Der große Thread zur VW Premium FSE

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der große Thread zur VW Premium FSE im Zubehör für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
yaesudx

yaesudx

Erfahrenes Mitglied
Ja ist schon ärgerlich aber zumindest geht es wirklich mit der Rsap App aus dem Market in verbindung mit allen möglichen ICS Versionen.

Ich habe alle letzten Offiziellen ICS Versionen durch und mit keiner geht RSAP echt eine Frechheit. Problem bei der RSAP App das es nach einem Reboot oft nicht mehr funktionieren tut und man erst die App drüber Bügeln muß. Was zwar nur einen Klick braucht aber es nervt Tierisch . Ich nutze nur Custom ROMS auf ICS Basis glaube aber nicht das es mit ner Stock ICS nen unterschied gibt.
 
R

roedelheimer52

Erfahrenes Mitglied
Ich muss meinem Ärger hier auch ein wenig Luft verschaffen. Ich empfinde es von Samsung schon eine Frechheit eine Funktion abzuschaffen mit der eine in vielen VW/Skoda Fahrzeugen für teures Geld eingebaute premium FSE nutzlos wird. Der Umweg über eine kostenpflichtige APP aus dem Market und das dazu notwendige rooten des SGS kann wohl kaum die Lösung sein.:angry:
 
R

Redcliff

Dauergast
tach,

okay das bedeutet für mich auf gb zu bleiben, bis samsung den mangel beseitigt.
schliesslich geht es hier um eine in den tech. specs beworbene eigenschaft, die sang u. klanglos (zunächst?) unter den tisch fallen gelassen wird.
da hat samsung noch hausaufgaben zu erledigen.

für firmen handys kommt ein rooten in verbindung mit einer kaufapp nicht in frage.
 
L

Liebhild

Neues Mitglied
Der Samsung-Support steht echt unter Drogen (oder der Antwort-Robot is hin), hab die Jungs und Mädels mal per Kontaktformular kontaktiert und auf das ICS-RSAP-Fehlen hingewiesen, hier ein Auszug aus der Antwort:

"vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir bedauern die Beeinträchtigungen am Samsung GT-I9100 Galaxy SII.

Bei den von Ihnen beschriebenen Phänomenen kann es sowohl an einem Hardware- als auch an einem Software-Fehler liegen. Um einen Software-Fehler auszuschließen, bitten wir Sie, Ihr Mobiltelefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Sichern Sie vorab bitte alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert sind. Samsung Electronics GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung ist durch uns leider nicht möglich.

Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen, geben Sie bitte folgenden Code ein:

*2767*3855# (Stern2767Stern3855Raute)

Sollte das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine Besserung bringen, empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung Ihres Samsung Mobiltelefons bei einem unserer Servicepartner."

Ja, ne, ist klar...
 
D

dh2311

Neues Mitglied
So hier mal meine Antwort von Samsung:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den Hersteller Ihrer Freisprecheinrichtung, um zu erfahren, ob diese mit der neuen Firmware des Samsung Galaxy S II kompatibel ist. Möglichweise benötigt Ihre Freisprecheinrichtung auch ein Firmware-Update, damit der Zugriff per rSAP wieder möglich ist.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach



Da weiß echt keiner Bescheid, oh man.
 
G

Giselle_HH

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Samsung betreibt weiterhin auf Kosten der Kunden diesen suboptimalen Support:

Meine Anfrage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit dem ICS Update kann das Handy kein rsap Protokoll mehr. Wann gibt es von Ihnen ein Update um diesen Fehler zu beheben? Bitte schieben Sie diesen Fehler jetzt nicht auf den FSE Hersteller, denn der Umstand trat erst mit dem ICS Update auf und an der FSE wurde nichts verändert. Demzufolge liegt der Fehler eindeutig beim ICS Update.
Mit der Bitte um baldige & erfreuliche Nachricht von Ihnen
verbleibe ich mit bestem Gruß

Die "professionelle" Antwort:
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Gern helfen wir Ihnen weiter. Damit Sie das Bluetooth Profil rSAP auch nach dem Update weiter nutzen können, wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihrer Freisprecheinrichtung.

