Akku Backpack?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku Backpack? im Zubehör für Samsung Galaxy S8 / S8+ im Bereich Samsung Galaxy S8 / S8+ (G950F/G955F) Forum.
B

Bernd

Ehrenmitglied
Hallo Leute.

Heute landete eine Email in meinem Postfach von der FA Mophie.
http://eu.mophie.com/shop/galaxy-s8

Die bieten ein Akku Backpack für das S8 & S8+ an.
Gibt es ähnliche Produkteˋèventuell auch von Samsung? Beim Note 7 gabe es mal eins, was aber wirless den internen Akku geladen hat und dadurch fast 1/3 der Kapaziät dadurch verloren hatte.

Finde die Lösung für längere Reisen interessant.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Bernd2012
Von Samsung gab es so etwas für das S7 hat das Gerät auch kabellos geladen. Wiederaufladen ging aber nur mit Kabel..

Das von dir verlinkte lässt sich ja auch kabellos Laden.

Beim S8 gibt es original von Samsung nur noch einen normalen Akku-Pack den du per Kabel anschließen musst.
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Ich finde die Lösung als Backpack ganz cool. Das Laden des Backpacks ging in der Tat nur per Kabel.

Mal schauen, ob Samsung eine Lösung anbieten wird. Die Verlustleistung war damals leider auch enorm.Man konnte nur auf ca. 53% nachladen.

99 Euro geht aber gar nicht, ausser 100% der Ladung kommen auch an.:)
 
maik005

maik005

Urgestein
@Bernd2012
Von Samsung wird da nichts mehr kommen.

Ich habe gerade noch mal in die Anleitung des Links von dir geschaut.

Das S8 wird über den USB-C Anschluss direkt geladen und nicht kabellos. Dadurch geht nur so viel Energie verloren wie bei einem normalen Akkupack!

Die Hülle selbst kann per USB-C und kabellosem-Laden geladen werden. ABER nur das normale Kabellose-laden (5 Watt) nicht das vom S7+S8 bekannte kabellose-Schnelladen mit 10 Watt!
Dafür wird aber immer zuerst das S8(+) geladen egal ob über Kabelloses oder Kabelgebundenes Laden und erst danach das Akkupack.
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
maik005 schrieb:
@Bernd2012
Das S8 wird über den USB-C Anschluss direkt geladen und nicht kabellos. Dadurch geht nur so viel Energie verloren wie bei einem normalen Akkupack!
Dafür wird aber immer zuerst das S8(+) geladen egal ob über Kabelloses oder Kabelgebundenes Laden und erst danach das Akkupack.
Danke für die Hinweise.So genau hatte ich mir das noch nicht angesehen, weil der Preis doch hoch war.

maik005 schrieb:
@Bernd2012
Beim S8 gibt es original von Samsung nur noch einen normalen Akku-Pack den du per Kabel anschließen musst.
Wie lange braucht denn das Samsung Akku Pack (extern) zum laden? Wenn es 1,5x schneller sein sollte, wird es wohl keine 5W haben.

Samsung’s 5,100 mAh fast charge battery pack for the Galaxy S8 and S8+ is now on sale
Fast Charge Portable Battery Pack 5100 mAH Mobile Accessories - EB-PG950CSEGUS | Samsung US

Gibts dazu schon einen Thread?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Bernd2012
Das Lädt genau so schnell wie das normale Ladegerät für die Steckdose.
Das Akkupack als auch das S8 kannst du über Kabel mit max. 15 Watt (9V/1.67A) wieder Aufladen.
 
maik005

maik005

Urgestein
Gerade entdeckt:

Samsung Galaxy S8 5000mAh Ultra dünnes Akku Case: Amazon.de: Elektronik

Sieht zwar sehr dick aus und "nur" eine Lademöglichkeit über USB-C mit max 5V/1.8A aber 5.000mAh zusätzlich und noch ein etwas weicheres Material das zumindest von der Rückseite und den Seiten einen recht guten Schutz bieten dürfte. Soll wohl auch etwas über das Display überstehen.

Das wichtigste aber ist der Preis. Aktuell 30€ für das S8 und 33€ für das S8+
Das ist im Vergleich zu anderen Anbietern schon ein gewaltiger Unterschied. Auch wenn natürlich im Vergleich zur Mophie einige Funktionen fehlen.

Edit: Das Akkubackcover für das S8+ soll sogar 5500 mAh haben!
 
S

Snake3

Lexikon
Lasst mich euch darauf hinweisen, dass das pures Gift für den Akku ist.
Der Akku sollte nicht permanent "Recharged" werden.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Snake3

Ich denke auch das solch ein Akkubackpack nicht für den täglichen Einsatz sein sollte. Aber auf eine längeren Wanderung beispielsweise könnte das schon recht nützlich sein.
 
C

cobra1OnE

Gast
Der interne Akku vom S8 wird doch nur geladen wenn man hinten am Akkucase die Taste drückt. Ich sehe da kein Problem für den Akku.
 
voodooghost

voodooghost

Ambitioniertes Mitglied
....so hab ich das auch verstanden auf'm Video !!!.....oder hab ich was verpasst ???:confused2::confused2::confused2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von xmrr3dx - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß xmrr3dx
DanielU

DanielU

Erfahrenes Mitglied
Da ich mit der Akkulaufzeit vom S8 nicht sehr zufrieden bin, würde ich gerne ein Battery Case kaufen, welches ich dann unterwegs benutzen könnte. Allerdings brauche ich keine 5.000 maH, außerdem trägt mit das zu viel auf. 3.000 würde ich gut finden. Leider finde ich im Internet immer nur das bereits oben gezeigte 5.000 maH Battery Case (allerdings unter verschieden Marken/Brandings, aber das ist ja nicht neu bei Battery Cases).
 
ultraaslan88

ultraaslan88

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, etwas dünneres wär schon nice. 3000mAh würden voll ausreichen.