Welches HDMI-out-Kabel für das Note ?

  • 29 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hat jemand hier Erfahrungen speziell beim Note mit einem dieser HDM-out-Kabel?
Geht das wirklich nur mit Ladegerät ?
Gibt es Unterschiede zwischen den Kabeln ?
Was für ein Signal kommt denn raus, 720p? 1080i? 1080p?

Welches Kabel würdet ihr empfehlen ?
 
G

Gor*

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe den original Samsung adapter und bin eigentlich ganz zufrieden damit.

Jeder Adapter für das Note braucht leider in der Tat ein Ladekabel. Ich vermute da wird noch etwas konvertiert oder so. Die Auflösung ist "gut" welche es ganu ist weiß ich aber nicht, es sieht aber nicht nach Full HD aus.

Das Ladekabel finde ich aber ehh sinnvoll weil sonst das Note ganz schön schnell leer ist. Bei Spielen oder Vollbild Flashanwendungen im Browser kann es auch mal etwas Ruckeln bei normalen Filmen mit einem Player aber nicht.

Liebe Grüße Gor*
 
Adrianxx85

Adrianxx85

Erfahrenes Mitglied
Habe diesen hier MHL Adapter

1280*532 als MKV ca. 3,7 GB - Stockt wie sau :/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Bei mir hängt jetzt der Adapter am HDMI-Verteiler im Heimkino:
Beamer
Auf den Bildern ist der sonst verdeckte HDMI-Switch freigelegt.

Und zwar mit angeschlossenem Originalnetzteil an einer Schaltsteckdose.
Das Ende des weissen Kabels für Video liegt zusammen mit dem Audiokabel auf der Ablage neben dem Schreibtisch.

Bei Bedarf wird das Note an beide Kabel angeschlossen, die Steckdose eingeschaltet und auf der programmierten Fernbedienung die entsprechende Schaltfläche angeklickt.

Die Bedienoberfläche erscheitn zwar hochkant auf der Leinwand, beim Starten vom Videoplayer kann man aber formatfüllend ins Querformat drehen.

Klappt wunderbar...
 

Anhänge

P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nachtrag und Einschränkung:

Schliesst man das Note nur an das HDMI-Kabel an ohne das dieses an einem Display hängt ( Stromversorgung ist aber angschlossen sonst geht das Note nicht in den HDMI-Mode ), dann wird immer 480p bei der Videoausgabe aktiviert !

Das bedeutet das bei bestimmten Displays, die das Note nicht als 720p oder 1080p-fähig erkennt, trotzdem 480p eingestellt bleibt. Zudem gibt es bei bestimmten Videos ( z.B. mit 16:9 als Bildformat ) ein fehlerhaftes Ausgabeformat. Es gibt schwarze Balken oben und unten, das Bild dazwischen ist gestaucht.

Ergo:
Da es bei Android keine Möglichkeit gibt das HDMI-Signal einzustellen ( 480p, 720p, 1080i oder p ) kann man nur beten das der jeweils vorhandene Flat-TV oder Projektor auch als HD-Display erkannt wird.

Sonst bleibt es bei 480p...

Wer eine Möglichkeit weiss das ausehende HDMI-out-Signal beim Note einzustellen ( das geht bei jedem Bluray-Player oder HD-Receiver ), der möge das bitte hier kundtun...
 
TomPiXX

TomPiXX

Erfahrenes Mitglied
Wie kommst du darauf, dass man bei Android das Signal nicht einstellen kann, nur weil es beim Note (anscheinend) mit Bordmitteln nicht geht?

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
 
P

Prinzessin Leia

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Na dann darf du gerne das Prozedere hier posten !

Umso besser...
 
G

gnome

Fortgeschrittenes Mitglied
habe grad in 2 Bewertungen bei Amazon gelesen dass WLAN während der Adapter benutzt wird deaktiviert ist. Stimmt das?
Ist browsen also nicht möglich? Kann ich mir kaum vorstellen, auf meinem Galaxy tab war das auch nie nen Problem.
 
F

fakk-asrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Suche einen MHT HDMI Adapter für mein Note. In der bucht werden viele für das S2 als kompatible angegeben, sollten auch für das Note gehen oder?
Da kein aktiver Wander drin uu stecken scheint ...

Mag mir jemand zeigen, was das Teil macht? Und wie schauts mit der Auflösung aus? 1280x720 steht bei vielen, das wäre ja unter dem Note. Full-HD kann ich mir kaum vorstellen, dann würde man auf dem Gerät selbst ja nichts mehr sehen. Glaube, dass hier viele Falschinformationen gestreut werden.

