1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. og9gjz, 12.04.2012 #1
    og9gjz

    og9gjz Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich kann einfach nicht davon ablassen, Audio über die USB-Schnittstelle zu erhalten.
    Die orig. Dockingstation (Samsung ECR-D1A2) hat auf der Rückseite einen Klinken-Ausgang. Siehe: [​IMG]
    Es wird jedoch nur per USB mit der Docking-Station verbunden. Logische Schlussfolgerung: Es muss gehen! Oder? :blink:

    Ich habe auch mal in den weiten des WWW gelesen, das jemand selber einen solchen Adapter hinbekommen hat.

    Mein Traum wäre, das ich das Handy im Auto per USB-Verbinde und der Car-Dock aktiv wird, sowie das Audio-Signal über das USB-Kabel ausgegeben wird. Somit bräcuhte man nur ein Kabel zu verbinden!

    Habt ihr Ideen? :thumbsup:

    Habe gerade das hier gefunden:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...ung-galaxy-s2.191724-page-7.html#post-2026079

    Kann das jemand bestätigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
  2. Melkor, 12.04.2012 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Mitarbeiter

    Jepp, wird gehen, da der USB Ausgang vom SGS2 ja auch der MHL-Ausgnag ist - sprich der Output ist ein digitales Signal. Wird halt in der Dockingstation wahrscheinlich irgendwie umgewandelt
     
  3. kuhnikuehnast, 12.04.2012 #3
    kuhnikuehnast

    kuhnikuehnast Erfahrener Benutzer

    Frage ist nur, ob das Handy dann mit 500mA lädt (USB Modus) oder mit 700mA (AC Modus). Mit 500mA hätte man dann halt ein Problem beim Navi wegen zu geringem Ladestrom.

    Lg Kuhni

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. canedha, 12.04.2012 #4
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    funzt ohne probleme. einfach den entsprechenden widerstand zwische pin 4 u 5 und schon geben die datenpins ein analoges audiosignal aus.

    da wird nix in der dockingstation umgewandelt. mit dem richtigen widerstand springt das s2 in verschiedene modi, wobei im home dock zb ein analoges audiosgnal über die datenpins (2+3) ausgegeben wird...


    kann ich heute abend mal testen mit meiner umgebauten dockingstation :)
     
    og9gjz und Melkor gefällt das.
  5. og9gjz, 12.04.2012 #5
    og9gjz

    og9gjz Threadstarter Junior Mitglied

    Würde ich mich sehr drüber freuen... Plane nämlich soetwas fürs Auto :) :love:
     
  6. kuhnikuehnast, 12.04.2012 #6
    kuhnikuehnast

    kuhnikuehnast Erfahrener Benutzer

    Kann man sich dann ja theor. einfach n Adapter für n normales Micro-USB-Kabel basteln... Ich hab sowas ähnliches kürzlich auch gesucht und will mir das jetzt dann selbst basteln :)

    lg Kuhni
     
  7. canedha, 13.04.2012 #7
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    ist alles kein problem u ganz einfach.

    zuhause hab ich nen diy-adapter für usb-otg, micro-usb zu strom&audio-klinke und micro-usb zu ipod dock connector.
    musst nur die 5 pins des micro usb an den entsprechenden gegenpart der anderen stecker/buchsen löten :)
     
  8. Hirnfasching, 21.04.2012 #8
    Hirnfasching

    Hirnfasching Junior Mitglied

    Ist der Klang halbwegs gleich wie mit Klinke eingesteckt?
    Und..ähm...kannst Du mal ein Bild vom Adapter machen? :)
     
  9. Cluster, 29.05.2012 #9
    Cluster

    Cluster Junior Mitglied

    Wie bekomme ich den Spaß zum Laufen?

    Habe auf ICS upgedated und will mittels OTG meinen Fiio Alpen anschließen.
    Der Ton wird weiterhin am Smartphone wiedergegeben und nicht am Alpen :/

    Mache ich etwas falsch?

    edit: Sehe ich das richtig, USB DAC erst mit 4.0.4? Wird es diese Firmware überhaupt für das SGS2 noch geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
  10. canedha, 29.05.2012 #10
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    bei cm9 funzts mittlerweile...
     
  11. Cluster, 29.05.2012 #11
    Cluster

    Cluster Junior Mitglied

    Gibts eine Wahrscheinlichkeit dass es auch irgendwann mit der Stockrom funzt?
     
