1. ShaQsta, 10.02.2012 #21
    ShaQsta

    ShaQsta Stammgast

    Wicked Chili hat auch diesen Kasten. Eben bei den Bildern von Amazon geshen...also ist das definitiv gleich...
    Dann nehme ich wohl Wicked Chili, weil schwarz passt besser als weiß :D

    Das wird dann langen für meine 5tägige Wandertour von hütte zu Hütte mit GPS....irgendeine Hütte wird dann mal Strom haben :D
     
  2. McFiscH, 10.02.2012 #22
    McFiscH

    McFiscH Erfahrenes Mitglied

    Mit HTC-Kompatibilität ist wahrscheinlich eine höhere Spannung sowie eine leicht veränderte Verkabelung gemeint. HTC-Geräte erkennen in der Regel nur HTC-eigene (oder eben explizit als kompatibel produzierte) Ladegeräte an, die mit 1A Stromstärke arbeiten. An fremden Ladern laden sie dagegen nur mit 500mA und deklarieren sie als USB-Anschluss.

    Interessanterweise lädt mein RAZR an einem HTC-Lader nicht, aber an einem Sony-Ericsson-Lader schon. Dem Xperia dagegen ist es völlig Wurscht, an was es geladen wird, das geht immer.
     
  3. ShaQsta, 13.02.2012 #23
    ShaQsta

    ShaQsta Stammgast

    Habe Antwort von Raikko erhalten.

    Es kommt nur auf die Spannung 5V an und das haben die Raikoo Accupacks. Sobald ein Gerät dann Micro- oder Mini-USB hat, kann es geladen werden....dann sage ich mal, her mit dem Teil :D
     
  4. burli, 13.02.2012 #24
    burli

    burli Neues Mitglied

    Probleme kann so ein Teil nur machen, wenn das Gerät mit 2000mAh Ausgangsleitung laden möchte und das Gerät das nicht mag. Das Problem gabs z.B. beim ZNEX POWER PACK iP, daher gab es auch eine Version mit nur 1000mAh, welches wirklich für alle Geräte arbeitet.
     
  5. TheProdigy, 13.02.2012 #25
    TheProdigy

    TheProdigy Lexikon

    Die 2000mAh ist die Kapazität die der Akku hat.
    D.h. einfach gesagt das "elektrische Fassungsvermögen" des Akkus, das Teil könnte 2.000.000mAh haben und es würde ganz normal laden. Der Vorteil von 2.000.000mAh liegt darin das du halt öfters mal aufladen kannst ohne den Akku zu laden ;)

    Also: Je mehr mAh desto besser!

    Dem Handy ist es schnuppe wie groß die Kapazität ist. Wichtig ist die Spannung. Den entsprechenden Ladestrom "nimmt" es sich schon. Da das RAZR weit über 1000mAh hat, brauchst du mit 1000mAh gar nicht erst zu kommen...damit bekommst du es vielleicht halb voll ;)
     
  6. Andy6325, 13.02.2012 #26
    Andy6325

    Andy6325 Experte

    Der Akku schickt 2.000 mA raus, wenn ein Handy nicht die vollen 2.000 mA nimmt, bzw. nehmen kann, dann wird es einfach mit so viel strom geladen, wie das Handy nimmt. Mein Milestone kann z. B. nicht mtit 2.000 mA geladen werden. Aber man kann es trotzdem an dem Akku laden.

    So ist jedenfalls meine Erfahrung und wie gesagt, mein Akku lädt mein Razr ohne Probleme....
     
  7. TheProdigy, 13.02.2012 #27
    TheProdigy

    TheProdigy Lexikon

    mA = mAh !
     
  8. cardroid, 07.04.2012 #28
    cardroid

    cardroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Tucano, 30.04.2012 #29
    Tucano

    Tucano Ambitioniertes Mitglied

    Ich weiß nicht, warum die meisten akkus immer nen kabel benötigen. ich habe mir so nen billig ding geholt (schafft nur ca. 30-40%) aber das kann ohne kabel direkt dran gesteckt werden. wenn ich unterwegs bin, kann ich den immer ohne kabelwirrwarr mitnehmen und direkt anschließen.
     
  10. dtrail, 02.05.2012 #30
    dtrail

    dtrail Threadstarter Experte

    Meinst du das Teil für knapp 10€ von Amazon? Den hatte ich auch, hatte direkt nen Wackelkontakt weil total billig verarbeitet. Wenn ich den direkt dran gesteckt habe, hat es meistens nicht geladen, sondern direkt Strom davon gezogen, und wenn man dann doof drangekommen ist - reboot. Habe mir dann extra ein Kabel dafür geholt und schon hfunktioniert es bestens, es lädt normal und man muss nicht höllisch aufpassen, wie man das Teil berührt. Auch nervt so ein Klotz auf dem Razr beim telefonieren und sieht dazu noch potthässlich aus! :) Und wie soll man das dann in die Tasche stecken? Da kannste das Handy auch gleich ausschalten..
     
  11. DJMetro, 17.05.2012 #31
Du betrachtest das Thema "Externer Akku" im Forum "Zubehör für Motorola Razr",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.