THX
 
AndyBo

AndyBo

Neues Mitglied
Hallo,
Habe einen absolut neuwertigen vom S2 in OVP inkl. Amazon Rechnung. Ist glaube gerade mal halbes Jahr alt. Funzt ja leider nicht mehr beim S3...

PN für Details!

Gn8
Andy

Gesendet von meinem Transformer TF101 mit Tapatalk 2
 
F

fakk-asrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber beim Note geht der? Schade mein S3 hätt ich auch gerne mal angeschlossen. Kannst du mir was zur Auflösung verraten?


€: ok hier hab ich einiges gefunden: http://en.wikipedia.org/wiki/Mobile_High-definition_Link#cite_note-23 so scheints nur beim S3 ne neue Version zu geben. Eventl scheiter das ganze aber an "MHL enabled monitor", das muss ic herst checken.
 
Zuletzt bearbeitet:
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Wegen der Auflösung nochmal... full hd nur mit angeschlossenem Netzteil am mht. Ansonsten nur 1280...

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

godzilla61

Gast
Muss es unbedingt der originale MHL Adapter sein oder kann ich auch eins der folgenden kaufen:
Micro-USB MHL HDMI Konverter Kabel Adapter für Samsung Infuse HTC Sensation 4G | eBay

Schwarz Micro USB MHL auf HDMI Kabel Adapter HDTV für Samsung i9100 HTC Flyer | eBay

Achja und welches der beiden Notes soll ich kaufen:
@ SAMSUNG GALAXY Note Blue @ OHNE SIMLOCK sehr gut erhalten OVP (Nr.6952139c) 8806071789293 | eBay

Samsung Galaxy Note N7000 Carbon Blau Gewährleistung OVP wie NEU! (*232945) 8806071789293 | eBay

das 2. sieht mir vertrauenswürdiger aus falls ich es zurückschicken will, falls es mir nicht gefällt
das 1. hat aber mehr Bewertungen. und beim 1. steht gebraucht "ohne nennenswerte Gebrauchsspuren" beim 2. steht sowas nicht und es ist als wie neu markiert. Also sollte ich lieber das 2. kaufen oder?
Oder lohnt es sich 50€ mehr auszugeben und es bei Media Markt zu kaufen und somit 2 Jahre Garantie zu haben statt 12 Monate Gewährleistung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

godzilla61

Gast
und ist es wert 55€ mehr auszugeben um statt 12 Monate Gewährleistung 2 Jahre Garantie bei Media Markt zu haben?
 
F

fakk-asrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe eins für 7 USD gekauft, wenn es keine 2 Jahre hält kann ich noch 8 weitere ordern ..
 
F

fakk-asrock

Fortgeschrittenes Mitglied
ich hab das teil mittlerweile bekommen und recht ausgiebig getestet an meinem alten samsung series 5 LCD. MHL Unterstützung hat der nicht, funktioniert aber trozdem!
Habe nur das Problem, dass die Bildverbindung abreißt, sobald daten via GPRS & EDGE übertragen werden, da danan ein Störsignal im Kabel indiziert wird, das höre ich auch auf der Anlage. Ton wird nicht übertragen, muss ich mal schauen.
 
E

Emilfelix

Neues Mitglied
Hi Leute, habe heute meinen HDMI Adapter (original Samsung )für mein Note bekommen. Nun ein paar Fragen:
1. Der Adapter an sich funtioniert wunderbar, sogar FullHD Filme können wiedergegeben werden und das in erstaunlich guter Qualität, nur andere Apps zb. "Dolphin Browser" haben auf dem Bildschirm (28", 1920x1200) so eine miese Qualität, dass ich auf DIESER Seite auf meinem Bildschirm nichts mehr lesen kann. Auf dem Handy ist alles gestochen scharf. Das ist auch beim Homescreen so. Da mein Bildschirm 1200pxl hoch ist und das Handy 1280 müsste eigentlich noch alles scharf sein! Hat jemand ne Idee?
2. Wenn ich das Handy per HDMI angeschlossen habe, gibt es auch den Ton über HDMI aus, wenn ich aber zb. meinen Bildschirme oder Beamer anschließe, die an sich keine Lautsprecher haben, habe ich bei Filmen usw keinen Ton! Hat jemand da ne Idee um den Ton auf den Klinke Ausgang umzulegen?

Danke, Felix
 
Oben Unten