Durch die neue Plattform Android 4.0 auf Ihrem Samsung GT-I9100 Galaxy S II benötigt auch Ihre Freisprecheinrichtung ein Update, damit sie wieder mit Ihrem Mobiltelefon kompatibel ist.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach

Das sieht weiterhin nach vorformulierter Antwort aus. Ich habe die nächste Runde mal eröffnet und wieder den Support bemüht mit dem Hiinweiß, dass Custom Roms ICS mit Integration des RSAP "Protokolls" wieder mit der gleichen FSE laufen würden...

Trauriges Spiel für einen Weltkonzern!:angry:
 
L

Liebhild

Neues Mitglied
Giselle_HH schrieb:
Das sieht weiterhin nach vorformulierter Antwort aus. Ich habe die nächste Runde mal eröffnet und wieder den Support bemüht mit dem Hiinweiß, dass Custom Roms ICS mit Integration des RSAP "Protokolls" wieder mit der gleichen FSE laufen würden...
Welches Custom ROM?

Hier Auszug aus meiner 2. Support-Antwort-Mail:
"Für das Missverständnis möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen.

Hier kann es auch einfach eines Update des Herstellers der Freisprechanlage bedürfen, um die Verbindung wieder wie gewohnt aufnehmen zu können. Mit dem neuen Betriebssystem ICS wurden auch neue Bluetooth Protokolle geladen, welche nun bei der Freisprecheinrichtung nachinstalliert werden müssen. "
 
G

Giselle_HH

Neues Mitglied
Sorry meinte nicht Custom Rom sondern gerootet und dann mit Zusatzapps, die das fehlende Rsap Zeugs wieder auf das Phone bringen. Also schon noch der Stock Rom.

Bin für weitere Hinweise jederzeit dankbar wie z.B. VW / Skoda mit einer Anfrage zu einem FSE Update umgegangen sind.

TC
 
sarathai

sarathai

Fortgeschrittenes Mitglied
Also das Problem wird sicherlich NICHT die FSE sein. Ich fahre einen Ford Kuga mit großem Navi+Sound Zeug, vor dem ICS Update hat das hervorragend gemopft (waschbärig für funktioniert), nach dem Update muss ich jedes zweite mal einsteigen "Telefon verbinden" im BT Menü des S2 drücken dass sich das Ding verbindet, diese komische App habe ich bereits installiert (und auch die Dateien installiert etc), dann dachte ich erst es mopft, aber dann wieder net.

Ich versuche das mal mit dem Leerzeichen, aber ich wette dass es daran nicht liegt. Großes Nerv & pfui!
 
B

bkrischan

Ambitioniertes Mitglied
TDIger schrieb:
Gestern hat mich genervt, das ein Bekannter, der auch ein Galaxy S2 hat, dem den gleichen, originellen Bluetooth-Namen 'Galaxy S2' gegeben hat. Daraufhin habe ich meins umbenannt in 'GalaxyS2_XY' -> Kein Leerzechen mehr im Namen und es funktioniert.:flapper:
Das spannende ist ja, dass ich eine ähnliche Geschichte schon in einem Mercedes Forum gelesen habe:

Comand NTG2.5 + Samsung Galaxy S2 (Bluetooth Problem - geloest) - HiFi, Telekommunikation und Navigation - Mercedes-Forum.com

Ich bin jetzt etwas verunsichert: Kann S2 mit ICS jetzt rSAP und liegt es nur am Gerätenamen oder kann ICS definitv kein rSAP?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Giselle_HH

Neues Mitglied
Hallo,
soweit ich das bis jetzt rausgefunden haben ist die native rsap Unterstützung bei ICS entfallen. HFP funktioniert aber noch.

