Original Ladegerät zu schwach? / Tab lädt langsam

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Original Ladegerät zu schwach? / Tab lädt langsam im Zubehör für Samsung Galaxy Tab 3 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Forum.
Morgensternchen

Morgensternchen

Experte
Naja, leider habe ich die Erfahrung gemacht das ein billig Ladekabel gegenüber dem Original sehr heiß wurde. Beide sind für 2A Ladestrom ausgelegt. Bei Gelegenheit werde ich mal bei beiden die Leerlaufspannung messen.
Das Ladekabel von Note3 ist doch original und gut.
 
P

PeteM92

Neues Mitglied
Das Messen der Leerlaufspannung bringt da gar nichts. Man müsste die Spannung am Galaxy Tab messen, wenn der Akku ziemlich entladen ist. Ausserdem hatte ich irgendwie den Eindruck, dass das Galaxy tab beim Einstecken der Stromversorgung kurz die Belastbarkeit des Netzteils mit Kabel bestimmt und dann die Stromaufnahme entsprechend einstellt.
Hat dazu eventuell jemand genauere Informationen?
 
M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
PeteM92 schrieb:
Ausserdem hatte ich irgendwie den Eindruck, dass das Galaxy tab beim Einstecken der Stromversorgung kurz die Belastbarkeit des Netzteils mit Kabel bestimmt und dann die Stromaufnahme entsprechend einstellt.
Hat dazu eventuell jemand genauere Informationen?
Das ist richtig so, denn die Spezifikation von USB 2.0 gibt ja nur max 0,5A vor. (USB 3.0 - 0,9A). Machen alle Geräte entsprechend, die mehr Strom Zugang erlauben.

Generell zu empfehlen ist nur das Nutzen der originalen Adapter bzw von einem Markenhersteller.
 
C

Conny911

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
ich habe hier schon viel über mögliche Hilfen beim Laden gelesen und befolgt.
Ich habe folgendes Problem. Mein Samsung Galaxy Tab 3 10.1 ist von Dez. 2013. Es wird täglich genutzt.
Wenn ich das Tab lade braucht es jetzt ca. 15-18 Std.
Habe mir einen neuen orginalen Samsung Akku besorgt und diesen eingebaut.
Das Problem ist auch nach dem dritten Ladevorgang geblieben.
Habe dann ein neues Kabel gekauft mit neuem Netzteil und es ausgetauscht. Das Problem bleibt weiter das es 17 Std. gebraucht hat. Habe dann das Tab. auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Weiterhin bleibt diese lange Ladezeit.
Was kann ich denn jetzt noch machen. Hat noch jemand eine Idee wie ich evtl die Steckerbuchse des Tab. reinigen kann? Oder sonst eine Idee was ich noch machen kann?
Mit freundlichen Grüßen
Conny
 
html6405

html6405

Lexikon
Also ich würde mal den batterycounter zurücksetzen versuchen. Also den Akku komplett laden, wenn er voll ist: *#0228# eintippen und dann Quickstart.
Danach das Tablet komplett entladen bis es leer ist, danach wieder bis zum Anschlag aufladen. Zum reinigen empfehle ich reinen Alkohol und einen Pinsel, aber den Akku dazu abschließen und erst wieder anstecken, wenn alles trocken ist.

Lg
 
C

Conny911

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort das werde ich ausprobieren. Habe noch ein neues Problem ist mir jetzt zum dritten mal passiert. Während ich das Tablett benutze geht es plötzlich von alleine aus. Neu anmachen geht nur wenn ich es ans stromkabel klemme obwohl noch akku vorhanden ist. Dann startet es neu aber die einstellungen wie datum und uhrzeit sind futsch. Gibts dafür auch eine Idee?!
 
html6405

html6405

Lexikon
Also entweder ein powermanagmentproblem der Hardware oder es hängt mit den falschen Akkustand zusammen. Wenn die ersten beiden wegfallen würde ich ein Factoryreset empfehlen, doch erst mal eins nach dem anderen ;)
 
C

Conny911

Neues Mitglied
Hallo nochmal, habe wieder ein Problem wo gebe ich denn die kombination am Tablet ein? Bin grade überfordert.
 
C

Conny911

Neues Mitglied
Vielen Dank für die nette Hilfe. Wie sich jetzt herrausstellte war der neu eingebaute Akku defekt, deshalb ging es wohl nicht. Alten akku eingebaut lief es wenigstens wieder kurz. Danach neuen bestellt und jetzt klappt es.:thumbsup:
 
html6405

html6405

Lexikon
Super :)
 
Zahnbürstenlecker

Zahnbürstenlecker

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!
Mein Tab hat auch langsam geladen.
Bei mir lag es am Netzteil- Es war zu schwach.
Wenn ihr euer Tab laden wollt, nehmt das mitgelieferte, das etwas mehr Power hat , als die von den Smartphones!
:flapper::biggrin:

ICH HOFFE ICH KONNTE HELFEN

MfG
 
Morgensternchen

Morgensternchen

Experte
Wer richtig laden will verwendet immer das original Ladegerät.
Ist nur ein USB Kabel zum laden dabei, ist das Laden über PC vorgesehen.
Alles andere ist experimentell und muß jeder selber verantworten.
 
L

Luwe

Neues Mitglied
html6405 schrieb:
Also ich würde mal den batterycounter zurücksetzen versuchen. Also den Akku komplett laden, wenn er voll ist: *#0228# eintippen und dann Quickstart.
Danach das Tablet komplett entladen bis es leer ist, danach wieder bis zum Anschlag aufladen. Zum reinigen empfehle ich reinen Alkohol und einen Pinsel, aber den Akku dazu abschließen und erst wieder anstecken, wenn alles trocken ist.

Lg
Und wo kann man das eintippen?

Danke
 
Morgensternchen

Morgensternchen

Experte
Dazu brauchst du einen Dialer, wenn der nicht auf dem Tablet ist, hilft der Play Store.
 
L

Luwe

Neues Mitglied
Danke