Bluetooth Maus und Tastatur

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth Maus und Tastatur im Zubehör für Samsung Galaxy Note im Bereich Samsung Galaxy Note (N7000) Forum.
A

almase

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich würde mir gerne für das Note eine Bluetooth Maus und Tastatur zulegen, um ggfs. auch später ordentlich via TV damit zu arbeiten.

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt und kann bestimmte Geräte empfehlen? Gut wäre eine Minitastatur ohne Ziffernblock.

Testweise hatte ich schon eine kleine Bluetooth Tastatur von Logitech angeschlossen. Das hat auch gut funktioniert, aber leider lässt sich irgendwie kein deutsches Tastaturlayout einstellen. Man hat immer das englische ohne Umlaute... :(
Hat hier jemand eine Lösung? Wäre ja doof, wenn man eine externe Tastatur hat und nicht mal die Umlaute nutzen kann. :(
 
S

schmuseeddie

Neues Mitglied
Das dachte ich auch schon, nen DualCore sollte fürs Surfen im Web und Emal ja reichen. Klappt das denn, BT Maus + Tastatur mit HDMI an den Fernseher???
Wäre ja nen schöner kleiner PC?
Hat schon jemand das HDMI Kabel ausprobiert?

Gruß

Eddie
 
A

almase

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau mal auf YT. Klar klappt das. BT Maus und Tastatur und das auf großen TV.
Nur die Frage ob jede BT Maus und Tastatur erkannt wird. :D
Und ob man immer das englische Tastaturlayout hat.
 
O

ordinary

Stammgast
kauft euch den magic cube von celluon ; )
 
O

ordinary

Stammgast
ähh ja. ich kauf mir nen mobiles smartphone um mir dann so ein brett zu besorgen was 5 mal so groß ist wie das hauptgerät. dann kann ich auch gleich den laptop/pc nutzen.
ich find das ist nett gemeint aber widerspricht sämtlicher logik.

guckst du hier (leider noch zu teuer da neuerscheinung, aber der preis purtzelt auch noch):
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...j-tr96QXTU1-H0-kA&sig2=NSHVq_edaav-MY5bOWMkJQ
 
do_lehmi

do_lehmi

Lexikon
Es geht ja zum einem darum das viele auch mit einer echten "Tastatur" tippen wollen.Um das ganze denoch Mobil wie möglich zu halten ist eine Mouse nicht nötig.Und wenn das Gerät via MHL HDMi am Tv angeschlossen ist macht das schon noch mehr Sinn.Da man da das Note bequem vom Sofa aus Navigiren kann.

Grüße
 
O

ordinary

Stammgast
ist für mich trotzdem unlogisch. es sei denn man hat nur nen festnetzrechner und sitzt woanders vorm fernseher. aber dafür gibts doch auch solche unnützen erfindungen wie tablet ^^. ich muss sagen ich habe nen laptop und für unterwegs nen smartphone. mehr ist für mich persönlich rausgeschmissenes geld...
 
do_lehmi

do_lehmi

Lexikon
Ja jedem das seine.Ich nehm die Bluetooth Tastatur ja auch für andere Sachen zb.Ps3.

Grüße
 
S

supertarzan

Neues Mitglied
Schauen Sie sich mal dieses video von mir !:cool2:

Otorinolaringolog i samsung note apple bluetooth - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

ordinary

Stammgast
@ supertarzan: wirkt schon cool : )

@do lehmi: verstehe schon was du meinst. gut ist halt dass du es auch im liegen bedienen kannst im gegensatz zu ner laser projektion. aber theoretisch kann man das note auch an den screen anschließen und dann am note bedienen. ist eigentlich nur ne "faulen-lösunge" ^^
 
do_lehmi

do_lehmi

Lexikon
@supertarzan

Ist doch nix anderes nur das,das Touch Pad größer ist.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
I

iceman_fx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich klemm mich mal hier ran.

Hat denn jemand mal ein Video zur Note/TV/Keyboard-Konstellation in Bezug zu Spielen ?

Ich kann mir gerade gar nicht vorstellen, wie man Angry Birds auf dem TV spielt, ohne wieder das Note zu nutzen.
 
O

ordinary

Stammgast
was kannst du dir da nicht vorstellen? mit mhl/hdmi adapter das note an den tv anschließen und per blauzahn tastatur/gamepad aufm note rumspielen und das aufm tv sehen .... welche tastatur du nutzt musst du deinen notwendigkeiten nach aussuchen. da gibts diverse...
 
B

brotbuexe

Erfahrenes Mitglied
Anbei mal die Dateien um alle Keys eines HP Touchpad Bluetooth Keyboards zu nutzen.

HP webOS Bluetooth-Tastatur für HP TouchPad: Amazon.de: Computer & Zubehör

Getestet mit KKA und KL3 Firmware.


Nur Mute (Android 2.3.X kennt die Aktion noch nicht), Keyboard und Helligkeit (beiden erzeugen keinen Keyevent in Android) funktionieren nicht.

Man braucht root und Schreibzugriff auf /system/usr/. Wenn jemand Zeit und Lust hat kann er ja mal eine update.zip machen...

Es müssen Dateien überschrieben werden (Backup machen):

Broadcom_Bluetooth_HID.kl kommt nach /system/usr/keylayout
Broadcom_Bluetooth_HID.kcm.bin kommt nach /system/usr/keychars

In der Zip ist In de ist die qwertz Version in en die qwerty Version der kcm.bin.

Die deutsche Broadcom_Bluetooth_HID.kcm.bin sollte eigentlich auch mit anderen qwertz Keyboards funktionieren.
Für die Sondertasten muss man die .kl anpassen. Dazu installiert man "Keyevent Display" und lässt sich die scancodes der Tasten anzeigen und passt dann die .kl Datei entsprechend an. Danach ist ein Reboot fällig damit die .kl neu geladen werden kann.

Credits:
https://code.google.com/p/cmtouchpad...s/detail?id=73

Die Dateien müssten auf jedem Gingerbread gehen. Nur kann es sein dass die Dateien anders benannt werden müssen. Im Zweifel hilft qwerty.kl und qwerty.kcm.bin zu nehmen, dies ist der Fallback für alle Keyboards.

Fürs HP Touchpad: https://www.android-hilfe.de/forum/...t-touchpad-keyboard-unter-android.179153.html
 

Anhänge

  • hptouchpadkeyboard_note.zip
    2 KB Aufrufe: 125
B

brotbuexe

Erfahrenes Mitglied
Hatte leider die englisch kcm.bin auch in den de Ordner geworfen. Anbei die korrigierte Datei...

Für englische Tastaturlayouts braucht man übrigens keine .kcm.bin ändern, die originalen Dateien sind ja schon Englisch... Man lernt nie aus...
 

Anhänge

  • hptouchpadkeyboard_note.v2.zip
    1,4 KB Aufrufe: 122