Chrom löst sich ums Display - Reparatur? Rahmen tauschen?

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chrom löst sich ums Display - Reparatur? Rahmen tauschen? im Zubehör für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
F

flo2526

Gast
Hallo Leute,

ich habe mein Galaxy S schon häufiger runtergeschmissen, funktioniert noch einwandfrei aber der dünne graue Rahmen an der Seite blättert langsam ab und sieht daher alles andere als hübsch aus.

Ich habe mir so einen Rahmen um 5€ bei eBay nachgekauft, bringe es aber nicht zum Einbauen fertig (da die Softtasten darauf platziert sind).

Kennt jemand einen guten, preiswerten Handy-Reperaturbetrieb, wo man diesen Rahmen tauschen lassen könnte?

Wär mir wirklich eine große Hilfe!

Vielen Dank im Voraus!!
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
ich habe mein Galaxy S schon häufiger runtergeschmissen
:lol: made my day :thumbsup:

Es gibt w-support.com, die könntest du fragen, aber das wird bestimmt nicht so billig. Da ist wahrscheinlich der Handyreparaturservice mit eigener Werkstatt vor Ort die bessere Wahl. Zumindest würde ich das machen.

Aber warum zur Hölle wirfst du denn dein schönes Telefon so oft weg? :huh:
 
F

flo2526

Gast
Donald Nice schrieb:
:lol: made my day :thumbsup:

Aber warum zur Hölle wirfst du denn dein schönes Telefon so oft weg? :huh:
:laugh: im Ösiland nennt man das auch "unbeabsichtigtes Runterfallenlassen"^^ Absichtlich war's definitiv nicht :razz:

Es gibt w-support.com, die könntest du fragen, aber das wird bestimmt nicht so billig. Da ist wahrscheinlich der Handyreparaturservice mit eigener Werkstatt vor Ort die bessere Wahl. Zumindest würde ich das machen.
Danke erstmal für den Link, aber 90€ :scared: - das ist ein stattlicher Preis für einmal Gehäuse tauschen - um das Geld spar ich lieber schon auf ein SII^^... Vor-Ort kann ich mal vorbeischauen, aber ich bezweifle, dass wir hier einen vertrauenswürdigen haben, der sich mit der Materie auskennt...

Fällt sonst noch jemanden etwas ein? :)
 
R

River

Erfahrenes Mitglied
Den Kauf des Rahmens alleine hättest du dir sparen können bzw. wirst du die 90€ investieren müssen.

Denn der Rahmen ist mit dem Display verklebt, bei einem Wechsel wird also immer ein neues Display miteingebaut und das kostet eben runde 100€ inklusive Einbau.

Ist doof, aber leider nicht zu ändern.

EDIT:

Hab noch ein bischen im Web geguckt, anscheinend ist das Display doch nicht verklebt.

Hier hat einer seinem Galaxy nen neuen Rahmen verpasst, mit Bildern, vielleicht hilft dir das ja weiter?

http://gurkensenf.com/wordpress/?p=8261

Laut dem Blog muss man nur sämtliche sichtbare Schrauben lösen und vorsichtig ein paar Clips lösen, sollte wohl zu schaffen sein, wenn man mit Ruhe dran geht.

Edit2:
Da gehts anscheinend um den Mittelrahmen, und nicht um den, den du wechseln möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
elviroo

elviroo

Stammgast
wo wurde da der chromrahmen demontiert? da geht es nur um den rahmen der kamera...


wie man hier sehen kann

ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

ist der rahmen nicht so einfach demontierbar. von samsung wir auch die komplette einheit und nicht der rahmen getauscht wenn defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
*Struppi*

*Struppi*

Experte
ich wundere mich gerade etwas, ist das S so unterschiedlich aufgebaut zum galaxy ACE?

bei meinem ace konnte ich den rahmen problemlos tauschen, einfach die 7 schräubchen lösen, rahmen herunterheben, das plastikteil unter den softkeys vom alten in den neuen rahmen umstecken, rahmen drauflegen, schräubchen wieder fest und fertig.

wie gesagt, kann nur vom ace sprechen, aber da sieht der rahmen so aus und ist nur von oben aufgelegt und verschraubt.
http://www.meintrendyhandy.de/images/Samsung_Galaxy_Ace_S5830_Middle_Housing_chrome_0410.jpg
 
Paula981

Paula981

Neues Mitglied
habe dieses Handy seit Sept. 2010, also noch Garantie, möchte es aber nicht tauschen, weil aufgerüstet auf Android 2.3. Leider platzt an der äußeren Hülle der Lack ab (um das Display). Kann mir da jemand helfen?
 