Es gibt Neuigkeiten von Samsung!:

Hier meine zweite Mail teilweise sehr drastisch ausgedrückt :) :

Ihre Samsung Kundennummer lautet: 2413302779

Sehr geehrte Damen und Herren,
unter obiger Nummer sollten Sie Ihre unzureichende Antwort auf meine Anfrage finden. In dieser habe ich bereits darauf hingewiesen, dass der Fehler definitiv nicht beim FSE Hersteller liegt. Dies beweisen auch Custom Roms auf Basis ICS bei denen die, im Orignal FEHLENDE, RSAP UNTERSTÜTZUNG IM ICS wieder hergestellt wurde. Daher bitte ich Sie nun PROFESSIONELLEN SUPPORT zu leisten und mich nicht wieder mit _quotBULLSHIT_quot abzuspeisen. Wann werden SIE IHREN Fehler korrigieren und ein ICS UPDATE nachreichen?
MfG


Nun Samsungs Antwort nachdem Sie mich versuchten anzurufen! (leider den Anruf verpasst:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig! Wir freuen uns über jede Rückmeldung – auch wenn Sie einmal nicht zufrieden sein sollten. Ihre Informationen tragen wesentlich dazu bei, dass wir unsere Produkte sowie unseren Service weiterentwickeln können.

Bitte entschuldigen Sie unsere letzte Nachricht auf Ihre Anfrage. Es ist korrekt, dass ein Update der Firmware Ihrer FSE zur Behebung der Herausforderung führen kann, allerdings ist dies nicht das Unikum der Möglichkeiten. Aus diesem Grund möchten wir uns für die Formulierung der letzten Antwort bei Ihnen entschuldigen. Eine Prüfung der Firmware ist lediglich Teil der standardmäßigen Fehlersuche.

Natürlich sind wir als verantwortungsbewusster Hersteller daran interessiert, Ihnen den vollen Leistungsumfang Ihres Smartphones so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund werden wir Ihren Fall zur Prüfung weitergeben. Bitte teilen Sie uns dazu noch folgende Informationen mit:

- Welche Firmware-Version befindet sich auf Ihrem Mobiltelefon? (Menu - Einstellungen - Telefoninfo - Version)
- IMEI Nummer des Geräts (diese finden Sie auf einem Aufkleber unterhalb der Akkuabdeckung)
- Wer ist der Hersteller der Freisprecheinrichtung?
- Genaue Beschreibung des Phänomens (Funktioniert z.B. die Kopplung oder das Nutzen des rSAP Protokolls nicht?)

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Sobald uns die Daten vorliegen, werden wir Ihr Anliegen prüfen.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach

Ich werde dann mal die Infos sammeln und auf den Weg bringen! Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben ohne ein Rooten dieses Thema beheben zu können....
 
sarathai

sarathai

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gestern abend noch ein wenig rumprobiert, also mit dieser App für 8,99 € scheint es zu funktionieren, 5/5 Versuchen haben sich FSE und Telefon sehr gut miteinander verstanden. Nebeneffekt der App (vermutlich): Die Feldstärke die im Autodisplay angezeigt wird hatte sich früher nicht bewegt, war immer bei 100%, jetzt gibt sie tatsächlich auch die richtige Feldstärke wieder. Bonding läuft extrem schnell, auch die Telefonbucheinträge werden schneller als noch mit Gingerbread übertragen. Ob der Kuga endlich in der Lage ist auch die Klingelton zu übernehmen kann ich erst feststellen wenn mich mal einer anruft, aber zumindest mopft es nun. :huh:

ein frohes Schnufflpoo an alle!
 
D

dh2311

Neues Mitglied
sarathai schrieb:
Habe gestern abend noch ein wenig rumprobiert, also mit dieser App für 8,99 € scheint es zu funktionieren, 5/5 Versuchen haben sich FSE und Telefon sehr gut miteinander verstanden. Nebeneffekt der App (vermutlich): Die Feldstärke die im Autodisplay angezeigt wird hatte sich früher nicht bewegt, war immer bei 100%, jetzt gibt sie tatsächlich auch die richtige Feldstärke wieder. Bonding läuft extrem schnell, auch die Telefonbucheinträge werden schneller als noch mit Gingerbread übertragen. Ob der Kuga endlich in der Lage ist auch die Klingelton zu übernehmen kann ich erst feststellen wenn mich mal einer anruft, aber zumindest mopft es nun. :huh:

ein frohes Schnufflpoo an alle!
DITO, habe jetzt mein SGS2 auch gerootet und die App installiert.
Funktioniert einwandfrei in 2 Autos.

