Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Akkus vergleichen

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkus vergleichen im Sony Xperia X Compact Forum im Bereich Sony Forum.
H

haegae

Neues Mitglied
Ich habe z.Zt. drei Sony Xperia X Compact daheim und würde gerne die Akkus miteinander vergleichen, um mich für eines zu entscheiden.

Kennt jemand da eine App oder passende Methode?
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ich würde das so angehen:
  1. Werksreset auf allen drei Geräten, um identische Testbedingungen zu haben
  2. Prüfen ob auf allen drei Geräten die gleiche Firmware drauf ist, ggf Updaten
  3. Nichts verändern, außer die Display-Helligkeit von automatisch auf Maximum stellen
  4. Auf allen drei Geräten ein 3-stündiges Video starten
  5. Nach dem 3 Stunden den Akkustand vergleichen
Schönen Gruß
Andi
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
die App heißt "accuBattery" sehr gut... zeigt Ladestrom und Leistung der Batterie...
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Von solchen Apps halte ich nicht sonderlich viel.
Die wird bestenfalls das auslesen, was man auch über das Service-Menü herausfinden kann, und die Werte sind relativ ungenau.
Ich beobachte das seit einigen Monaten bei meinem Gerät, und die Werte schwanken zwischen 90% und 95%.
Insgesamt nach über 2 Jahren ein ordentlicher Wert, aber sicher nicht genau genug für einen Vergleich mehrerer Geräte.
 
Lenoid

Lenoid

Lexikon
Andi_K schrieb:
Ich würde das so angehen:
  1. Werksreset auf allen drei Geräten, um identische Testbedingungen zu haben
  2. Prüfen ob auf allen drei Geräten die gleiche Firmware drauf ist, ggf Updaten
  3. Nichts verändern, außer die Display-Helligkeit von automatisch auf Maximum stellen
  4. Auf allen drei Geräten ein 3-stündiges Video starten
  5. Nach dem 3 Stunden den Akkustand vergleichen
Ich würde noch einen Schritt weitergehen und schauen wie lange es dauert bis jedes bei 20% ist. Es bringt wenig, wenn alle 3 nach 3 Stunden bei 60% sind, aber bei ein oder zwei aufgrund eines verschlissenen Akkus der Ladestand bei 40% plötzlich auf 25% absackt.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ja, das macht Sinn, stimmt.
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
@Andi_K haben sie diese App überhaupt schon einmal getestet? die App misst den Ladestrom und kann dadurch errechnen wie viel mah in den Akku reingehen...
diese App funktioniert z.b. bei Samsung nicht, da hier nicht der Ladestrom ausgelesen werden kann.
ich nutze die so schon von Anfang an als ich mein xz1c gekauft habe... mit meinem Xperia Z2 konnte ich schön nachvollziehen wie der Akku an Leistung verliert... gewechselt hatte ich ihn damals bei c.a. 80-85 % Rest Leistung... knapp 2 1/2 Jahre alter Akku...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
p.s. ein neuer Akku hat sogar bis zu 102 % Leistung.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Nein, offen gestanden habe ich die App noch nicht getestet.

Allerdings wird diese App, wie jede andere, ganz sicher nicht den Ladestrom oder sonstwas selber "messen". Um selbst "messen" zu können, braucht man nämlich eigene Hardware, und die kann man nicht im Playstore runterladen ;-)
Was die App wohl sehr wahrscheinlich tun wird ist auf die systemseitig vorhandenen Messwerte zugreifen, und damit dann ggf noch eigene Berechnungen anstellen. Ob diese Berechnungen dann besser sind als das was das System selbst ermittelt sei dahin gestellt. Ich glaube es nicht, kann diese Vermutung aber auch nicht belegen.
Fakt ist, dass die systemseitig vorhandenen Messwerte keine allzu genaue Berechnung zulassen. Das mag zum Teil an den Messtoleranzen liegen, und zum Teil sicherlich auch an externen, nicht erfassten Faktoren wie zB der Temperatur. Laut der System-Messwerte hat sich nämlich meine Akku-Kapazität vom 19.12.2018 bis zum 14.03.2019 von 90,8% auf 94,7% verbessert. Und ich glaube nicht, dass dies der Realität entspricht ;-)

Langer Rede kurzer Sinn:
meiner Meinung nach können diese Diagnose-Tools, egal ob Bordmittel oder Drittanbieter-Apps, sicherlich helfen festzustellen wenn der Akku grade komplett die Grätsche macht. Für einen Vergleich von zwei oder drei Geräten deren Akkus grundsätzlich in Ordnung sind taugen sie imho nichts, weil die Werte zu ungenau sind.

PS, Du kannst mich übrigens gerne duzen :)
 
D

Danny_Wilde

Experte
Ich denke das auch. Aber Tendenzen sind bei längerer Benutzung sicherlich schon erkennbar. In etwa wie bei einer ungenauen Waage. Das Gewicht das sie anzeigt mag vielleicht nicht stimmen, aber es geht eben trotzdem nach oben, wenn der Ranzen wächst ;)
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
@Andi_K da kann ich nur sagen.. Testen... bei vollständiger Aufladung ist sie erstaunlich gut...
alles andere wäre tatsächlich nur eine Vermutung...
tatsächlich hab ich auch nie wieder eine ähnliche App irgendwo gesehen...
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
So,

Deiner Empfehlung folgend habe ich accuBattery jetzt mal getestet.

