1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Sortiert nach:
Titel Erstellungsdatum
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. tiicher
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    5.487
  2. Katschunga01
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    88
  3. Galileo44
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    99
  4. psporting
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    787
  5. denis2705
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    226
  6. emasty
    Antworten:
    47
    Aufrufe:
    3.005
    denis2705
    18.09.2017
  7. onkelotto123
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    136
    onkelotto123
    17.09.2017
  8. Aho
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    249
    TheBrad
    15.09.2017
  9. Michael Mols
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.673
    Margos Dezerian
    09.09.2017
  10. frewapi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    253
    derwahreeasy
    09.09.2017
  11. don_giovanni
    Antworten:
    647
    Aufrufe:
    69.366
    Burax
    05.09.2017
  12. fin000
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    913
    TheBrad
    04.09.2017
  13. seppl2109
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    493
    VampierKing
    29.08.2017
  14. karlmarichal
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.244
    TheBrad
    23.08.2017
  15. RvMWillich
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    314
    RvMWillich
    18.08.2017
  16. karlmarichal
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    291
    snoopy-1
    10.08.2017
  17. Rosh
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    419
    chgiceman
    06.08.2017
  18. gangsti
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    319
    gangsti
    26.07.2017
  19. satah36
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    558
    satah36
    26.07.2017
  20. talpa79
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.056
    DanielMode
    23.07.2017
  21. sortex
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.920
    chgiceman
    19.07.2017
  22. lespaul
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
    TheBrad
    17.07.2017
  23. freexfly
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.571
    heinzl
    16.07.2017
  24. tonimeloni
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    532
    TheBrad
    03.07.2017
  25. fs9497
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    643
    grafa89
    03.07.2017
  26. kullino
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    665
    kullino
    29.06.2017
  27. Strayer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    316
    TheBrad
    28.06.2017
  28. mega144
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    554
    snoopy-1
    23.06.2017
  29. Sabineee
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.118
    Andi_K
    19.06.2017
  30. Hirse_Reis
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.199
    TheBrad
    14.06.2017
Die Seite wird geladen...

Sony Xperia X Compact Test, Daten und Preis

Alle wichtigen Informationen zum Sony Xperia X Compact auf einen Blick!

Sony Xperia X Compact

Das Wichtigste in Kürze

 

Smartphones sind ihn den letzten Jahren immer größer geworden, besonders die Flaggschiffe sind inzwischen alle jenseits der 5 Zoll angesiedelt. Mit der Compact-Reihe zeigt Sony den Kunden seit einigen Jahren, dass kleine Geräte nicht unbedingt schlechte Ausstattung haben müssen. Stattdessen bekommt man Flaggschiff-Leistung im kleinen Format. Das Xperia X Compact ist die neue Version von Sony’s “kleinen Flaggschiffen”. Ein guter Akku, schnelle Leistung und eine brillante Kamera können überzeugen, doch es nicht nicht alles perfekt, das Design ist definitiv in die Jahre gekommen und auch der Preis war ursprünglich viel zu hoch.

 

Alternativen zum Sony Xperia X Compact

Alternativen zum Sony Xperia X Compact zu finden ist schwierig, da das Gerät eine sehr spezielle Funktion hat. Es soll gute Leistung in einem kleinen Formfaktor bieten. Es gibt kaum Geräte von anderen Herstellern, die ein ähnliches Konzept verfolgen. Doch wem es nicht primär um die Größe geht hat viele Alternativen, die mit deutlich besserer Ausstattung zum gleichen Preis zu haben sind. Soll es wirklich ein kleines handliches Gerät sein ist die größte Konkurrenz und es tut weh das zu sagen, das iPhone SE. Beim SE bekommt man die blitzschnelle Leistung der großen iPhones im Format des iPhone 5. Allerdings muss man dann auch iOS in Kauf nehmen.

