1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
nomu1.jpg
Das Nomu T18 gehört sogar unter den Outdoor-Smartphones zu den Exoten. Mit der Walkie Talkie-Funktion und der Möglichkeit eine externe Kamera zu nutzen, weist es außergewöhnliche Features auf und ist zugleich noch extra Widerstandsfähig dank der IP68-Zertifizierung.

nomu3.jpg

Das T18 dürfte besonders Nutzern mit einer Affinität zu Outdoor-Sportarten wie Mountainbiken, Paragliding und ähnlichem zusagen. Mit der Walkie Talkie-Funktion bleibt ihr auf bis zu 5 KM in Kontakt mit anderen Leuten - die natürlich auch über ein Nomu T18 verfügen. Diese exklusive Funktion basiert nicht auf einer App, sondern auf der Hardware des T18, es gibt einen Button sowie einen abnehmbare Antenne hierfür. Apropos Hardware: Angetrieben wird das T18 von einem MediaTek-SoC, dem MTK6737T mir vier Kernen á 1,5 GHz. Dieser bringt zwar nicht die schnellste Leistung, verbraucht allerdings auch wenig Energie, sodass der 5.200 mAh Akku lange durchhält. Für ein langes Durchhaltevermögen spricht auch das mit 4,7 Zoll recht kleine HD-Display. Dem MTK6737 stehen 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Seite.

nomu2.jpg

In Sachen Kamera verlässt sich Nomu auf Ware aus Japan und verbaut auf der Rückseite einen 8 Megapixel-Sensor und auf der Vorderseite einen 2 Megapixel-Sensor von Sony. Herzstück der Kameraausstattung soll aber ohnehin die mitgelieferte externe Kamera sein, die auf der Rückseite angeschlossen werden kann. Was genau ihr Vorteil gegenüber konventionellen Kameras ist, werden wir noch im Test herausfinden.

nomu5.jpg

Wesensmerkmal des Nomu T18 sind aber seine Eigenschaften, die es zu einem robusten Outdoor-Smartphone machen. Hier lässt sich neben Gorilla Glass 3 die IP68-Zertifizierung nennen. Dank dieser genügt das T18 auch militärischen Belastungsansprüchen gemäß MIL-STD-810G. Insgesamt erwartet uns mit dem T18 ein robustes und langlebiges Outdoor-Smartphone, das zwar Abstriche bei der Performance macht, mit der Walkie-Talkie Funktion und der externen Kamera aber auch interessante Features mitbringt.

nomu6.jpg



Erste Eindrücke und Unboxing (Nomu)
Ein Knackpunkt dürfte für viele allerdings der mit rund 340 Dollar recht hohe Preis sein. Damit liegt das Nomu T18 deutlich über anderen, ähnlich ausgestatteten Outdoor-Smartphones wie dem AGM A8 oder dem meiner Meinung nach besseren AGM X1. Immerhin: Nomu legt die externe Kamera gratis dazu.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Nomu Forum")
Titelbildquelle: Nomu
 
Pharao373, Mike-Meiers und Holger gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. nomu t18 test

    ,
  2. nomu t18

    ,
  3. nomu t18 Zubehör

    ,
  4. nomu t18 Erfahrung
Du betrachtest das Thema "Nomu T18: Outdoor-Smartphone und Walkie Talkie" im Forum "Android News",