Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

KFZ-Ladekabel (auch CAD300UBE)

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KFZ-Ladekabel (auch CAD300UBE) im Zubehör für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
D

d2kx

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich habe seit heute die original Samsung KFZ-Halterung, aber bekanntermaßen ist da ja kein Ladekabel bei. Ich habe drei Samsung KFZ-Ladekabel auf Amazon gefunden, bin mir aber nicht ganz sicher, welches ich für mein S3 brauche oder holen sollte. Das, was bei meiner Recherche am Wahrscheinlichsten vorkam, habe ich mal zuerst gelistet, aber ich sehe den Unterschied zu den anderen nicht... es geht um Folgende:

1.) Original Samsung KFZ Auto Ladekabel CAD300UBE Galaxy S3: Amazon.de: Elektronik

2.) http://www.amazon.de/Samsung-Origin...=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1340473338&sr=1-2

3.) Samsung ECA-U16C KFZ-Ladekabel für Samsung Galaxy Note: Amazon.de: Elektronik

Könnt ihr mir vielleicht helfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mandibula

Stammgast
hast Du die Halterung über Amazon gekauft ?

Ich werde meine Bestellung wohl bei Amazon stornieren, da es anfangs mit Ladekabel in der Produktbeschreibung ,bestellt wurde.

Finde es eine Frechheit die Halterung , jetzt ohne Ladekabel zu verkaufen.
Zudem scheint diese Halterung, garnicht für das S3 zu sein, sondern nur hierfür kompatiebel.

Also nix original Samsung für das S3 !:cool2:
 
D

d2kx

Ambitioniertes Mitglied
Habs über redcoon gekauft. Die Haltung ist universell, aber auf der Packung ist ein S3 als Beispiel-Phone abgebildet. Und sie sitzt auch super in meinem Auto, bin also trotzdem zufrieden.

Das mit dem Ladekabel ist wirklich Mist, im beiliegenden Handbuch steht auch, dass es dabei sein müsste (Samsung hat sich wohl im letzten Moment umentschieden), aber auch seperat verkauft wird. Was mich zu meiner obigen Frage bringt.
 
Molli70

Molli70

Ambitioniertes Mitglied
Ganz einfach - 12V/1A-USB-Adapter in den Zigaretten-Anzünder (5€), Original USB-Kabel dran - Fertig - lädt. :thumbup:
 
D

d2kx

Ambitioniertes Mitglied
Das original USB Kabel hab ich aber hier in meinem Zimmer so gelegt, dass ich das S3 immer nachts auf meinem Nachttisch liegen habe und auflade und ich hab keinbock das immer mitzunehmen... denke mal dass es im Prinzip egal ist welches der Kabel ich nehme aus meinem ersten Post, die werden zwar nicht so schnell laden wie das beim S3 beiliegende, aber naja.
 
Molli70

Molli70

Ambitioniertes Mitglied
Da steht keine Ampere-Zahl bei!
Achte darauf, dass du 1A bekommst!
Die meisten KFZ-Lader haben 0,5A, und die reichen nicht um das S3 zu laden. Besonders nicht im Navi-Betrieb!
 
D

d2kx

Ambitioniertes Mitglied
Ja, hab jetzt nochmal genau analysiert:

Samsung CAD300 = altes Kabel, mit aller Wahrscheinlichkeit 0,5A
Samsung ACADU10CBE = anscheinend Nachfolger vom CAD300, aber auch 0,5A/0,7A
Samsung ECA-U16C = recht neues Kabel mit 1A
Samsung ECA-U20C = auch eines der neueren, mit abnehmbaren USB-Kabel

Habe mich daher für das ECA-U16C entschieden, das ursprünglich für das Galaxy Note rauskam (wegen 1A), aber auch mit dem S3 und anderen Phones funktionieren soll. Das Kabel soll zwar recht kurz sein, aber mein Zigarettenanzünder ist nicht nah dran also sollte das passen.
 
AndyBo

AndyBo

Neues Mitglied
Molli70 schrieb:
Ganz einfach - 12V/1A-USB-Adapter in den Zigaretten-Anzünder (5€), Original USB-Kabel dran - Fertig - lädt. :thumbup:
Hallo, geht auch eines mit mehr Ampere? Habe noch eines mit 2 Ampere... Das S3 nimmt sich doch nur soviel, wie es braucht oder? Oder ist der Ladestrom zu hoch?

Andy
 
M

Mandibula

Stammgast
Jetzt geht das Theter,wie beim S2 ( Ladeverlust bei Navigationsbetrieb ) ,mit dem S3 wohl weiter.

Ist es denn für Sammsung so schwer einen kfz-Lade-Halterungssatz für das S3 anzubieten ?

das ist schon mehr als ärgerlich.
 
AndyBo

AndyBo

Neues Mitglied
Und das bei DEM Kassenschlager schlecht hin... Also für Samsung...
 
M

Mandibula

Stammgast
Dazu kommt, noch weiss wohl keiner von uns, welcher Kfz-Lader mit welchem Kabel kombiniert ,das S3 bei Navigationsbetrieb ausreichend mit Strom versorgt!

