big.jpg
Eigentlich hatte sich Lenovo vor fast zwei Jahren von allen europäischen Märkten zurückgezogen, um sich fortan auf die Marke Motorola zu konzentrieren. Doch nun scheint das Unternehmen eine Kehrtwende zu vollziehen.

Ende April haben die Chinesen mit dem Z6 Pro ihr neuestes Flaggschiff auf den Markt gebracht. Das Smartphone verfügt über ein 6,4 Zoll großes AMOLED-Display, eine Quadkamera und den Snapdragon 855, gepaart mit 6 bzw. 8 GB RAM. Bislang war das Flaggschiff nur in China erhältlich, doch ab sofort bietet Lenovo das Z6 Pro auch in Bulgarien an. In dem Balkanstaat ist das Gerät für rund 510€ zu haben. GSMArena zufolge wird der Hersteller das Flaggschiff in Kürze auch in weiteren europäischen Staaten anbieten. Welche das sind und ob auch Deutschland dazu zählt, ist aber noch unklar. Wir werden Euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Lenovo Allgemein")
Titelbildquelle: Lenovo
 
Kekser, schattenkrieger, Pharao373 und 8 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Lenovo kehrt mit dem Z6 Pro nach Europa zurück" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.