Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Displayschutz: Welche Panzerglasfolie für OnePlus 8 Pro?

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displayschutz: Welche Panzerglasfolie für OnePlus 8 Pro? im Zubehör für OnePlus 8 Pro im Bereich OnePlus 8 Pro Forum.
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Naja, so unrecht hat er nicht oder gibt es irgendwo Feldversuche bei denen 2x zu gleichen Bedingungen das Gerät fallen gelassen wird und gleich aufkommt. Nur weil diese dünne Glasschicht in 1000 Scherben zerbricht muss es ja nicht heißen, dass wenn keine drauf gewesen wäre das mit dem Display passiert wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
skycamefalling

skycamefalling

Stammgast
Das Display reißt durch hohe Belastung, entweder durch Stoß, Biegung oder Wärmeausdehnung.
Um die Stoßbelastung (beispielsweise bei einem Fall) zu verringern, hilft nur eine Dämpfung dieses Stoßes. Dies funktioniert nur mit Materialien, welche die Stoßenergie absorbieren, indem sie nachgeben (Gummi, Polyurethan). Je mehr absorbierendes Material, desto besser (deshalb kann ein dünner Displayschutz nichts bewirken, egal aus welchem Material er ist).
Harte und steife Materialien wie Glas geben nicht nach, sie können keine Stoßenergie absorbieren und geben diese Energie vollständig weiter.
Nicht umsonst sind gut schützende Handyhüllen aus weichen Materialien und möglichst dick.

Wer glaubt, dass Panzerglas die Stoßbelastung aufs Display reduzieren würde, kann das gerne in einem Selbstversuch ausprobieren:
Lasst euren Kopf aus einer definierten Höhe ungebremst auf den Fliesenboden knallen. Merkt euch, wie weh das tut.
Dann klebt ein Panzerglas auf eure Stirn und wiederholt das Ganze. Nun sollte das deutlich weniger weh tun, denn das Panzerglas reduziert ja die Belastung.
 
N

nachprod

Erfahrenes Mitglied
Jährlich mache ich das ungewolt mehr mals und kaputt geht Panzerglas und nich das Handy! Hör auf hier zu erzählen wenn du das selbst noch nie gehabt hatte!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Walhalla360 - Grund: Direktes Vollzitat entfernt. Grüße Walhalla360
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Puuuh...gibrsj
skycamefalling schrieb:
Das Display reißt durch hohe Belastung, entweder durch Stoß, Biegung oder Wärmeausdehnung.
Um die Stoßbelastung (beispielsweise bei einem Fall) zu verringern, hilft nur eine Dämpfung dieses Stoßes. Dies funktioniert nur mit Materialien, welche die Stoßenergie absorbieren, indem sie nachgeben (Gummi, Polyurethan). Je mehr absorbierendes Material, desto besser (deshalb kann ein dünner Displayschutz nichts bewirken, egal aus welchem Material er ist).
Harte und steife Materialien wie Glas geben nicht nach, sie können keine Stoßenergie absorbieren und geben diese Energie vollständig weiter.
Nicht umsonst sind gut schützende Handyhüllen aus weichen Materialien und möglichst dick.

Wer glaubt, dass Panzerglas die Stoßbelastung aufs Display reduzieren würde, kann das gerne in einem Selbstversuch ausprobieren:
Lasst euren Kopf aus einer definierten Höhe ungebremst auf den Fliesenboden knallen. Merkt euch, wie weh das tut.
Dann klebt ein Panzerglas auf eure Stirn und wiederholt das Ganze. Nun sollte das deutlich weniger weh tun, denn das Panzerglas reduziert ja die Belastung.
Puuh ich glaub es dir mal, aber gibrs dazu Vergleichvideos? Oder sonst iwie eine Quelle dazu... Also die tpu Folie von Crocfol ist merkbar dick.

Also bei meinen alten Handys hat mir Panzerglas immer den Arsch gerettet, auch bei meiner Freundin ihrem iphone 11 Pro
 
P

Phil Lynott

Erfahrenes Mitglied
Das Panzerglas opfert sich im Falle des Sturzes für das Displayglas. Das hat nichts damit zu tun das irgendetwas gedämpft werden soll.
 
skycamefalling

skycamefalling

Stammgast
@RichtigerLurch
Kann mir nicht vorstellen, dass man das in Vergleichen irgendwie feststellen kann, da dazu jedes Handy exakt gleich fallen müsste und dazu noch Abweichungen bei der Produktion (Rohmaterial, Herstellung, Verklebung, Größen- und Dickenschwankungen) kommen. Das eine Display bricht bei einer bestimmten Belastung vielleicht schon, bei dem das andere gerade noch so hält. Manch ein Display bricht ja bereits von selbst durch Verspannung beim Verkleben.
Man müsste also eine sehr große Versuchsmenge an Smartphones mit sowie ohne Panzerglas haben um ein statistisch zuverlässiges Ergebnis bekommen.

Die beste Quelle dazu ist die Physik.

@Phil Lynott Das Panzerglas "opfert" sich nicht, sondern es hält viel weniger aus als das Displayglas (das von Corning ja extra weicher gemacht wurde um gegen Sturzschäden robuster zu sein).
Bei einem Sturz bricht dann das Panzerglas schon mal und der Besitzer denkt sich: "Oh super, das Panzerglas hat das Display geschützt." obwohl dem Display auch ohne Panzerglas bei diesem Sturz nichts passiert wäre.
Wenn die Belastung groß genug ist dann brechen sowohl Panzerglas als auch Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Displayschutz: Welche Panzerglasfolie für OnePlus 8 Pro? Antworten Datum
14
14
1