  12. kaleidos, 01.07.2012 #12
    kaleidos

    kaleidos Android-Hilfe.de Mitglied

    @canedha: meinst Du damit, dass USB DAC mit CM9 beim SGS2 funktioniert?
    Ich habe ein SGS1 und CM9 und hatte nach meinen bisherigen Versuchen festgestellt, dass USB DAC bei mir nicht funktioniert. Oder kann das SGS2 digitale Audiodaten am Micro-USB Anschluß ausgeben und das SGS1 nicht?
     
  13. Cluster, 01.07.2012 #13
    Cluster

    Cluster Junior Mitglied

    Soweit ich weiß ist das SGS1 nicht USB-Host-fähig, dass SGS2 aber schon.
    Aber nagelt mich nicht darauf fest ^^
     
  14. canedha, 01.07.2012 #14
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    japps funzt :)
     
  15. kaleidos, 01.07.2012 #15
    kaleidos

    kaleidos Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für eure Hinweise. Auf meinem SGS1 habe im Moment noch CM9 mit Stock Kernel. Beim Kernel Devil3_0.79 habe ich im SGS1 Forum hier gelesen,
    dass das SGS1 zumindest mit diesem Kernel USB-Host-fähig ist. Dann werde ich meinen nächsten USB-DAC Test mal mit einem anderen CM9-Kernel machen.

    @canedha: Welchen Kernel verwendest Du denn beim SGS2 mit CM9 für den USB-DAC und welchen USB-DAC verwendest Du?
     
  16. canedha, 16.07.2012 #16
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    falls es noch interessant ist: hab den fluxxi...
     
  17. kaleidos, 16.07.2012 #17
    kaleidos

    kaleidos Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, ist noch interessant, danke! Ich habe inzwischen CM9 mit dem Kernel Devil3 ausprobiert (5 V Spannung für USB DAC eingeschliffen) und bisher funktioniert es mit meinem USB-DAC nicht. In ca. 4 Wochen bekomme ich einen anderen USB-DAC, der für Android geeignet sein soll. Ich bleibe weiter dran. Welchen USB-DAC hast Du ?

    VG
    kaleidos
     
  18. canedha, 16.07.2012 #18
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    mit usb-dac meinste den wandler usb zu klinke? der ist self-made...
     
  19. kaleidos, 21.07.2012 #19
    kaleidos

    kaleidos Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein, mein USB-Digital-Analog-Converter, mit dem ich meine bisherigen
    erfolglosen Versuche durchgeführt habe, ist dieser .

    Der Wandler, den Du gebaut hast besteht, wenn ich das richtig gesehen habe, aus dem Micro-USB Stecker, einem Widerstand und einer Klinkenbuchse, aus der dann das analoge Audiosignal vom Micro-USB Anschluss ausgegeben wird.

    Cluster und ich wollen aber das digitale und nicht das analoge Audiosignal am Micro-USB Anschluss ausgeben. Ich glaube deshalb im Moment noch nicht, dass die digitale Audioausgabe wirklich bei Dir funktioniert. Wahrscheinlich haben wir uns missverstanden.

    VG
    kaleidos
     
  20. canedha, 23.07.2012 #20
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    ja, das hatte ich anders verstanden, sorry... bei mir läuft "nur" micro-usb2analog-klinke...
    ich weiß gar nicht inwiefern digitale musikausgabe über den usb vorgesehen ist? im mhl (hdmi) modus gibste digital video+audio aus, vllt solltet ihr mal diesen modus triggern...
    und worin liegt das problem, dass du übern klinke kabel an die anlage gehst? die mp3s aufm handy haben ja auch nur 2 kanäle?

    beschreib doch mal genauer was du vorhast, vllt kommen wir dann noch aufn paar andere ideen... denke hier gibts noch mehr bastler, die immer interesse haben was neues auszuprobieren :)
     

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. usb fuer audio

    ,
  2. smartphone audio über usb

    ,
  3. samsung audio über usb

    ,
  4. dockingstation android,
  5. audio aus usb ausgeben smartphone,
  6. android keine systemsignale über usb ausgeben,
  7. Usb kein Audiosignal am Ausgang,
  8. musikausgabe über USB für Samsung Galaxy A 3,
  9. audiosignal über usb android,
  10. galaxy audio ausgang über usb,
  11. galaxy s2 sound über usb,
  12. samsung galaxy s2 audio über usb,
  13. audiosignal über usb,
  14. gt-i9100 usb audio,
  15. usb für audio verwenden samsung
Du betrachtest das Thema "Audio über USB?" im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2",