Sony Xperia X Compact Testbericht

Verarbeitung und Design

Das Design des Xperia X Compact ist unverkennbar Sony, große Ränder ober- und unterhalb des Displays und ein abgerundetes Gehäuse. Das X Compact sieht auf den ersten Blick sehr edel und schick aus, doch das Plastikgehäuse zerkratzt leider schnell und fühlt sich nicht so edel wie ein Aluminiumgehäuse an. Die abgerundeten Ecken liegen sehr angenehm in der Hand und dank des kleinen Gehäuses rutscht das Xperia X Compact nicht so leicht aus der Hand. Unten am Gerät befindet sich der USB-C Anschluss, oben sitzt der 3,5mm Anschluss. Erfreulich sind die Lautsprecher, diese sitzen vorne am Gerät und bieten somit einen guten Stereo-Sound. Etwas störend jedoch ist die Positionierung der Lautstärke, Power und Kamera Buttons, diese sitzen etwas zu weit unten am Gerät. Der Fingerabdrucksensor sitzt im Power Button an der Seite, dies ist natürlich Geschmacksache und erschwert das Entsperren wenn das Smartphone auf einem Tisch liegt. Allerdings sind Geräte mit Sensoren auf der Rückseite natürlich noch benachteiligter. Das Sony Xperia X Compact ist eben ein Sony, das erkennt man auf den ersten Blick, wer Sony Geräte mag wird auch das X Compact mögen.

 

Leistung und Ausstattung

Das Sony Xperia X Compact muss mit einem Snapdragon 650 auskommen, das ist durchaus kein schlechter SoC, doch besonders für den Preis wäre hier etwas stärkeres sicherlich wünschenswert. Über 3GB RAM und 32 GB Speicher kann man sich jedoch nicht beschweren, der Speicher lässt sich sogar noch per SD-Karte erweitern. Zusätzlich zu allen gängigen Sensoren ist auch ein Fingerabdrucksensor vorhanden, dieser sitzt im Power Button an der Seite des Gerätes und funktioniert gut. An Leistung fehlt es dem Xperia X Compact jedoch nicht, auf dem Papier lächelt man vielleicht über den Snapdragon 650, doch selbst anspruchsvolle Spiele schaffen es nicht ihn in die Knie zu zwingen. Hier ist druchaus genug Power vorhanden für alle Nutzer.

 

Software und Multimedia

Sony setzt stark auf seine eigene Software, hier wird Android ein wenig aufpoliert und viele der Standard-Apps werden ersetzt. Android-Puristen werden das Ergebnis sicher nicht mögen, doch man muss fairerweise sagen, dass Sony hier einen guten Job geleistet hat. Das Betriebssystem funktioniert und wen die Apps stören, der kann natürlich auch Google’s Angebote installieren. Insgesamt ist das Softwareerlebnis erfreulich schnell und effizient. Dennoch kann auch hier ein Launcher noch viele Funktionen hinzufügen, besonders der Nova Launcher ermöglicht es dem Nutzer beispielsweise eine Vielzahl an Gesten zur Steuerung des Gerätes zu verwenden. Doch auch ohne Hilfsprogramme sollte jeder mit dem Sony Xperia X Compact gut klar kommen.

 

Display

Das Display ist das Hauptargument für das Sony Xperia X Compact, doch nicht wie bei manch anderen Geräten wegen der Auflösung oder dem brillanten Kontrast, hier zählt lediglich die Größe. Mit 4,6 Zoll ist das X Compact erfreulich handlich, selbst Menschen mit kleineren Händen sollten in der Lage sein das Gerät mit einer Hand zu bedienen. Doch leider setzt Sony gerade wegen der kleinen Größe auch auf eine kleine Auflösung, mit 720p ist das Display zwar scharf genug, aber eben nicht wirklich beeindruckend. Zwar kann man auf die übliche Entfernung keine Pixel erkennen, so wirkt der Gesamteindruck doch etwas “rau”. Menschen mit weniger als perfekten Augen werden aber sicher nicht gestört. Dafür bietet das Display sehr gute Farben und Kontraste, auch die Blickwinkel sind ausgezeichnet. Natürlich eignen sich größere Displays besser für Videos oder Filme aber wer ein kleineres Gerät sucht ist bereit diesen Kompromiss einzugehen.

