Schnelllade-Gerät UCH12 sorgt für Touchscreen Probleme und Hitze

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schnelllade-Gerät UCH12 sorgt für Touchscreen Probleme und Hitze im Zubehör für Sony Xperia X Compact im Bereich Sony Xperia X Compact Forum.
G

Gebirgskuchen

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass ich Probleme mit der Bedienung des Touchscreens habe, sobald ich meine Sony X Compact an das UCH12 Ladegerät anschließe, sprich: Die Verbidnung zwischen Finger und Touchscreen bricht ständig ab, sodass ich beispielsweise den Bildschirm nicht mit der Muster-Enstperren entsperren kann. Zudem wird das Handy angeschlossen am UCH12 relativ warm.

Ist das normal? Kann es daran liegen, dass ich nicht das UCH12W LAdegerät verwende?

Grüße,
Gebirgskuchen
 
G

Gebirgskuchen

Neues Mitglied
Keiner eine Ahnung oder ähnliche Erfahrungen?!
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Bei dieser Art der Effekte würde ich mich an Deiner Stelle an den Sony Service wenden... das ist nicht normal.
 
G

Gebirgskuchen

Neues Mitglied
Wird gemacht. Habe das Ladegerät bei eBay gekauft und das Aufladen klappt auch problemlos. Auch kann es sich nicht um eine Fälschung handeln. Das habe ich schon abgecheckt.

Grüße
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Gebirgskuchen schrieb:
Auch kann es sich nicht um eine Fälschung handeln
Was genau macht Dich da so sicher? Wir hatten hier gerade erst den Fall eines gefälschten Ladegerätes, das optisch nicht vom Original zu unterscheiden war..
Außerdem wären die von Dir beschriebenen Effekte nicht untypisch für einen minderwertigen Nachbau...
 
G

Gebirgskuchen

Neues Mitglied
Ich habe die Beschriftungen mit denen eines Original-Netzteils verglichen. Diese waren zu aus meiner Sicht identisch. Normalerweise gibt es dort immer wieder auffällige Abweichungen. Aber wenn selbst dies nicht mehr als Absicherung gilt, kann es sich natürlich auch um eine Fälschung handeln.

 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Von diesem Ladegerät sind sehr viele Fälschungen im Umlauf. Hier mal ein Vergleich zwischen Deinem (rechts) und dem Original

Screenshot_20170904-184240.png

Auffallend ist bei Deinem vor Allem der schlechte Siebdruck, was typisch ist für viele Fälschungen (vergleiche doch mal einige der Details, z.b. das Zeichen "VI" und wie versetzt es im Kreis liegt). Hättest Du ein Original in Deinem Umfeld, könntest Du auch testweise das Gewicht vergleichen. Die gefälschten sind meist deutlich leichter als das Original.

Was will ich damit sagen: Bevor Du nicht ein Original getestet hast, macht ein Anruf bei Sony wenig Sinn. Außerdem riskiert Du beim Einsatz einer Fälschung die Garantie Deines Gerätes, sollte es dadurch einen Defekt bekommen(!)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gebirgskuchen

Neues Mitglied
Wer günstig kauft, kauft zweimal. Hab das Ding entsorgt und ein Originales mit passendem Kabel bestellt (UCH12W) bestellt. Danke für die Aufklärung!

Grüße