Tasche oder Schutzfolie?

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tasche oder Schutzfolie? im Zubehör für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.

Euer Favorit?

  • Tasche

    Stimmen: 49 36,8%
  • Schutzfolie

    Stimmen: 13 9,8%
  • Beides

    Stimmen: 45 33,8%
  • Keines

    Stimmen: 14 10,5%
  • Etwas anderes

    Stimmen: 12 9,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    133
C

cha-cha

Enthusiast
Meines wird definitiv beides bekommen, also Tasche und Folie. Warum? Nicht weil ich mit den Geräten wie Hund umgehe sondern weil ich sie irgendwann auch noch zu einem guten Preis verkaufen möchte und das geht mit kratzerfreien Geräten nunmal deutlich besser :D
 
S

Schweizer7

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich benutze beides also eine Schutzfolie aus dme MM und eine Silikonhülle.
Es geht mir darum, wenn ein neues "besseres" Gerät rauskommt verkauf ich das alte und dann sieht es besser aus wenn das Display Kratzerfrei ist und auch keine kratzer am gehäuse hat.
Die Schutzfolie stört mich eh nicht, weil sie unauffällig ist^^
MfG
 
NiciN

NiciN

Dauergast
Ich nehme das GElcase und eine Dipslayfolie, damit ist es optimal geschützt
 
Barbaros

Barbaros

Neues Mitglied
Ich werde denke ich eine Schutzfolie und eine einfache Tasche für so wenig Geld wie möglich kaufen. Sicher werden jetzt einige denken,wie man für über 500€ ein Handy kaufen kann, aber an der Tasche spart.
Das hat folgenden Grund: Ich hatte vorher ein Nokia N8 und habe dafür eine fitbag ledertasche bestellt, aber im nachhinein gemerkt das es irgendwie herausgeschmissenes Geld war. Das N8 hat gorilla Glas und ein Alu Gehäuse, was hätte da groß passieren können. ich bin jemand der seine Geräte immer mit großer sorgfalt nutzt.
Das Gleiche denke ich jetzt über das SGS2, durch das Gorilla glas wird es gegen Kratzer relativ gut geschützt sein und bei einem sturz wird auch eine teure Tasche nicht viel bringen....
 
W

Wazy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein 0-Euro-Samsung, dennoch schütze ich es mit einer praktischen, weichen Tasche (ursprünglich für Brillen gemacht), denn bei meinen Hardcore-Ausflügen fällt es mir garantiert mal runter, da ich Geocacher bin.

Um das Display habe ich aber keine Angst, also kein Schutzkondom drauf, das greift sich nicht gut an.
 
MagicJojo

MagicJojo

Fortgeschrittenes Mitglied
Interessant. Seitdem ich weiß, dass das SGS2 Gorilla Glas hat, habe ich meine Meinung dazu bisschen erneuert: Entweder das Smartphone liegt ohne Schutz in der Hosentasche (und dafür allein in der Hosentasche, also ohne Geld, Schlüssel etc.) oder in einer günstigen Tasche im Rucksack.
 
fantaghiro

fantaghiro

Neues Mitglied
oh bin ich froh, dass ich nicht alleine mit dieser Entscheidung zu kämpfen habe.
ich werde das sgs2 mit sicherheit mit einer displayfolie ausstatten,
kann mich aber einfach nicht enscheiden, ob ichs dann in ein Gelcase oder in so ne Tasche mit Rückhollasche von suncase pack :-/
Und beides hat für mich Vor- und Nachteile
Das Gelcase schützt das Handy zwar besser, weil es dauernd am Handy ist, aber verändert sie Haptik doch sehr.
Die Suncase-Hülle sieht viel schöner aus, aber wenn ich das Handy raushole, ist es ungeschützt....ich weiß einfach nicht was ich machen werd... grrr....das regt mich auf :)
 
W

wrong5mile

Erfahrenes Mitglied
Kommt nichts drum. Ausser evtl. eine Bugatti Tasche. Habe am Samsung Galaxy auch schon eine dicke Macke. Aber da hätte auch kein Gelkit gehalten, ungünstig im volltrunkenen Zustand drauf gefallen. Display hat gehalten. Kein Kratzer. Nur unten links ist der Metallrahmen minimal eingedellt. Andere Handys wären da schnell defekt gegangen. Sag da nur Iphone 3G. ^^
 
MagicJojo

MagicJojo

Fortgeschrittenes Mitglied
Halten Bugatti-Taschen mehr aus als andere?
 
Barbaros

Barbaros

Neues Mitglied
Kann ich mir nicht vorstellen. es kommt nicht auf den hersteller an sondern auf das verwendete material. Wenn es aus hardleder besteht ist es relativ stabil.
 
BBAlex

BBAlex

Stammgast
Ich werde eine einfache Tasche benutzen, Folien oder so ein Kruscht kommt mir nicht auf das Telefon. Kauf mir doch nicht ein Gerät das 550€ kostet um dann das Display hinter einer 5€ Folie zu verstecken.
Wenn man so ein Gerät hat sollte man damit halt vorsichtig umgehen.
Ich hab mein Milestone über 1 Jahr jeden Tag mit mir rumgetragen, nur in einem Handy-Socken, und habe nicht einen Kratzer auf dem Display oder am Gerät selber. Ich bin aber auch nicht jemand der sein Handy bei jeder Gelegenheit erst mal auf den Tisch legt um damit zu protzen oder es in Situationen rauszieht die einfach zu gefährlich für solch ein Gerät sind.
Wenn man es wie ein kleines Notebook behandelt wird es lange halten und keinen Schaden nehmen.
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
 
N

neevs

Stammgast
Ein SiliconCase is bei mir drum, bin gerade noch am Rätseln ob ich mir wieder ne Folie draufklatschen soll..bin bisschen unentschlossen (erstes Smartphone, keinerlei Erfahrung)

Und zu dem Thema, jeder Macken hat seine Geschichte:
Ich denke es interessiert niemanden, wenn ich erzähle das mein SGS2 auf meinem Mousepad lag, ich am Surfen war, ne Fliege mir auf die Hand flog, ich sie reflexartig vertreiben wollte, das Handy traf und dieses aufn Boden knallte

oder

als ich im Bad meine Displayschutzfolie drauf gemacht habe, Niesen musste und mir das Handy mit dem Display nach unten aufn Boden fiel...

Ich bin froh wenn ich diese Erinnerungen vergesse, ich krieg immer nen Herzkasper wenn sowas passiert ^^
 
Tippse

Tippse

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich werd mir wahrscheinlich ein FitBag holen. Hat den Vorteil, dass es das Display beim rausziehen sauber wischt. Ich finde ein solch teures Gerät sollte man auch schützen. Gerade wenn es immer irgendwo in den Tiefen der Handtasche rumfliegt, wo auch Schlüssel, Kleingeld und Spielzeugautos vom Sohnemann rumliegen ;)
 
slind

slind

Stammgast
Versuch #1 FitBag aus Wildleder: Sieht sofort extrem abgegriffen aus und zieht Schmutz praktisch magisch an. Außerdem natürlich kein Schutz bei Benutzung des Handys. Da ich es sonst sowieso nur alleine in der Hosen- oder Jackentasche habe: klare Fehlinvestition.

Versuch #2 Zenus Air Skin Jacket. Gab's gratis - Hatte die Bestellung storniert, Case kam trotzdem. Hatte sofort nach zwei Tagen Risse an den anfälligen Stellen, schützt nicht komplett und passte hinten und vorne nicht - Case verzog sich komplett wenn das Handy drin war. Für den Preis (wenn es denn was gekostet hätte) absolut minderwertig - trotz gewolltem Premium Image.

Versuch #3 Case Mate Tough Case. Handy sieht nun aus wie ein Panzer, ist fast doppelt so dick, dafür aber auch bei Benutzung komplett und perfekt geschützt. Habe jetzt durch den zusätzlichen Grip nicht mehr das Gefühl, als würde es jeden Moment aus der Hand fallen - aber selbst wenn würde wohl rein gar nichts passieren. :)

An Schutzfolien hatte ich übrigens zwei die jeweils beim Case Mate und Zenus dabei waren, kann man von der Passform komplett vergessen.

Die Brando fand ich eigtl. ganz gut, habe nur leider eine kleine Delle reinbekommen als ich sie ausversehen geknickt habe. Jetzt gibt's einfach gar keine mehr, denke auch nicht das ich Kratzer bekommen werde wenn das Handy nicht grade mit Sand in Berührung kommt. Bei Stürzen sollte dank des Cases auch nichts passieren.
 
M

marorum

Neues Mitglied
Hi Leute,
ich bin für Tasche. Meine "Regierung" hat eine Schutzfolie auf ihrem HTC Desire Z. Damit läßt sich der Touchscreen schwerer bedienen. Man muß etwas fester drücken um was zu erreichen, ergo kommt sie wieder runter.
 
Unique

Unique

Neues Mitglied
Also ich bin auch unschlüssig :/
Hab schon die 3. Folie drauf (hab das Handy erst ne Woche). Zwei Brando und eine No Name Folie.
Ich bin jedes Mal unzufrieden. Zwar ist die Passform der Brando gut, aber sie wirft Blasen und außerdem zieht sie Fusseln magisch an. Ich hab den Display vorher sauber gemacht, sodass nicht eine einzige Fussel drauf war. Wo ich aber die Folie (NEU!) drauf hatte, hatte ich 3 große Fusseln mit drunter. Ich meine wie kann das sein??

Hab auch ein Flipcase, was aber doof ist weil man sein Handy ungern rausnimmt, hab immer das Gefühl ich zerkratz den Rand, so ein Silikoncase ist gut, hab ich 2 von, aber als Schutz für unterwegs nicht ausreichend.

Ich überleg nun ob ichs ohne Folie mache und für zu Hause nur das Case nutze und unterwegs ne Tasche wie Golla oder Fitbag.

Diese Folien machen mich rasend. Da will man schützen und es sieht schlimmer als als ohne Folie :(

Habt ihr nen Tipp?
 
M

marorum

Neues Mitglied
Die Fusseln kommen durch statische Aufladung rauf, bzw. drunter. Man sieht es erst wenn es zu spät ist.
Auch hatten wir mit der Folie schwierigkeiten bei der Bedienung, also wieder runter damit und ab in die Tasche.

Sanfte Grüße
 
Unique

Unique

Neues Mitglied
marorum schrieb:
Die Fusseln kommen durch statische Aufladung rauf, bzw. drunter. Man sieht es erst wenn es zu spät ist.
Auch hatten wir mit der Folie schwierigkeiten bei der Bedienung, also wieder runter damit und ab in die Tasche.

Sanfte Grüße
Ja das stimmt. Hab jetzt so ne billige, die geht besser als die Brando :huh:
Trotzdem Folien sind allgemein irgendwie ärgerlich, wenn auch nicht so ärgerlich wie ein Kratzer. Aber mal im Ernst wie oft kam das vor??
Schon bei jemandem passiert?