 

Kamera

Die Kamera ist mit ihren 23 Megapixeln und 5-Achsen-Stabilisierung durchaus beeindruckend. Hier bekommt man wirklich Flaggschiff-Leistung im kleinen Format, die Kamera öffnet blitzschnell und fokussiert, dank Laser-Autofokus, präzise und flott. Interessanterweise hat Sony sich entschieden, die Kamera normalerweise mit 8 Megapixeln auslösen zu lassen, dies spart Speicherplatz. Wer möchte kann natürlich auch die Auflösung auf die vollen 23 Megapixel drehen. Sony’s “Superior Auto” Modus ist leider bei weitem nicht mehr so “überlegen” wie der Name behauptet. Man muss oft auf den manuellen Modus zurückgreifen, doch dann gelingen sehr beeindruckende Fotos. Wenn die Lichtverhältnisse etwas schlechter werden, schwächelt die Kamera ein wenig, doch man ist durchaus in der Lage bei Nacht akzeptable Bilder zu machen, es gibt jedoch deutlich bessere Kameras für wenig Licht. Zwar kann Sony Samsung immer noch nicht das Wasser reichen, wenn es um Bildqualität geht, aber das heißt nicht, dass die Kamera des Xperia X Compact schlecht ist. Auch die Frontkamera erfüllt ihren Zweck, für Selfies und Partybilder reicht die 5 Megapixel Auflösung definitiv aus..

 

Akku

2700 mAh sind durchaus respektabel, wenn man das kleine HD Display betrachtet. Bei geringer Nutzung kann man durchaus zwei Tage mit einer Ladung überstehen. Bei stärkerer Benutzung ist natürlich nur ein Tag drin. Doch sollte der Akku doch einmal leer sein, steht Quick Charge 3.0 zur Verfügung um das Gerät schnell wieder voll zu laden. Der Akku des Xperia X Compact ist durchaus ausreichend, wenn auch nicht beeindruckend. Doch die wenigsten Smartphones können in diesem Bereich begeistern.

 

Fazit

Das Sony Xperia X Compact ist ein durchaus gutes Smartphone für Menschen die ein kleines Display bevorzugen. Bei der Veröffentlichung war der Preis noch absolut nicht zu rechtfertigen, doch inwzischen ist dieser so weit gefallen, dass man das Sony Xperia X Compact durchaus empfehlen kann. Menschen mit kleinen Händen oder Hosentaschen haben endlich wieder ein Gerät, welches ihnen gute Leistung im kompakten Format bietet.

 

Technische Daten Sony Xperia X Compact

Datenblatt mit allen Informationen

Typ: Smartphone
Modell: Xperia X Compact
Hersteller: Sony
Abmessungen: 129 x 65 x 9,5 mm
Gewicht: ca. 135g
Gehäusematerial: Kunsstoff, Glas
Display-Diagonale: 4.6 Zoll
Display-Typ: IPS LCD
Auflösung: 720 x 1280 Pixel (319 ppi)
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 650
Anzahl der Kerne: Hexa-Core
Max. Taktung: 1.800 MHz
Ram: 3 Gigabyte
Interner Speicher: 32 Gigabyte
Wechselspeicher: microSD, max. 128 Gigabyte
Akkukapazität: 3.000 mAh
Kamera vorne: 5,0 Megapixel
Kamera hinten: 23 Megapixel
Android-Version: 6.0 (Marshmallow)
Benutzeroberfläche: Stock
Konnektivtät: 2G, 3G, LTE, WLAN

Sony Xperia X Compact Preis

Dieses Smartphone kaufen?

Sony Xperia X Compact kann man, wie jedes anderes Smartphone auch, sowohl mit als auch ohne Vertrag im Handel erwerben. Auch die großen Elektromärkte wie Satrun und Mediamarkt haben das Gerät selbstverständlich im Sortiment. Solltest du dich dafür entscheiden, das Sony Xperia X Compact bei Amazon zu erwerben, würde wir uns freuen wenn du unseren Partnerlink nutzt. Für jeden Kauf über unseren Partnerlink erhalten wir eine kleine Provision - dir entstehen dabei keinerlei Nachteile.

 

Android-Hilfe.de Partnerlink

Sony Xperia X Compact Tipps & Tricks

Alles Wissenswerte in unserem Forum!

In unserem Sony Xperia X Compact Forum finden sich zahlreiche Tipps für dieses Gerät. Klicke dich einfach durch die oberen Themen und lass dich von den vielen Mögkichkeiten inspirieren, die andere Mitglieder auf Android-Hilfe.de bereits entdeckt haben.