Paula981

Paula981

Neues Mitglied
antworte mir selbst: bei einem Händler/Reparaturdienst vor Ort habe ich nachgefragt:
Reparatur ist zu riskant - kostspielig - lohnt sich nicht. Also lasse ich alles, wie es ist bis zum nächsten Handy
 
dallmeierj

dallmeierj

Fortgeschrittenes Mitglied
außerdem ist das Crom un kein Lack

Gruß
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe mal den Threadtitel angepasst. Der Gerätename ist denkbar ungünstig, denn sonst würden hier alle Themen gleich heißen :)

Viele Grüße
Handymeister
 
Actros

Actros

Erfahrenes Mitglied
Hab jetzt an zwei Stellen auch das Problem der Samsung i9000 Galaxy S Front Frame kann man ja kaufen aber möglich überhaupt auszutauschen?
 
Paula981

Paula981

Neues Mitglied
War mit dem Telefon in einem Fachgeschäft. Habe die Auskunft bekommen, daß das Risiko für einen Tausch sich nicht lohnt. Es könnte dabei etwas beschädigt werden und die Kosten dann... Habe gedacht, es geht problemlos. Also hole ich mir innerhalb der Garantie ein S3 oder S2+ und tausche das defekte Gerät vor dem Verkauf beim Händler. Der Garantieanspruch ist kein Problem. Jetzt will ich es nicht tauschen, weil ich sowieso auf ein neues warte. :thumbup:
So lange muß ich eben noch warten. Habe mein jetziges SGS auf Android 2.3 umgestellt und bin sehr zufrieden außer der äußerlichen Beschädigung. Nun muß nur noch was Neues erscheinen.
 
Actros

Actros

Erfahrenes Mitglied
Hi Paula981, Mein SGS ist knapp über ein Jahr alt also wie ich es versteh ist so eine Beschädigung (Chrom löst sich am Display rammen) ein Garantie fall und man bekommt neues Handy??? Oder hab ich Dich falsch verstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Paula981

Paula981

Neues Mitglied
So ist es, habe das Tel. von der Telekom. Wenn Du einen Garantieschaden anmeldest, also nachweisbar keine äußere Beschädigung - Beulen o.ä. - durch
Fallenlassen - T-Mobile anrufen (2828 für Geschäftskunden), wird Dir geholfen. War beim Tel. meines Mannes schon mal so - schicken ein Neues unter Vorbehalt der Prüfung und Du mußt dem gleichen Kurier das Beschädigte mitgeben und vorher eine Erklärung unterschreiben. Sind allerdings auch schon langjährige Kunden und haben es erst einmal in Anspruch genommen. Denke aber, daß die Verfahrensweise die Regel ist.
 
M

mistaker

Neues Mitglied
Hallo,

durch meine KFZ-Halterung löst sich der silberne Rahmen meines Handys, der quasi das Display umgibt. Lässt sich auch nicht wieder andrücken und die Farbe ist (eh schon) an 3,4 Stellen abgesplittert. Leider finde ich nirgendwo eine Anleitung ob er abnehmbar ist, bzw. einen Wechselrahmen?

Danke :)
 
schorsch36

schorsch36

Experte
@ mistaker,

der Rahmen: eBay:

Anleitungen gibt es auch, mußt du selbst mal suchen.

Edit: Anleitung

Gruß schorsch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paula981

Paula981

Neues Mitglied
Danke, jetzt verstehe ich auch, daß ein Profi, der damit sein Geld verdienen muß, sich um diese Arbeit nicht reißt. Das kann nur ein geschickter Hobbybastler für sich selbst. Da lebe ich doch erstmal lieber mit diesem Schaden. Danke für diesen Tipp, Schorsch, war sehr aufschlußreich.:ohmy:
 
Actros

Actros

Erfahrenes Mitglied
Ich frage mich ob es nach wieder zusammenbauen auch noch funktioniert???

:D:D:D
 
schmitty

schmitty

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe auch das selbe Problem, nur deutlich verstärkt. Zuerst löste sich an meinem 11 Monate alten Galaxy der Chrom-Lack aus für mich unersichtlichen gründen an einer Stelle ca. 2-3mm. Mittlerweile blättert der ganze obere Bereich ab.
Ich habe mich an den Samsung Support gewendet und die sagten erst, dass es sich hierbei um Gewalteinwirkung von Außen handeln müsste und eine Gewährleistung ausgeschlossen sein. Als ich darauf erwiderte, dass für ein solches Schadensbild eine erhebliche Gewalteinwirkung von Nöten sei und es dafür an allen anderen Bauteilen (Displayglas, Akkudeckel) keine Anzeichen wie Beulen, Brüche oder sogar nur Kratzer gäbe hieß es nur knapp, dass man trotzdem keine Gewährleistung darauf geben würde.
Für mich ist war das das erste und letzte Handy von Samsung. Eine solche Behandlung wahr ich in den letzten 10 Jahren von RIM nicht gewohnt. Manchmal muss man halt etwas mehr leisten, als nur ein schönes Handy zu bauen...

Damit ihr wisst wovon ich rede, anbei ein paar Bilder vom Schadensbild:





Gruß
Christian
 
Zuletzt bearbeitet: