Dockingstation SGPDS5

  • 123 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dockingstation SGPDS5 im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z im Bereich Sony Xperia Tablet Z Forum.
M

MultiAndreid

Neues Mitglied
Die Dockingstation ist beim Sony Store verfügbar.:thumbsup:
 
U

utakurt

Fortgeschrittenes Mitglied
...und nun wieder nicht! (zumindest Sony Stor österreich)!
 
H

hotte-muc

Neues Mitglied
Hallo, ich konnte die Dockingstation noch am 14.06. im Sonyshop mit 20% Gutschein ordern. Lt. Trackingnummer wird heute geliefert.

Gruß
 
KaRa2

KaRa2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist im Sonyshop wieder lieferbar :thumbup:

Mit dem 20% Gutschein von der Umfrage beim Tablet kauf kostet die Dockingstation "nur" noch 36,01€ inkl. Versand.
 
myedition

myedition

Neues Mitglied
Welche Umfrage?


gruß


edit : hat sich erledigt, danke
 
M

masters1978

Neues Mitglied
Rabattcode : NPSFY12DESDE

Sollte vielleicht nochmal erwähnt werden .

Gruss Silvio:biggrin::biggrin::biggrin:
 
E

Elokai

Neues Mitglied
Moin. Ich komm nicht rein. Im Store steht verfügbar, aber wenn man darauf geht sagt einem das System das keines verfügbar ist. Was soll der schöene? Es ist nur eine ladestation, kein neues tablet. Damit, finde ich vergrault man Kunden. Ich möchte für mein Produkt auch Zubehör kaufen am Release Tag und nicht erst 8 Wochen später. Tja zum Glück habe ich ja eins bei amaz... Bestellt. Kommt in 1 bis 3 Monaten. Juhu.

Gesendet von meinem SGP312 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist wahrscheinlich wie damals als ich das LTE-Modell dort bestellt hatte... die haben nur zwei drei Stück auf Lager- wenn man nich schnell genug ist dann: :bored: kann man zwar noch in den Warenkorb legen, aber erst dann steht dort "nich mehr verfügbar- jemand war schneller" ;-D

hab vorhin bestellt und falls es morgen nicht ankommt ist es spätestens Montag da- für glatte 36€ :laugh: trotzdem teuer für so ein Stück Plaste mit nen paar Kontakten.
 
R

rumc4js

Neues Mitglied
Bei mir hat es gestern auch noch geklappt. Müsste wohl Montag da sein.

Aber 36 EUR für das Plastikteil ist überzogen. Naja, was soll man machen.:bored:
 
U

Urisk

Neues Mitglied
Joa, das Problem ist halt, dass man AFAIK keine andere Option hat, wenn man das Tablet nicht per USB laden möchte... Und bei einem Gerät, bei dem der USB Port hinter einer wasserdichten Klappe sitzt, die durch tägliches öffnen und schließen bestimmt nicht besser(/dichter) wird, ist das meiner Meinung nach ein ziemlich starkes Argument.
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Könnte mal jemand, der das Ding schon hat nachmessen wie weit das Tablet da "reingeht"!? Also wie tief die Schale ist. Würde gerne wissen, ob ich mein XTZ damit laden kann, ohne es aus der Hülle zu nehmen :D
 
A

aiio

Fortgeschrittenes Mitglied
In welche Hülle soll das denn theoretisch überhaupt gehen?

Ich habe das XTZ seit gestern und frage mich auch, was ich an Zubehör brauche. Eine Hülle ist wohl Pflicht, ansonsten sieht das Tablet nach wenigen Wochen wohl aus wie Sau (verkratzt). Zum Laden hingegen ist die Ladestation schon sinnvoll, v.a. wegen der ansonsten schon angesprochenen Fummelei am USB-Port.

Gibt es eine Möglichkeit beides zu haben, also eine Hülle und das Laden über die Ladekontakte gleichzeitig? Ansonsten müsste man es abends immer aus der Hülle holen, in die Ladestation stellen, die Hülle (aus optischen Gründen) zur Seite legen und morgens wieder alles "zurück bauen".
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, also das Tablet wird von oben in die Station reingeschoben... das geht dermaßen eng zu- definitiv nicht mit ner "Hülle" zu bewerkstelligen...

Ich mach mir eher Gedanken das die Gummiränder durch regeläßiges rein und raus aus dem Dock sich abnutzen...

Ansonsten bleibt zu sagen das es ein "robustes" Tablet darstellen soll- outdoor-Nutzung usw.- da ist eine Hülle kontraproduktiv wenn sich Dreck zwischen dem Gerät und der Hülle sammelt kommen auf kurz oder lang Kratzer. Einfaches drüberwischen oder ab und zu unter die Wasserleitung gehalten und schon ist alles weg was Kratzer machen könnte. Und eine Hülle würde das Gerät wohl schnell doppelt so schwer bzw. dick und unhandlich machen- ist nicht so wie bei den Tabletschinken die es bisher auf dem Markt gab wo ne Hülle sprichwörtlich nicht ins Gewicht viel. Im Gegenteil.
Also lieber einfach ganz normal benutzen, das ist sein Zweck ;)
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Ich muss nur wissen, wie tief man die reinstecken muss... Ansonsten passt das schon :D
 
U

Urisk

Neues Mitglied
Also, als wasserdicht und staubgeschützt wirds beworben. Von besonderer Stabilität gegen mechanische Belastungen war AFAIK nie die Rede. "Outdoor" wäre meiner Meinung nach jedenfalls nicht die richtige Kategorie.

Ein alternatives Dock, welches mit Hülle nutzbar ist fände ich schon sehr toll. Eine Aussparung für die Dock-Kontakte hat z.B. selbst diese 13-EUR Billighülle, die im case-thread gelegentlich angesprochen wird. Marke Eigenbau würde ich mir vermutlich dennoch nicht zutrauen. Somit warte ich nun mal aufs SGPDS5 und freue mich nicht aufs Auspacken und Einpacken im Zuge eines jeden Ladevorgangs.
 
evasion

evasion

Lexikon
Steckt ungefähr 5cm drin.

Die Doking hat die Abmessungen

(ohne überstehendes Zubehör oder überstehende Bauteile)
ca. 288 x 64 x 31 mm (11,4 x 2,6 x 1,3") (B x H x T)
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Mechanische Belastungen? Also ich nehme das Tablet in die Hand und lege es manchmal auf den Tisch... zum Bierflasche öffnen nehm ich es nicht :laugh:

Hab mal nachgemessen... 11,8cm schauen vom Tablet oben noch raus wenn es im Dock steckt....
 
MaverickM

MaverickM

Stammgast
Danke. Wenn ich mich (und ihr auch :D) nicht vermessen habe, dann müsste es mit der Sony Hülle möglich sein, das XTZ mit dem Dock zu laden ohne es aus der Hülle zu nehmen.
Mal gucken, wann das Dock wieder verfügbar ist :D
 
evasion

evasion

Lexikon
Wie soll das gehen? Die Kontakte sind doch links und da ist doch der Plasteschnippus.
 
U

Urisk

Neues Mitglied
So wie das Dock auf Fotos aussieht kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es da mit 'irgendeiner' Hülle rein passt.

Naja, ich habe es mir mal bestellt und werde mal schauen. (Nebenbei: Ich hab's per Nachnahme geordert, da mir der einzige deutsche Shop, der es auf Lager hat, ein gewisser "Ignition Shop", überhaupt kein Begriff ist. Kennt den jemand von euch? Angeblich ist das Teil seit heute Morgen per UPS auf dem Weg zu mir. Ich bin gespannt.)