Konkret habe ich 14 Tage lang jeden Tag den dort angegebenen Wert mit dem verglichen was mir der Battery Health Test im Service Menü sagt.
Das Ergebnis sieht man unten.

Von einem Ausreißer am ersten Tag abgesehen, der wohl mit einer unzureichenden Datenbasis erklärbar ist, pendeln beide in etwa um den gleichen Wert herum.

Ich bleibe deshalb bei meiner Einschätzung, dass
  1. die App nicht besser ist als der Battery Health Test im Service Menü und
  2. beide sicherlich geeignet sind, um größere Kapazitätsverluste im Akku zu erkennen, aber nicht um mehrere prinzipiell intakte Akkus miteinander zu vergleichen. Dafür sind die Schwankungen zu groß
Akku.JPG

Schönen Gruß
Andi
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
letztlich kann man unter geschätzte Kapazität nach c.a.5-10 Ladungen sehr gut abschätzen wo der Akku steht... über 100 oder unter 100 % das klappt auch 1% genau.... vorausgesetzt man rechnet eine max. Ladung... (ab 30 % Akkustand... oder drunter)
mein Akku z.b. hat die letzten 2 Monate c.a. 50 mh/h nachgelassen....
man merkt sofort das jetzt nach eineinhalb Jahren der Akku ganz langsam nachlässt ... klappt natürlich nur weil ich das Programm von Anfang an mitlaufen lasse, und genau weiß wie viel der Akku jedes Mal an Leistung hat... kann man schön nach jeder Ladung die mh/h auslesen und über längere Zeit sehen wo der Akku hingeht...
es ist natürlich schlecht eine einzelne Ladung zu beurteilen... aber bei zwei Handys lässt sich bei gleichen Ladezustand (z.b. laden bei 30% oder drunter) nach mehreren Zyklen sehr gut sehen welcher Akku besser ist.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
unter geschätzte Kapazität gibt es zwei verschiedene anzeigen...
die eine ist in der ersten Spalte bei aufladen... ganz unten... sie stellt einen Ladezyklus dar... mit dieser Anzeige arbeite ich selbst am meisten...
die andere Anzeige in der dritten Spalte unter Gesundheit, stellt den Durchschnitt dar... bei mir von anderthalb Jahren... der wird jetzt die letzten eins zwei Wochen keine Veränderung anzeigen...
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ah, OK.
Die Angabe unter "Aufladen" hatte ich gar nicht gesehen, so weit habe ich nicht runter gescrollt.
Mein Vergleich oben bezieht sich auf den Wert unter "Gesundheit".
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
ich habe eben Mal dass Service Menü den Battery Health Test bemüht... da steht bei mir 2780000 drin... egal wie man es dreht und wendet.... so gut ist mein Akku nun nicht mehr... nach anderthalb Jahren isti ein Akku niemals mehr wie neu... nicht bei täglichen laden... diesen Werten nach ist das Handy nagelneu
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
und das ist dann auch gleich das Problem.... wenn ich ein Durchschnittswert von anderthalb Jahren habe (2780000) dann werden die letzten 1 bis 2 Monate diesen Wert nicht weiter tangieren...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
haegae schrieb:
würde gerne die Akkus miteinander vergleichen, um mich für eines zu entscheiden. Kennt jemand da eine App oder passende Methode?
problem.png
Wenn nicht, erübrigt sich alles weitere und ich bin hier raus :)

VG
DOC
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
@HerrDoctorPhone es wird doch möglich zwischen zwei gleichen Handys die bessere Batterie herauffinden... mindestens 70 Prozent laden...(also von 30 oder tiefer bis 100 voll) nach drei bis fünf gleichen Ladungen sieht man welches besser ist... definitiv...
mit dieser App klappt das...

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.digibites.accubattery

Lies dir meinen Post oben Mal durch...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
zumal man ein Handy zum Testen ja ab 0 Prozent bis 100 Prozent testet...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
Du, ja, irgendwie schon, ist vielleicht möglich oder auch ja doch.

Hmm, ja, wollte da nur dem TE ne Antwort liefern, der hat was gepostet und seither ward er gesehen :(
Im Prinzip könnte man hier bei 3 Akkus auch ein Hütchenspiel machen und das erst beste nehmen (wäre vielleicht auch sinnvoll, da der TE fort ist)

So tief in die Materie wollte ich eigendlich nicht eintauchen, das Thema ist ein bisschen abgegleitet und hat mit dem Anfangspost nichts mehr zu tun im Prinzip.

Hmmm... also, ich sehe es genauso wie @Andi_K, das mit den Apps ist eine ungenaue Wissenschaft, das kann so oder so gewertet werden. Da ist soviel Luft dazwischen das man sich auch irren kann im Endeffekt, den nichts ersetzt die Hardware Messung.


Mann "kann" die App benutzen, die sagt aber nichts über die kommende Lebensdauer aus, sie schätzt, das stört mich, den morgen kann es wieder anders aussehen.
Man "kann" auch selber nach Gefühl schätzen, ist genauso gut.

VG
 
A

Android Nutzer 76

Stammgast
@HerrDoctorPhone naja, um einen Unterschied in der Leistung von zwei drei Akkus festzustellen reicht die App locker aus ... benutze sie ja selbst schon eine Ewigkeit...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
zumal, bei gleicher Hardware ja noch einfacher...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
ja, passt auch für alle drei... :)


VG