Samsung Galaxy Note8 - Welche KFZ Halterung empfehlt ihr für das Note8?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note8 - Welche KFZ Halterung empfehlt ihr für das Note8? im Zubehör für Samsung Galaxy Note 8 im Bereich Samsung Galaxy Note 8 (N950) Forum.
M

mickk

Stammgast
@Becki-1980
Stimmt, optisch sind die Airframes schön unauffällig. Ich habe aber leider schon Lüftungsgitter unter Last zerbröseln sehen. Das Note 8 ist ja leider auch ein ziemlicher Klopper und mit knapp 200g wohl am oberen Ende bei den aktuellen Telefonen. Zudem fehlt mir bei den Airframes die Lademöglichkeit mit verdeckter Kabelführung und ich bräuchte doch wieder ein Kabel, das dann hässlich durch die Gegend baumelt und jedes Mal manuell verbunden werden muss.

Nachdem ich die Kuda-Konsole zur Befestigung im Wagen schon habe, würde ich auch gerne versuchen dort wieder was draufzusetzen, also halt irgendwas à la Brodit, Multi-Basys o.ä. :)
 
R

Realdeal0815

Neues Mitglied
Ich hatte mir zum Note 4 die originale Samsung KFZ Halterung gekauft. Funktioniert wunderbar und hält auch das Note 8 bombensicher.
 
J

Jumpanino

Fortgeschrittenes Mitglied
So... nach dem ich mit meiner Pgronose recht hatte, sprich, fürs Note 8 keine geniale Halterung fürs Auto rauskommt, meine Frage an euch. Welche "Universal" Halterung taugt denn nu? Ich habe die Anforderung, dass es an die Haweko Halterung angeschraubt werden kann und dass es den USB-C stecker fest verbaut hat. Also kein gelommel oder gefrickel beim einstecken des Handys. Die Brodi sieht zwar nicht so schlecht aus ... aber 70,- €? da muss ich ja weinen. Wie gesagt, wenn dann das Handy erkennt, dass es im Automodus ist, dass der Ton über USB-C raus geht und ich ihn da separat abgreifen kann usw. dann würd ichs ja verstehen.
Wie gesagt, das ding fürs S2 (Samsung Original KFZ-Halterung inkl. Ladegerät/Gerätehalter und Saugfuß ECS-V1A2BEGSTD (kompatibel nur mit Galaxy S2) in schwarz:Amazon.de:Elektronik) hat damals 25,- € gekostet (jetzt nur noch 7,- € :). Das macht echt traurig. Und das bei einem Tausend Euro Schinken. Nur noch für den Mainstream wird was getan. Masse statt klasse. Man reg ich mich da auf.
 
M

mickk

Stammgast
@Jumpanino
Bin bei dir - aber wie kommst du auf 70€ für einen Univerallader von Brodit (also echt universal, nicht nur für ein spezifisches Endgerät)? Ich finde nix billigeres als 84€ für die einfachere Variante mit Zigarettenanzünder-Anschluss. Die Brodit 521840 hab ich nun bestellt, ist aber noch nicht angekommen. Nach den Abmessungen müsste dieser Halter fürs Note 8 sowohl ohne Hülle als auch knapp mit der dünnen Spigen Airskin passen. Ich mach gern mal Bilder, wenn du magst.

P.S.: Automatik Auto-Mode kann man übrigens leicht über ein NFC-Pad und Tasker erreichen.
 
J

Jumpanino

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja das wäre nett.
Deine Anmerkung zu der Idee mit dem "NFC-Bausatz"... das ist es ja, was mich so aufregt. Da konnte micro-USB unter S2 schon vor 7 Jahren ettliche Features umsetzen ZUM WOHLE des Benutzers. Jetzt, bei 1000 Euro Geräten mit USB-C muss ich basteln. Nicht, das des USB-C nicht könnte... aber lieber entwickeln die noch ne Sondertaste für Emojis mitten ins Display, als tatsächlich alltagstauglichen Dinge zu erhalten, zu entwickeln.
 
M

mickk

Stammgast
Stimmt wohl. Wahrscheinlich sind wir nicht die Zielgruppe :)
 
Teri

Teri

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

bin auf der Suche nach einer KFZ-Halterung für meinen Großvater, er hat das Note8 mit dem Alcantara Cover.
Würde das in die Samsung EE-V200 Halterung passen oder ist die zu klein?
Die größere Halterung EE-V100 finde ich bei keinem deutschen Händler/Preisvergleich, habe nur einen aus Frankreich und einen aus Portugal gefunden, je so um 50€.
 
M

mickk

Stammgast
Hui, das ist (für Brodit & Co.) beschämend günstig und gut durchdacht