SGS2 + Gute In-Ears = Guter Sound?

  • 98 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SGS2 + Gute In-Ears = Guter Sound? im Zubehör für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
N

Nillo

Neues Mitglied
Hi leute.
Ich habe schon seid längerem keine lust mehr die Standardkopfhörer zu benutzen weil ich ein kleiner Musikjunkie bin. Ich mache selbst viel Musik und sitze oft im Studio also bin ich guten Sound gewöhnt und möchte ihn auch nicht missen. Jetzt die Frage an euch: Meint ihr wenn ich gute Kopfhörer mit dem SGS2 kombiniere, dass ich dann auch einen guten Sound bekommen werde? (z.B. die Beyerdynamic DTX 101 IE) Also ob der Kopfhörerausgang des Handys gut genug ist ähnlich wie bei einem guten MP3 Player? Wäre nett wenn ihr mir was dazu sagen könnt.
Danke!
 
once upon a time

once upon a time

Lexikon
Hallo,

ich verschiebe den Thread mal in das Zubehör-Forum, da erfährst Du zu dieser Thematik bestimmt etwas mehr Resonanz! :)

Gruß

Klaus

- - -

tortibkk schrieb:
...Wer guten Sound,Klarheit,Satten Bass haben will muss halt was Geld ausgeben...
Das sehe ich auch so! :D



Aber mal ehrlich, qualitativ gesehen (gehört) ist die Audio-Wiedergabe des SGS2 nicht so der Burner, ab und an für zwischendurch mal ein paar Songs hören geht es noch, für den Genuss sind jedoch reine MP3-Player zu bevorzugen.

Man muss halt immer daran denken, das SGS2 ist ein Smartphone!

Gruß

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
keiyuu

keiyuu

Experte
Ich finde den Klang auch gruselig vom Sgs2. Man sollte schon wie ich auf hochwertige Mp3 Player wie zB bei mir von cowon zurück greifen, wenn man exelenten Klang will.

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
zudoof

zudoof

Erfahrenes Mitglied
Mit Power Amp in Verbindung mit Beyerdynamic DTX10iE (Schaut euch Tests und Bewertungen an, ca 65 €) ist der Sound mittlerweile sehr gut.

Mit Poweramp kann man es sogar lauter machen und die Kopfhörer sind der absolute Kracher, superwarmer Sound, richtiger ! Bass usw.Wer mag kann noch ein Sony MW600 Bluetooth
dazwischenhängen, dann hat man keinen Stecker mehr im Grät.
Zum Originalzustand ist das ein Unterschied, als wenn man von 64k Webradio zu ner 320k mp3 wechselt.

JETZT höre ich richtig gern Musik mit dem S2, vorher hab ich damit gar nicht gehört, weils draussen zu leise und der Klang grottig war.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

migoelo

Erfahrenes Mitglied
Generell gilt das gleiche wie bei Lautsprechern, das Abspielgerät kann so gut oder schlecht sein wie es mag, letztendlich entscheidet das letzte Glied in der Wiedergabekette über die Qualität. Ich sage deshalb nur Westone UM-3x :) https://www.westone.com/catalog/um3x-monitor-removable-cable

Gruss
 
zudoof

zudoof

Erfahrenes Mitglied
Bieten die auch gleich den passenden Kredit an ? :scared:
 
M

masteru

Erfahrenes Mitglied
power amp mit sennheiser cx400 reicht völlig aus.
ich höre jeden tag musik mit dem S2...
 
N

Nillo

Neues Mitglied
Hm also sagt ihr eher wenn ich meine Musik genießen will soll ich auf einen richtigen MP3 Player zurück greifen? Ich hätte gerne gehört, dass das S2 eine gute Soundwiedergabe hat weil ich gerade nicht so flüssig bin aber man kann sich halt nicht alles aussuchen. Ist das Iphone in dem Punkt vielleicht mal besser? Wäre schade.
 
M

migoelo

Erfahrenes Mitglied
Für ein Handy das man 1-2 Jahre besitzt, ist man bereit mehrere 100 € hinzublättern. Für Kopfhörer dagegen sind für die meisten 10€ schon zu viel :cursing:. Letztendlich muß jeder selber wissen was es einem Wert ist. Ich hörer lieber Musik in hoher Qualität, und ja das SG2 hat eine recht gute Wiedergabequal. auch wenn von einigen anderes behauptet wird (mal abgesehen von Störgeräuschen beim nachladen).

Gruß
 
gewürzwiesel

gewürzwiesel

Guru
1-2 jahre...in welcher welt lebst du? ;-)

aber beim rest muss ich dir recht geben...

tapatalk'd from a galaxy in the s2 system
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
XFREAK

XFREAK

Ambitioniertes Mitglied
Schonmal die Beats by Dr. Dre probiert?!
Ich kenne die Tour & die Diddy Beats vom Klang her und sind echt empfehlenswert!

Beats by Dr. Dre

Ich selber habe die Studio und die Tour!
 
C

cluster20

Erfahrenes Mitglied
In mehreren Tests habe ich gelesen, dass der Audioausgang des S2 nicht viel taugt. Da können wir hier lange reden - selbst die (vermeintlich) besten Kopfhörer der Welt (egal welcher Bauart) werden aus einem vermurksten Audioausgang nicht das rausholen, was ein Design-Ausgang eines HighEnd-Audiogerätes kann.

Meine BOSE Tri-Pods beispielsweise haben an meinem Windows Smartphone 1A geklungen - hier am S2 klingen die Bässe einfach nur miserabel.
 
XFREAK

XFREAK

Ambitioniertes Mitglied
Hmm ja hast auch wieder recht, deshalb verwende ich zum Musik hören auch immer noch meinen iPod Classic!
 
zudoof

zudoof

Erfahrenes Mitglied
cluster20 schrieb:
In mehreren Tests habe ich gelesen, dass der Audioausgang des S2 nicht viel taugt. Da können wir hier lange reden - selbst die (vermeintlich) besten Kopfhörer der Welt (egal welcher Bauart) werden aus einem vermurksten Audioausgang nicht das rausholen, was ein Design-Ausgang eines HighEnd-Audiogerätes kann.

Meine BOSE Tri-Pods beispielsweise haben an meinem Windows Smartphone 1A geklungen - hier am S2 klingen die Bässe einfach nur miserabel.
Aber, aber, aber wenn ich mir nun einen 100000000000 € Kopfhörer kaufe, muss das doch weg sein.

Nicht ?

Schade für die Jungs :flapper: