Stereo-Headset / Kopfhörer

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stereo-Headset / Kopfhörer im Zubehör für Motorola Moto G im Bereich Motorola Moto G Forum.
bully1896

bully1896

Erfahrenes Mitglied
Da ja keine Kopfhörer im Lieferumfang sind,wollte ich mal nachfragen,welche Kopfhörer mit dem Moto G kompatibel sind!

Speziell suche ich Kopfhörer mit Micro,Lautstärkensteuerung,Play/Pause und Lied vor/zurück Funktion.

Wäre schön,wenn Ihr eure Erfahrungen hier postet!
 
PNX81

PNX81

Fortgeschrittenes Mitglied
Benutze immer noch Kopfhörer von Samsung. Diese inear Kopfhörer die bei jedem Galaxy beiliegen. Hab aber auch Philips Kopfhörer für knapp 25 Euro. Taugen beide ganz ordentlich für die 20min zur Arbeit. Für bessere Kopfhörer gibt's aber sicher audiophilere mitleser
 
G

georgb

Ambitioniertes Mitglied
danke!
aber leider nicht in meiner Farbe verfügbar.
Mal abwarten...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich nutze InEars von Sennheiser, die aber nicht ganz billig waren. Hatte einfach genug von den billigen Teilen, die nach 3 Monaten wieder hin sind. Die Anschaffung von über 150 Euro hat sich aber gelohnt, die hab ich jetzt schon seit dem Galaxy S2.
 
bhf

bhf

Lexikon
Gesprächsannahme, -beendigung ist je einmal auf den Button drücken. Skip zum nächsten Titel zweimal den Button drücken. Lautstärkeregelung und Skip down ist nicht vorgesehen. So ist das jedenfalls bei meinen ultimate ears.
 
dux

dux

Erfahrenes Mitglied
bully1896 schrieb:
Die SOL Republic Jax habe ich übrigens auch gestern bei Saturn (Köln) gesehen. 40€, hatten auch mehr Farben zur Auswahl als bei Amazon :)


Edit:

Hatte die eigentlich auch in der engeren Wahl gehabt für das Moto G.. zumindest die Reviews aus den US & A sind nicht so ner Knaller.. 3/5 -> Sound ist wohl ziemlich gut, aber die Dinger scheinen schnell kaputt zu gehen :/ -> http://www.amazon.com/Republic-1112-31-Headphones-1-Button-Control/dp/B00COOVLMQ




http://alatest.de/testberichte/headset/sol-republic-jax-in-ear/po3-200846880,128/

Hat einer von euch sie schon getestet?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
sbtm

sbtm

Stammgast
Ich habe mir neue monitor headphones gekauft und die Dinger natürlich auch am moto g ausprobiert.
Der helle Wahnsinn!

Es handelt sich um die ATH-M50 von Audio Technica



Bei denen verhält es sich wie mit dem moto g: viel Leistung für "wenig" Geld.
Den sound am moto g kann man nur mit außerordentlich ausgezeichnet bezeichnen.

Vorteil an denen ist die niedrige Impedanz von 38 ohm was sie auch ausreichend laut am moto macht, bei anderen headphones reicht der output vom Handy einfach nicht aus. Hatte vorher Sennheiser und die stinken richtig ab gegen die ath-m50.

Wie auch immer, für das heimische Musik hören einfach genial, dieser extrem lineare sound gibt die Musik genau so wieder wie sie klingen soll. Alle Equalizer am moto deaktiviert, kein bass-boost oder dergleichen. Natürlich haben sie keine gekappten mitten und keine übertriebenen Bässe wie zB beats ... Zum Glück.

In der Preisklasse gibt es sonst fast nur Badewannen Monster die alles andere als linear sind (Badewanne = tiefen und Höhen angehoben, mitten abgesenkt)

Ein Problem habe ich aber: mein laptop kam damals (leider) mit beats Konfiguration für den sound und dort hört man eindeutig wie die Bässe matschen und die Höhen klirren und die mitten total untergehen. Danke Dr. Dre ! :(

Jetzt versuche ich beats komplett vom laptop zu verbannen.

Für unterwegs benutze ich noch meine inzwischen 3 Jahre alten Philips she6000



Für in-ears sehr guter satter sound ohne irgendwas zu übertreiben.
Die offene Bauweise lässt den sound an Volumen und Raum gewinnen und es klingt im Kopf und nicht im Ohr. Für unterwegs sind die sehr zu empfehlen. Hat natürlich verschiedene Aufsätze dass sie in jedes Ohr passen.

Beide Kopfhörer kommen mit Etui bzw Tasche (die audiotechnica lassen sich zusammenklappen)

Audio Technica ATH-M50: ab 139€ (gibt es in Ausführung m50 mit wendelkabel oder m50s mit geradem kabel)
Philips SHE6000: um die 20€

Am besten die Rezensionen bei amazon lesen für weitere erfahrungsberichte.

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000ULAP4U/ref=mp_s_a_1_1?qid=1390533337&sr=8-1
 
J

Jaromir

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
a170

a170

Erfahrenes Mitglied
DWT

DWT

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt habe ich zwei Headsets am Moto G getestet, die Apple Earpods und das Samsung Standard-Headset.

Grundsätzlich funktionieren beide incl. Mikrofon. Dass die Lautstärkereglung bei beiden außer Funktion ist, ist ja klar, aber beim Samsung ist im Gegensatz zum Apple auch die Rufannahme-Taste funktionslos. Man hört beim Betätigen nur ein einmaliges(!) kurzes Knistern und das wars.

Kann man da softwareseitig etwas machen, oder brauche ich noch ein drittes Headset? :unsure:

p.s. Keins der beiden ist defekt.
 
Hans Meiser

Hans Meiser

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mir beim Saturn die MX-170 von Sennheiser geholt. Haben nur nen 10er gekostet. Die sind spitze und für den Preis einfach unschlagbar :thumbsup:
 
Schnulzi 2.0

Schnulzi 2.0

Erfahrenes Mitglied
Hab die Teufel Move von Teufel. Die haben aber keine Lautstärkeregelung und nur einen Knopf für play/stop bzw. vorwärts. Dafür klingen sie gut und haben ein langes und stabiles Kabel.
 
C

chk142

Lexikon
Ich benutz die Sennheiser CX 280 In-Ears. Absolut fetter Sound in Zusammenspiel mit Poweramp... habe den Equalizer im Bassbereich nur ganz leicht angehoben, trotzdem satter Bass. In den Amazonrezensionen steht, dass der Klang neutral ist. Ist sicherlich nicht zu 100% so, ich würde ihn eher als trocken und satt bezeichnen. Gute Teile auf jeden Fall.
 
A

apgrpe28

Fortgeschrittenes Mitglied
an die Headset-Benutzer mit Lautstärkeregelung:

Wird dadurch die Android-Lautstärke geregelt oder das Level der Kopfhörer selbst? Hab mal gelesen, die 0815-Philips-in-Ears regeln ihre eigene Lautstärke.
 
bhf

bhf

Lexikon
Weder noch. Entweder Android oder das Moto G unterstützt das Feature nicht. Ich habe mehrere Headsets probiert, bei keinem hat die Lautstärke Regelung funktioniert.

Welches nutzt du denn, bei dem es funktioniert?
 
A

apgrpe28

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch benutz ich die alten In-Ears vom Razr. Suche halt ein Headset, welches die eigene Lautstärke regelt, weil mir das MG noch zu laut ist auf niedrigster Stufe.
 
atschi5

atschi5

Neues Mitglied
Ich suche unbedingt eins mit Mikrofon und Taste. Wär' mir zu nervig immer für Play/Pause das Handy rauszukramen.

Damals™ habe ich mir dieses Headset (Philips SHE7005A/00 Android In-Ear Kopfhörer mit: Amazon.de: Elektronik) zu meinem neuen Tablet gekauft. Das war rausgeschmissenes Geld. Zu schlechter Klang, schlechte Passform...ok war nix.

Das Problem bei all den Headsets scheint mir, dass es entweder nur billig oder richtig teuer geht. Selbst die offiziellen Moto-G-Headsets scheinen ja Probleme mit der Verarbeitung zu haben...für 40 Euro...und bei allem drüber würde ich mich schwarz ärgern wenn mal das Kabel kaputt geht.

Aktuell spiele ich mit dem Gedanken, mein Glück wieder mit Sony zu versuchen (Sony MDREX100APB.CE7 in-Ohr-Kopfhörer schwarz). Zumindest meine alten Kopfhörer ohne MIC sind immer noch spitze. Ich werde sie wohl bestellen und testen, wenn Sie wieder unter 20 Euro gefallen sind.

Gruß Atschi