Wollte mein Handy zwar nicht rooten, aber mit dieser neuen einfachen Methode ist das kein Ding mehr. Ist in 10 Minuten erledigt.

Gruss
 
G

Giselle_HH

Neues Mitglied
Von was für einen neuen Methode des Rooten sprichst Du?

Möchte es noch nicht machen und hoffe weiter auf Samsung aber just in case........!

Danke!
 
B

BuzzDeeEss

Neues Mitglied
Also ich habe ebenfalls einen Golf VI mit FSE Premium und mit meinem Galaxy S I i9000 klappte via rSAP natürlich alles einwandfrei.

Dass das GN kein rSAP hat war mir klar, Telefonie und Musikwiedergabe funzt soweit bei mir mit dem Galaxy Nexus. Aber auch ich habe das Problem, dass nur eine geringe Anzahl meiner über 1000 Kontakte übertragen werden ohne ein für mich erkennbares System. Manche werden mit Mailadresse und Postadresse übertragen, manche nur mit Rufnummer werden nicht übertragen, etc... :confused:
Es sind aber scheinbar immer die gleichen Kontake die übertragen werden. Ich habe ebenfalls das Phänomen festgestellt, dass ich in der Anrufliste meiner FSE Namen habe, die nicht ins Telefonbuch der FSE übertragen wurden!?

Ich habe nun mehrfach entkoppelt und gekoppelt, mehrfach das Profil "Galaxy Nexus" in meiner FSE gelöscht und neu eingereichtet.
Vorgestern beim 3. oder 4. Koppelversuch klappte auf einmal und all meine Kontakte waren da (Nachdem ich einen Softreset beim Smartphone gemacht hatte und das Pairing gelöscht hatte im Bluetooth Menüs des GN). Voller Freude fuhr ich los und musste nächsten Tag feststellen, dass wieder alles so war wie die Tage vorher... :angry:

Von einem Root um rSAP via APP nachzurüsten möchte ich eigentlich Abstand nehmen, da ich das Teil 1. ganz neu habe und keine Garantieansprüche verlieren möchte, 2. ich unerfahren bin in Sachen rooten/flashen/CustomRoms und 3. ich gelesen habe, dass durch einen Root keine neuen offiziellen Updates möglich sind bzw. jedes mal ein Root im Nachgang nötig wäre, was ätzend ist, da das Handy jedes Mal neu aufgesetzt werden würde.

Da es vorgestern für eine kurze Zeit funktioniert hat, muss es ja auch irgendwie möglich sein alle Kontake ohne Root via Bluetooth übertragen zu können, falls jemand eine Ahnung oder Idee hat bitte schnellstens posten :thumbsup:
 
triumph61

triumph61

Philosoph
Du bist hier im Samsung S2 Bereich. Eigentlich solltest du besser im Nexus Bereich deine Frage stellen.
 
B

BuzzDeeEss

Neues Mitglied
mein Fehler! Sorry!!!
 
T

Tinchen1987

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

bin absoluter Neuling was Samsung betrifft, hatte bisher iphone, hab aber wegen Unzufriedenheit gewechselt.

Also ich hab n Passat B6 3c mit Premium FSE, koppeln klappt auch wunderbar, Handy wird erkannt, Handy zeigt Meldung "Sim Remote Acces" (oder so ähnlich ;) )

Mein Problem: 2-3 Minuten später hat es schon keine Verbindung mehr und ich muss neu koppeln. Irgendwas stimmt da nicht.

Einstellung sind m.E. nach richtig: Bluetooth an und sichtbar, keine Zeiteinschränkung.

Handy habe ich seit 2 Tagen, original gekauft. Also wurde noch kein Root gemacht. Wenns irgendwie möglich ist würd ich das ganze auch ohne ein Root zu machen zum Laufen bringen....bin ja jetzt net so des Technikkäpsele ;-)

Und bitte bitte:) die antworten in nem verständlichen Deutsch...mit irgendwelchen Fachbegriffen kann ich vermutlich nix anfangen :rolleyes2: