Kratzfestigkeit der originalen Schutzfolie des Galaxy S20

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kratzfestigkeit der originalen Schutzfolie des Galaxy S20 im Zubehör für Samsung Galaxy S20 Plus 5G im Bereich Samsung Galaxy S20 Plus 5G Forum.
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Sieht bei euch auch nach kurzer Zeit diese original Folie zerkratzt aus?
 
ayno

ayno

Stammgast
Meine original vorinstallierte Folie hat sich nach zwei Wochen nutzung. Angefangen sich oben rechts zu Lösen. Habe jetzt eine andere Entspigelte Folie drauf und bin sehr zufrieden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

20200402_174506.jpg20200402_174341.jpg20200402_174425.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
anil44

anil44

Experte
@ayno kannst du mir sagen was für eine Folie das ist und woher du dir her hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Wenn das Aufbringen von Folien nicht immer so ein Gefummel und ne 50/50 Change bzgl. Staub wäre hätte ich diese auch durch eine Folie von Smart Engineered ersetzt.

@ayno
Wie schaffst du es am besten ohne Staub?
 
Zuletzt bearbeitet:
ayno

ayno

Stammgast
Am besten eine möglichst Staubfreie Umgebung zum Beispiel im Badezimmer wo ich es gemacht habe. Da viele Fliesen überall sind, da es sich hier ja um eine Matte Entspiegelte folie handelt. Kann gut sein das kleinste Staubartikel nicht ganz so schlimm unter der folie Auftragen. So eine Matte Folie ist glaube nicht jeder Mann's Sache da die Display Klarheit und Schärfe darunter leiden. Ich für mein Teil finde die Folie super da es nicht so Schmutz und Fingerabdruck anfällig ist ich brauche die so gut wie nie Säubern.
 
Zuletzt bearbeitet:
anil44

anil44

Experte
@cappuccino500 richte mir alles vorher auf der Waschmaschine im Bad, Lampe inklusive. Dann Dusche ich warm, zieh mir ein Handtuch über und fang an. Ging bis jetzt mit jedem Gerät gut, sogar mit Whitestone dome, was ziemlich ärgerlich ist wenn so ein teures Glas vermurkst wird. Wie ich es sehe hat ayno eine Folie mit nassverfahren. Die sind sehr easy für 2 linke Hände. Empfehlen kann ich aber Folien die man mit Halterungen anbringt, meist werden diese unten am USB c Port fixiert. Vorteil ist auch das bei anbringen man den Staub durch das lösen der Schutzfolie auf der Folie weg drückt. Muss mal schauen bei Amazon ob ich einen finde dann schick ich dir den link

Edit: ESR TPU Displayschutzfolie kompatibel mit Samsung Galaxy S20 Plus [2-Pack + 1 extra zum Üben] [Vollabdeckende Liquid Skin] [Praktisches Montageset] für das Galaxy S20 Plus. ESR TPU Displayschutzfolie kompatibel mit Samsung Galaxy S20 Plus [2-Pack + 1 extra zum Üben] [Vollabdeckende Liquid Skin] [Praktisches Montageset] für das Galaxy S20 Plus.:Amazon.de:Elektronik

Sowas zum Beispiel, guck dir mal die Bilder mit der Halterung an. Ob die was taugt kann ich dir nicht sagen
 
Zuletzt bearbeitet:
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Mit diesem Badezimmertrick machte ich es bis jetzt auch immer, jedoch war das Ergebnis auch nicht immer prickelnd. Vor allem an den Rändern dauert es immer sehr lange bis es hält und meist hatte ich dort dann immer die Staubeinschlüsse. Gut, dieses Display ist nun nicht mehr so stark gebogen.
 
anil44

anil44

Experte
@cappuccino500 ich verstehe dich kenne ich nur zu gut. Bei den nass Folien kann man nach bearbeiten bzw. Soll man. Andrücken usw, es dauert bis sie wasserfrei und fest ist. Ich habe gute erfahrungen mit cubevit beim p30 pro und s10 plus gemacht. Sind günstig und haben einen guten Support. Bei Amazon hast du auch noch die Chance falls sie nicht halten was sie versprechen zu reklamieren/zurückzu schicken
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Die cubevit finde ich nicht fürs S20 Plus. Hab mir nun die Smart Engineered bestellt. Verwendet ihr auf der Rückseite auch eine Folie?

Das einzig Gute an der originalen ist, dass sie sich bucht wie Folie anfühlt. Die Smart Engineered Folie repariert sich dafür von selbst. Konnte es erst nicht glauben, aber kleine Kratzer verschwanden immer wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
ayno

ayno

Stammgast
Welche hast du bestellt die normale oder Matte Entspigelte Folie von Smart Engineering.
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Die normale in Klar. Diese hatte ich bis jetzt auch am S10 Plus
 
cappuccino500

cappuccino500

Experte
Hat denn jemand die Folie für die Rückseite montiert, oder benutzt ihr es ohne Schutz? Würde gerne wissen wie weit die Folie fürs Backcover zu den Rändern geht.
 
darkluzifa

darkluzifa

Stammgast
Ich benutze diese matten Folien. Appskins.eu
Und bin damit super zufrieden.
Die gibt es als Backcover und als Displayschutz.

LG dark
 
Zuletzt bearbeitet:
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mir für das S20+ diese geholt:
apiker [4 Stück] TPU Schutzfolie für Samsung Galaxy S20 Plus, Samsung Galaxy S20 Plus Displayschutzfolie, blasenfrei, hohe Definition, hohe Empfindlichkeit:Amazon.de:Elektronik

Die Montage der apiker-Folie ist echt sehr gut durchdacht, so schnell habe ich (trocken, ohne Seifenspray) noch nie eine Folie perfekt ausgerichtet und blasenfrei installiert bekommen: Folie auf die Führung stecken, einmal abziehen, zweimal abziehen, Schutzfolie der eigentlichen Schutzfolie abziehen, fertig!

Das einzige Problem ist, dass sich die Seiten nach 1 Tag schon wieder lösen, trotz Experimenten mit dem Fön, und obwohl die Seiten weniger gebogen sind als bei meinem vorherigen S9+ bei der die erste(!) Folie (Marke ZUSLAB) schon 1,5 Jahre hält ohne sich abzulösen. Das ist schade, sonst wäre es das erste mal, dass ich bei der ersten Folienbestellung schon eine gute Marke erwischt habe... naja, ich habe ja noch 3 von 4 Folien übrig zum Testen.

Leider hat die ZUSLAB-Folie für das S20+ ein Loch für die Kamera (ich benötige keine Selfiekamera, daher kann die Folie mMn ruhig auch die Selfiekamera bedecken, daher habe ich auch zuerst die apiker-Folie gekauft, da diese kein Loch hat), aber ich werde sie wohl auch mal testen müssen... bin ja immer noch ein Hüllen- und Folien-Fetischist, der erst mal 10 Hüllen und Folien testen muss bis die richtige gefunden ist :(
 
mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier nochmal Bilder der apiker Folie nach wenigen Tagen: die erste Folie hat sich an den Seiten schon soweit gelöst, das sich Staub ansetzt und man sie daher nicht wieder ans Display drücken kann, schade. Dadurch merkt man nun auch beim Swipen von der Seite die Folie, was am ersten Tag noch ein perfektes Feeling ergab.

Nunja, immerhin gibts einen kostenlosen Handyständer dazu und lebenslange(?) Garantie, und der Hersteller hatte mich um Fotos gebeten, daher hab ich sie gleich hier mit eingestellt. Mal schauen, wie sich die restlichen 3 Folien machen.
 

Anhänge

mavvy

mavvy

Fortgeschrittenes Mitglied
Nächster Versuch mit der apiker Folie 2 von 4. Diesmal mit Fön-Methode und Andrücken der Seiten alle 5 Minuten... hält etwas besser aber immer noch Ablösungs-Erscheinungen an den Seiten nach einer Weile. Ich gehe davon aus, dass auch dieses Mal die Seiten nach 1-2 Tagen gleich aussehen werden wie die erste Folie, außer ich denke daran alle paar Minuten die Seiten nochmal anzudrücken bevor sich Staub an den Seiten ansetzt, mal gucken...^^
20200704_035041_medium_watermark.jpg 20200704_035134_medium_watermark.jpg20200704_035255_medium_watermark.jpg 20200704_035337_medium_watermark.jpg
 
mgerla

mgerla

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

ich klinke mich mal hier rein. Meine Frage wäre, wie gut denn das eigentliche Display des Galaxy S20+ so ist. Benötigt man tatsächlich eine Folie. Bei unseren beiden Geräten haben wir leichte Pünktchen (keine Bläschen) auf der vom Werk angebrachten Folie. Ich überlege jetzt, ob ich in den Herbstferien nach Frankfurt zu Samsung fahre und mir hier neue Folien draufmachen lasse. Ich habe zu Hause noch ein Galaxy A50 in Gebrauch. Da hatte ich noch nie eine Folie drauf und das Display sieht aus wie am ersten Tag. Daher meine Frage wie Widerstandsfähig das Display hier ist.

Matthias