Ich verstehe nicht,warum das für Samsung so schwer ist !


Michael
 
B

braindealer

Stammgast
Ich hab einfach das KFZ-Ladekabel von meinem Nokia N97mini genommen lädt wunderbar ohne zu mucken
 
M

Mandibula

Stammgast
Nur, hab ich das leider nicht:winki:

PS Bei TSCHIBO gibt es momentan einen KFZ Lader 5V 1000mA
für 9,99€


Michael
 
AndyBo

AndyBo

Neues Mitglied
Mandibula schrieb:
PS Bei TSCHIBO gibt es momentan einen KFZ Lader 5V 1000mA
für 9,99€
Kleine Korrektur.. 2100mA

Das hat sich übrigens ein Arbeitskollege gekauft und nutzt es mit einem no name USB 2.0 Kabel und er ist zufrieden. Navigation, Musik per Bt über Autoradio und zwischendurch telefoniert. Sagte es läd dann trotzdem auf. Ist gestern 200 km gefahren und Akku war hinterher 19 % höher als beim Start.

So long...
 
M

Mandibula

Stammgast
Stimmt 2100 mA !
Also kann man das für den Preis ruhig kaufen ,
Werde morgen mal schauen ob noch welche da sind !
 
DiSchu76

DiSchu76

Neues Mitglied
Laut Tchibo.de ist das USB-KFZ-Ladegerät für 9,99 EUR leider bereits vergriffen. Zumindest online, vielleicht hat man ja in einigen Filialen noch Glück, dass man noch eins bekommt.

Kann ansonsten jemand ein Kfz-Ladegerät für das S3 empfehlen, welches bestens mit dem S3 funktioniert? Oder furzegal, hauptsache >= 1A?
Bevorzugt gleich mit Kabel, da das Kabel vom Originalladegerät nicht immer zwischen Zuhause und Auto hin- und hergetragen werden will.

Über ein paar Links würde ich mich freuen. Entweder gleich mit Kabel oder halt Ladegerät und zusätzlich ein passendes Kabel. Wie im Thema [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/zubehoer-fuer-samsung-galaxy-s3/255436-s3-schnelladung-nur-mit-original-netzteil.html"]S3 Schnelladung nur mit Original Netzteil[/OFFURL] zu lesen ist, scheint es ja nicht egal zu sein, welches Kabel man nimmt.

Danke im voraus !!
 
J

Jonny-Lee

Erfahrenes Mitglied
Hallo.Ich habe für mein S2 damals ein Htc Ladegerät für den Zigarettenanzünder gekauft damit wurde das Telefon immer geladen.Dachte super nimmst es weiter.Nun lädt das Handy kurz und bricht dann ab.Wird es wieder angestöpselt lädt es wieder kurz weiter.Es ertönt immer das Geräusch wenn man eine USB Stecker anstöpselt.Das S2 wird ganz normal geladen ! Habe mir ein neues bestellt extra für Samsung Output 1000mah das selbe Spiel, nur das es manchmal ein paar Min durch lädt 4/5 % dann wieder einfach aufhört.Wackelkontakt kann es nicht sein da es Zuhause ohne Probleme lädt.
---------------------------------
So das ist witzig , Akku bei 70% dran gemacht und hat solange geladen bis der Akku voll war.Ist das so beabsichtigt?!!?

Galaxy S3 - Leider Geil !! •_•
 
Zuletzt bearbeitet:
S

s3fan

Erfahrenes Mitglied
Hallo Liebe S3-Gemeinde!

1.) Ich habe mir neulich das Original Samsung KFZ Auto Ladekabel CAD300UBE gekauft und es gestern mit zwei Navi Apps getestet.

Leider scheint das S3 als Navi so viel Strom zu verbrauchen, dass trotz angeschlossenem Auto-Ladekabel der Akkustand nach ca. 1 Std. Benutzung niedriger war als zuvor.

Ich vermute, es liegt daran, dass das Autoladekabel lediglich einen Ladestrom von 700mA hat.

Habe mir jetzt das "NFE² Schnell KFZ Ladekabel 12 - 24 V mit 2000 mAh für Samsung Galaxy S3 I9300" bei Amazon bestellt. Der Ladestrom hier 2A.


2.) Dabei kam mir folgende Idee: Da das S3 mit dem Samsung Ladegerät (Netzteil, 1000mA) auch über 2 Stunden benötigt um voll geladen zu werden, könnte man doch auch hier die Ladezeit verkürzen, wenn man ein USB-Ladegerät mit 2000mA verwendet. Auch solche Ladegeräte gibt es bei Amazon und anderen Elektronikhändlern.


Wie sind Eure Erfahrungen mit dem S3, Autoladekabeln, Schnell-Ladegeräten und Navis?


Viele Grüße
Dirk
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ab in den Zubehörbereich damit wo es hingehört.

Was liefert denn das Original-Ladegerät? Daran würe ich mich orientieren.
 
D

d2kx

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: