64 GB Micro SD SanDisk Ultra

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 64 GB Micro SD SanDisk Ultra im Zubehör für Samsung Galaxy S5 Mini im Bereich Samsung Galaxy S5 Mini (G800F) Forum.
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen!

Ich habe hier Beiträge gefunden, in denen erfolgreich berichtet wurde, das S5 Mini 64 GB erkennt. Eine neu gekaufte Karte von SanDisk (Ultra) wird jedoch nicht erkannt... Wie kann ich sie dennoch ans Laufen bringen?
Danke für Eure Antworten!
 
C

chillybang

Neues Mitglied
das würde ich auch gerne mal genauer wissen:
den Herstellerangaben zufolge passt max. 64gb rein. Auf der Amazon-Seite berichten Nutzer, dass 128gb erkannt werden und funktionieren. Der Topicstarter berichtet aber, dass 64gb nicht erkannt werden.
Die Frage wäre dann: was ist denn zu beachten, dass die Erweiterung auf 64 bzw. 128gb funktioniert? Müssen spezielle Karten gekauft werden? Oder müssen sie spezifisch formatiert werden?
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
Du formatierst die Karte mit dem FAT 32 Dateisystem. zur Kontrolle überprüfe mal das jetzige Dateisystem, das dürfte dann ein anderes sein. (ext fat oder so)
 
C

chillybang

Neues Mitglied
kann falsches Format die Ursache sein, dass beim Topicstarter die Karte nicht erkannt wurde? was kann es sonst noch für Ursachen geben, dass Karte nicht erkannt wird?
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
Also das bestimmte Firmen von sd Karten nicht kompatibel sind kann man meiner Meinung nach ausschließen. Handy defekt?...(unwahrscheinlich solange überhaupt eine Karte geht)... keine Ahnung. mal die Karte am pc auf Fehler überprüfen. mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein.
ach, bei medion Karten gab's mal das Phänomen das vom anfassen die Karte nicht erkannt wurde... man musste die Kontakte mit einem trockenen Tuch richtig sauber polieren.
 
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Android Nutzer 76 schrieb:
Du formatierst die Karte mit dem FAT 32 Dateisystem. zur Kontrolle überprüfe mal das jetzige Dateisystem, das dürfte dann ein anderes sein. (ext fat oder so)
Wie kann ich denn die Karte formatieren, wenn mein Telefon die Karte nicht erkennt? Mein PC ist sehr eingeschränkt... WIN XP erkennt die Karte zwar aber als unformatiert und formatieren schlägt fehl. Ubuntu erkennt die Karte auch nur so halb...
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
win XP und Ubuntu können kein ext fat. Google mal fat 32 formatter. lad den bei Chip.de runter und dann los. Pass auf das du das richtige Laufwerk formatierst.
 
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Super, werde ich heute Abend mal ausprobieren
 
Morgensternchen

Morgensternchen

Experte
Ich habe eine 64GB SD von Samsung in meinem S5 Mini, allerdings mit CM13.
Die SD wurde erkannt und vom Handy formatiert.
 
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich steh gerade auf dem Schlauch... Was ist CM13?
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
da macht es einer würdet komplizierter als es ist. versuch es so wie ich es beschrieben habe.
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Morgensternchen schrieb:
PC nehmen muss um eine SD für das Handy zu formatieren.
Bleibt einem für spezielle Formatierungen leider nichts anderes übrig. Ich nutze zB in meinem alten S2 eine 128GB Micro SD NTFS formatiert, kann weder die Recovery noch das ROM formatieren, aber der Kernel unterstützt das.... nur mal so erwähnt

Gruß Nick Knight
 
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verzweifele etwas... Der Versuch mit FAT 32 Formatter ist gescheitert. Es kam ständig die Fehlermeldung
"failed to determine the drive"...
Ich habe dann im Netz das Proggi "HP USB Disk Storage Format Tool" gefunden. Damit konnte ich die Karte formatieren und in WIN leserlich machen. Mein Telefon ignoriert die Karte aber nach wie vor...
 
Ex_Apfel75

Ex_Apfel75

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Ich habe es schließlich geschafft...
Dieser Link brachte die Rettung:
Ridgecrop Consultants Ltd
Dein Tipp, Nick Knight, hätte bestimmt auch geklappt, ich las ihn jedoch erst nach meinem geglücktem Versuch :biggrin:

Gute Nacht allen da draußen!
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
ist doch schön das es geklappt hat. es ist wichtig sich in solchen Sachen mit dem PC auszukennen, den alles kann man nicht mit dem Handy machen. ich habe es selbst mal probiert und die Erfahrung gemacht das es meist einfacher und bequemer ist in speziellen problemen einen PC zu benutzen. so hatte ich z.b. mal nach einer Möglichkeit gesucht die sd Karte nach dateisystemfehler mit den Handy zu durchsuchen nur weil ich zu faul war die Karte rauszunehmen und an den PC anzuschließen.... war natürlich verschwendete Zeit.... heute weiß ich das man sich mit einem PC einen haufen ärger ersparen kann.
 
Zuletzt bearbeitet: