Apps auf SD-Karte lassen sich nicht mehr updaten

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps auf SD-Karte lassen sich nicht mehr updaten im Sony Xperia X Compact Forum im Bereich Sony Forum.
S

SadlyFey

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte ich euch mal vorher gefunden... dann hätte ich mir einen halben Tag Arbeit und 25 Euro gespart.
Ob die neue SD Karte tatsächlich (so wie es auf den ersten Blick wirkt) auch noch deutlich länger braucht um die Apps zu laden wird sich zeigen.

Aber was die Diskussion hier angeht...
Also ich hatte alle Apps intern und bekam dann bei Updates immer die Meldung "nicht genug Speicherplatz vorhanden"
Ich hatte den Medienspeicher auf SD gelegt, allerdings war es dann soooooo langsam, dass mir das auch nicht recht war. Also schiebe ich die Medien händisch in regelmäßigen Abständen rüber.
Whatsapp verbraucht (spätestens seit den Sprachnachrichten die meine Kontakte so lieben) leider wirklich massig Speicher.
Ich habe eben alle "nicht so wichtigen" Apps auf extern geschoben und habe jetzt knapp 9 GB intern frei. Xperia X Performance.
Vorher waren es 3,4 GB frei. Und ständig Motze vom Handy, dass mehr als 80% belegt seien.

Nun, wenn es keine Lösung gibt habe ich eine Frage: Wie ist das denn bei neueren Handys, bei denen diese Funktion gar nicht mehr vorhanden ist? Also das verschieben? Wie macht man das da mit dem viel zu kleinen internen Platz?