1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Assistant.jpg
"Okay Google, mach mir Mittwoch um 14:00 einen Friseurtermin bei Studio X/Y" so oder so ähnlich kann man bald dem Google Assistant den Auftrag geben, wenn der Salon kein Online-Anmeldungsformular hat, wird kurzerhand die Telefonnummer angerufen.


Das Highlight der Google I/O 2018 war sicherlich das neue Google 'Duplex', die Möglichkeit von der AI ein Gespräch führen zu lassen, ohne dass man selbst Kontakt mit echten Menschen haben muss. Perfekt für alle, die keine Lust auf Telefongespräche haben. Doch Spaß beiseite, in der Demo wirkt das Gespräch erstaunlich natürlich, wie sich das in der Realität umsetzen lässt ist aber noch offen. Ein wichtiger Schritt um die Nützlichkeit des Assistants zu verbessern ist das aber sicher. Bislang ist der Assistant für viele Nutzer ja kaum mehr als ein Sprachbefehl für einen Timer oder andere simple Befehle. Die Möglichkeit ihn als tatsächlichen Assistenten zu nutzen um Termine zu buchen oder andere Telefonate zu führen.

Screen Shot 2018-05-09 at 11.07.05.png

Bis wir dieses Feature nutzen können wird es zwar noch ein wenig dauern, doch schon bald wird der Google Assistant beispielsweise Geschäfte anrufen und Öffnungszeiten an Feiertagen zu erfragen, falls diese nicht online hinterlegt sind. So soll laut Google die Anzahl der Anrufe, die mit solchen Fragen eingehen verringert werden und die Öffnungszeiten online aktueller sein.

Doch was denkt ihr? Ein nützliches Feature oder bloß Spielerei oder Spionage?

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sprachsteuerung")
 
iieksi und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Google Assistant kann bald Termine telefonisch buchen" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.