Dockingstation für das Sony Xperia Tablet Z2

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dockingstation für das Sony Xperia Tablet Z2 im Zubehör für Sony Xperia Tablet Z2 im Bereich Sony Xperia Tablet Z2 Forum.
M

mochi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen
Hat jemand bereits die Original Xperia Tablet Z2 Ladestation? Das Öffnen der Schutzkappe um aufzuladen find ich nicht sonderlich angenehm und befürchte jedesmal, dass die Halterung abbricht. Vorallem warte ich shon lange auf Geräte, die magnetisch aufgeladen werden können. :thumbsup:
 
F

fleckdalm

Stammgast
Ja, stimmt, die Preise sind leider wirklich sehr hoch! Vor allem auch 40 € für eine einfache hülle... Aber es gibt ja nicht viel Auswahl und ich hoffe das dann wenigstens die Qualität stimmt!
 
M

mochi

Ambitioniertes Mitglied
Was die Dockingstation (mit Ladefunktion) anbelangt, vermute ich gibts noch keine Alternativen -oder doch?
 
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
mochi schrieb:
Was die Dockingstation (mit Ladefunktion) anbelangt, vermute ich gibts noch keine Alternativen -oder doch?
Habe jetzt eine gefunden Ladestation, mehr sollte die originale bei dem Materialaufwand auch nicht kosten..

edit:
Äh sorry, das ist wohl fürs Handy, aber im Prinzip sollte das so sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fleckdalm

Stammgast
Ich habe gerade die original Sony Ladestation bekommen und sie gefällt mir sehr gut! Das einzige wirklich blöde ist, dass der Magnet das Tablet so fest hält, das ich die Ladestation jedes mal beim herausnehmen in die Luft gehoben habe, jetzt habe ich sie einfach mit doppeklebeband am Tisch festgeklebt und somit keine Probleme mehr :D

Was mir jetzt zur Ladestation noch eingefallen ist, das Tablet lädt ja ständig wenn hineingesteckt ist. Ist das dann auf Dauer nicht schlecht für den Akku?? Vielleicht weiß das ja zufällig jemand... ;)
 
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
fleckdalm schrieb:
Ist das dann auf Dauer nicht schlecht für den Akku?? Vielleicht weiß das ja zufällig jemand... ;)
Ich bin kein Techniker, aber die Elektronik regelt den Ladevorgang, da kann nichts überladen werden und sollte auch nicht schaden.
Ob das aber so gut ist, wenn das Tablet tagelang in der Ladeschale steht und nach einer gewissen Entladung im "oberen" Bereich wieder geladen wird, weiß ich nicht. Da gibts genug Meinungen die sagen, erstmal richtig entladen bevor wieder geladen wird..

Aber sage mal, die Ladeschale kommt doch mWn ohne Kabel, passt da das original Netzteil + USB-Kabel ran, oder brauchts da was eigenes?
 
F

fleckdalm

Stammgast
Na hoffentlich macht es nichts, es wäre nämlich wirklich am praktischsten es einfach immer drin zu lassen...

Burax schrieb:
Aber sage mal, die Ladeschale kommt doch mWn ohne Kabel, passt da das original Netzteil + USB-Kabel ran, oder brauchts da was eigenes?
Ja, es kommt ohne Kabel und ich habe ganz einfach das Originalkabel genommen, funktioniert ohne Probleme!
 
smart63

smart63

Erfahrenes Mitglied
Wer weiß welche Dockingstation mit Tablet Z2 und Z1c kompatibel Ist?
Gibt es überhaupt eine von Sony oder von anderen Herstellern?

Gesendet von meinem SGP521 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

silver2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Keine meines Wissens nach, ich habe auch beide Geräte und hab 2 Docks. finde ich auch praktisch kannst du beide gleichzeitig laden. so teuer sind die nicht
 
R

rekit

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

hat jemand von euch für mich einen Tipp und zwar, ich suche ein vernünftiges Ladegerät.
Es soll schneller als Original laden und über Micro - USB Anschluss. Ich denke so an min. 2000 mAh
Ich hab mir 2m. USB - Kabel besorg was gut und praktisch ist, nur wenn ich auf dem Sofa liege und etwas im Internet suche oder mir paar Videos anschaue, dauert der aktueller Ladevorgang min. 6-7 Std. :sad: Da krieg ich bald ne Krätze.:huh:
Wäre nett, wenn jemand was passendes schon dafür gefunden hat.

Vielen Dank!
 
T

Tipiki

Neues Mitglied
Wäre klasse! :)
 
B

Burax

Erfahrenes Mitglied
Was meinst du mit "Pol Verschmelzung"?

Vom Preis her kann man eigentlich im Verhältnis zum Original nicht viel verkehrt machen.

Aber das Dingens sieht irgendwie komisch aus, die originale hat ja eine Art Schiene, in der das Tablet recht sicher sitzt. Also aufsetzen, in Richtung Magnet schieben bis es "Klack" macht.
Hier würde mir der vordere untere Halt fehlen - wenn der Magnet zu schwach ist und bei einer Erschütterung das Tablet gleich ganz rausfällt isses auch nicht schön.
Naja, reine Spekulation, ums genau zu wissen müßte man es vorliegen haben..
 
M

M15

Neues Mitglied
Also Docking Station ich ich auf Amazon erworben habe taugt nichts ohne Klebestreifen kippt die ganze Dock mit Tablet um. So habe ich mich entschlossen diese hier auf Aliexpress zu kaufen diese ist heute gekommen.

New Arrival DK39 Tablet Battery Chargers Waterproof Magnetic charger For SONY Xperia Z2 Tablet 10.1 IDSGP541CN/B With LED lights-in Tablet Battery Chargers from Electronics on Aliexpress.com

Ordentlich langes Kabel dabei liegt gut in Dock fällt nur unter massiven Druck nach vorn um. Gute Gewichtsverteilung aber beim herausnehmen aus der Dock muss man diese festzuhalten.
 

Anhänge

paradox13

paradox13

Fortgeschrittenes Mitglied
M15 schrieb:
.... aber beim herausnehmen aus der Dock muss man diese festzuhalten.
Tip: nicht nach oben rausziehen, sonder nach vorne kippen und entnehmen.

mfg
 
M

M15

Neues Mitglied
Aber hier habe ich auch einen Nachteil gefunden es braucht ewig zum laden 12 Stunden um von 20 auf 83 Prozent Akku Kapazität zu kommen. Ich habe aber keine Referenz zur Original Sony Dock.
 
M

M15

Neues Mitglied
Also ich habe das Problem bei meiner Dock gefunden es lang am mit gelieferten Kabel, jetzt habe ich das original Ladekabel mit der Dock verbunden und jetzt lädt es genau so schnell wie direkt verbunden. Ein Kabel bekomme ich kostenlos nach geliefert. Jetzt bin ich mit der Dock voll auf zufrieden. Wenn Sony ihr Zubehör auch in Weiß liefern würde so könnte ich auch original kaufen. Aber irgendwie kriegen die das nicht auf die reihe.
 
O

octok

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe seid ein paar Tagen dieses tolle Tablett und bin sehr zufrieden damit.

Nun habe ich die mitgelieferte Docking Station an meinen Rechner angeschossen und wollte das Tablett darüber laden bzw. Daten auf die SD Karte übertragen.
Das Problem ist nur, dass das Tablett an meinem Windows 8.1 Rechner nicht erkannt wird und geladen wird es auch nicht.
Muss ich an dem Tablett noch was einstellen damit es funktioniert oder ist schlicht und einfach die Docking Station defekt?

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Daniel