzt das MG vermutlich eh nicht mittig (ist die Stelle, an der der Bewerter sagt, dass sein Phone die Scheibe berührt).
Das Ding passt aufrecht ganz bestimmt, quer sicher nicht.
Quer aber sieht mit dem Ladekabel.....eh völlig blöd aus, finde ich.
 
P

poni

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort. Perfekt! Wenn es aufrecht passt, reicht das ja schon, weil man das um 360° drehen kann.
 
J

jruhe

Fortgeschrittenes Mitglied
Nubuk schrieb:
Brodit ist doch Schweden oder? Dort mal informieren?
Oder weißt du, welche Universalhalterschale von Brodit passt?
Oder weiß das hier jemand?
Ich bin auch am Warten. Aber wenn es selbst für das Moto X schon eine gibt, dürfte die Halterung für das Moto G auch nicht lange auf sich warten lassen.

Aus der Halterung für das HTC One X (mein Nexus 4 passt da auch rein) rutscht es jedenfalls raus.

jruhe
 
J

jruhe

Fortgeschrittenes Mitglied
Bevor ich mir so eine Wackellösung kaufe, warte ich lieber. Und das wird mit Sicherheit kein halbes Jahr dauern. Brodit wird bei den Unmengen von unterstützten Geräten seine Prozesse soweit automatisiert haben, dass sie innerhalb kürzester Zeit neue Modelle Unterstützen können. Die Dinger sind garantiert schon auf dem Weg zu den Lieferanten.

jruhe
 
J

J2k3

Neues Mitglied
Ich habe mir die Universalhalterung "mumbi Auto KFZ Halterung Motorola Moto G" bei amazon geholt. Wenn man wie in den Rezessionen beschrieben die Füße auf die andere Seite macht, klappt das auch mit den Tasten. Dann Moto G rein und zusammendrücken. Von den vielen Stufen gibt es 2, in denen das Moto G festgehalten wird - einmal sicher und fest und noch eine Stufe enger ist es dann bombenfest.

Ich habe die Halterung per Bastelei auf meine Brodit ProClip bekommen. Ich habe dafür meine alte Brodithalterung verbastelt und mit einer 4-L Platte verklept. Naja, als ich damit fertig war hat mir Amazon den Artikel vorgeschlagen: Hama Fahrzeughalter "Gelenksockel" 4L

Ich habe aber leider nur nach Adapter Brodit gesucht.. naja. Also wer eine Universalhalterung oder eine Moto-G-Halterung eines Fremdanbieters mit seinem Brodit ProClip verbinden will kann das dann locker mit dem Adapter machen.. Bild
 
N

Nubuk

Erfahrenes Mitglied
Da frage ich noch mal nach:
Du empfiehlst also, den Mumbi Halter (Füße auf die andere Seite) auf den Hama Gelenksockel zu setzen? Das passt?
Und die Hama-Platte einfach auf den Brodit-ProClip schrauben?

warum dann nicht gleich den Universalhalter von Brodit?
 
J

J2k3

Neues Mitglied
Empfehlen ist relativ. Ist halt eine Lösungsmöglichkeit... Ich habe den Hama Adapter selbst nicht - ich habe ja meine Bastelloesung. Aber ich denke mal dass das so zusammen passt. Die Brodit-Universal Halterung wollte ich nicht ausprobieren da ich nicht genau weiß welche der vielen dann wirklich passt: nach den Rezessionen kann man sich auf die Angabe der Tiefe auch nicht wirklich verlassen.
 
N

Nubuk

Erfahrenes Mitglied
diesen Halter hatte ich auch länger unter Beobachtung (wird ja erst seit ein paar Tagen vertrieben).
Habe mich aber jetzt dafür entscheiden, meinen Brodit Pro Clip weiterzuverwenden.
Darauf kommt der 4 L-Sockel von Hama:
Hama Fahrzeughalter "Gelenksockel" 4L: Amazon.de: Navigation & Car-HiFi
Welchen Halter ich auf den Sockel schraube, weiß ich noch nicht:
1. http://www.amazon.de/HR-Handyhalter...=UTF8&colid=25T8JIEHJ00MY&coliid=IL6GPBAVWE1G
2. http://www.amazon.de/Hama-73088415-...TF8&colid=25T8JIEHJ00MY&coliid=I20DZMZJ690UE8
3. http://www.amazon.de/Gripper-Smartp...1&keywords=herbert+richter+mini+smart+gripper
 
Zuletzt bearbeitet:
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich hab mir jetzt nach langem zögern diese Universalhalterung bestellt:

Wicked Chili Kfz-Halterung für Handy und Smartphone (Made in Germany, universell für Geräte von 46mm bis 76mm Breite)

Sie passt ganz gut für das Moto G. Die Haltebacken setzen deutlich unter den Lautsprechertasten an und so wird nichts aus versehen betätigt. Auch der Halt geht in Ordnung. Die Backen lassen sich stufenlos randrücken und auch der Saugnapf ist sehr fest. Zudem sieht er noch recht filigran aus, im Gegensatz zum o.g. Mumbi. Platz für das Ladekabel besteht auch weiterhin. Querformat habe ich noch nicht probiert, dafür scheint sie aber mit dem Handy auch ungeeignet (schließlich hängt dann über die Hälfte ohne Halt runter..).

Kurzum...ganz OK das Teil für eine Universalhalterung. Ich hätte trotzdem gerne eine speziell fürs Moto G á la Defy. Dann kann ich das Handy einfach reindrücken und rausziehen, der KFZ-Modus wird automatisch aktiviert, und der Halt wird auch besser sein. Bis dahin genieße ich den Vorteil, auch mal das Geschäftshandy als Navi benutzen zu können.

Servus
Atschi
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nubuk

Erfahrenes Mitglied
so,
es hat ein wenig bei mir gedauert.
Vorweg für Interessierte:
1. Ich habe einen Brodit Pro Clip für meinen VW, direkt neben dem Scheibenwischerhebel, seitlich an der Mittelkonsole:
Brodit 853435 ProClip- VW Caddy ab 04: Amazon.de: Elektronik
2. Ich habe keine Lust auf Lüftungsgitter (schon alleine der Wärme wegen nicht).
3. Ich habe keine Lust auf Windschutzscheibe, ist mir im Störfeld.
4. Ich habe am Ende keine Lust, noch lange auf den Halter von Brodit für das Moto G spezifisch zu warten. Das kann dauern und es steht auch nicht fest, ob es kommt. Brodit Deutschland weiß nicht.
5. Ich möchte mir nicht ewig oft einen neuen Halter kaufen müssen, wenn ich das Phone wechsel.
6. Der Taohalter ist, ausgefahren, einfach ganz schön breit, sonst hätte ich den genommen. Er kommt sich mit dem Scheibenwischerhebel sicher ins Gehege.

Aber am Ende habe ich dann Folgendes gemacht:
- Gelenksockel 4 L von Hama gekauft
http://www.amazon.de/gp/product/B001CSPFUO/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
wunderbares Teil, man kann ihn auch seitlich kippen, 45 Grad sind es aber sicherlich nicht (seitlich sieht es mir nach 25 Grad aus).
Den schraube ich auf den Brodit Pro-Clip auf.

- einen Universalhalter gekauft:
iGrip T5-40130 SmartGrip'R x'tra Kfz-Halterung: Amazon.de: Elektronik
wunderbar, Hama-Sockel und iGrip passen zueinander. Der IGrip fasst das Moto G gut, das Phone bekommt man super leicht rein und raus.
Aber selbst die Fensterhalterung vom iGrip ist hervorragend....abgesehen davon ließe sich das Ganze vermutlich auch in der Mitte des Armaturenbretts mit dem Klebepad anbringen (diese Lösung verfolge ich demnächst beim Auto meiner Frau.

Ich habe das Ganze noch nicht angeschraubt, kommt die Tage. Auf jeden Fall habe ich jetzt lange Zeit Ruhe, 5 Zoll nimmt das i-Grip auch noch auf, da bin ich mir sicher (ob mit Case, da bin ich mir unsicher).
6 Euro der Sockel, 27 Euro I-Grip.
Ob man dann noch den Brodit Pro Clip nimmt, muss jeder selbst wissen.

Billigere Alternative ist der hier:
HR 1245/42 "Mini Smart Gripper 3" Smartphone Halter für: Amazon.de: Elektronik
die Füße steckt man von unten nach oben um, dann kommt der seitliche Halter nicht an die Tasten.
Das funktioniert sicherlich, im i-Grip sitzt das Moto G definitiv fester.
 
S

siggi300786

Neues Mitglied
Möchte keinen eigenen Thread aufmachen, daher hier mein Problem:

Ich habe mir ein KFZ-USB Ladekabel (Navigon 1,5A/5V)für mein Moto G bestellt. Leider ladet das Moto G mit diesem Kabel nicht. Mit einem S3 funktioniert es. Woran kann das liegen? Habt ihr auch ähnliche Probleme? Könntet ihr mir einen anderen Ladeadapter empfehlen, der funktioniert?
 
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
Moin Siggi!
Merkwürdig, dass das nicht geht... 1,5A Ladestrom sollten in jedem Fall ausreichend sein.
Ich würde das Teil zurückgeben. Bei mir funktioniert der "Wicked Chili KFZ Adapter 3.100 mA" einwandfrei. Mit MotoG und Samsung S2 :thumbsup:
Gruß Atschi
 
F

felix99_dc

Ambitioniertes Mitglied
Hab mein Moto g inzwischen in der Brodit meines S3 stecken.
Wackelt zwar n bischen und ist sicher nix für pingelige und
Freaks aber solange nix von Brodit kommt bleibts so - kapput gehen können sollte es jedenfalls nicht ausser man schlägt voll dagegen und biegt es raus.

Naja bin so erstmal zufrieden und da ich ja S3 als Haupthandy udn Moto g
als Zweithandy mit meiner ausländischen Sim nutze isses für mcih momentan
ne fast ideallösung.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Ich habe schon seit einiger Zeit die Kenu Airframe Halterung für die Lüftungsschlitze im Einsatz. S3 mini, S3 Moto G sitzen alle super fest. Bisher ist keines aus der Halterung gefallen!
Ich werde demnächst mal Fotos machen.

Hier mal ein Link zur Seite:
Kenu Airframe - Kenu

Ich habe meinen von Amazon, gibts aber sicher auch in anderen Shops.
 
N

nameless91

Neues Mitglied
Ich hätte noch eine Frage zu einer Halterung für das Moto G; hatte bislang für meinen iPod touch diese Halterung von Belkin. Damit konnte ich das Gerät sowohl aufladen (über den Zigaretten-Anzünder), als auch den AUX-Anschluss oder eine Radio-Frequenz nutzen um die Musik über das Autoradio zu hören. Zusätzlich wurde das Gerät stabil gehalten.

Gibt es solch eine Halterung auch für das Moto G? Also mit folgenden Funktionen:

1. Aufladefunktion
2. Anschluss an das Autoradio (z.B. über AUX-Anschluss)
3. Stabile Halterung über Zigaretten-Anzünder (nicht Scheibe etc.)

Bin für jeden Hinweis dankbar :)