1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
01.jpg
Besitzer einer Nvidia Shield aufgepasst: Der Hersteller ruft aktuell das Netzteil seiner Geräteserie zurück. Die zweipolige Variante für Europa kann unter Umständen auseinanderbrechen, was die Gefahr von Stromschlägen erhöht.

Betroffen sind laut offizieller Mitteilung die Netzadapter von Shield Universal-Ladegeräten, Shield Tablets sowie Shield TVs, die zwischen Juli 2014 und Mai 2017 für den europäischen Markt ausgeliefert wurden. Nvidia bietet einen kostenlosen Austausch an. Über dieses Portal bekommt ihr einen neuen Adapter, falls ihr betroffen seid. Dort wird auch Schritt für Schritt erklärt, wie ihr das überhaupt genau prüfen könnt. Bereits überholte Varianten haben auf der Innenseite bestimmte Markierungen, sind diese nicht vorhanden, so birgt der Stecker die besagte Bruchgefahr. Da der Zeitraum recht lang und auch erst frisch im Mai abgelaufen ist, dürfte der Großteil an in Benutzung befindlicher Tablets und TVs fehlerhaft sein. Im Falle des auf Spiele spezialisierten Tablets handelt es sich leider nicht um den ersten Rückruf.

02.jpg
03.png 04.png

Diskussion zum Shield Tablet
Diskussion zum Shield TV

(im Forum "Nvidia Forum")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
LG V30: Hersteller kündigt 6-Zoll OLED-Display an
Blick über den Tellerrand: 2017er Klapp-Smartphone von Samsung
Motorola Z2 Force: Sturzfest ja, aber bitte keine Fingernägel...
 
Pharao373 und datt-bo haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
Du betrachtest das Thema "Nvidia Shield: Großer Rückruf von mangelhaften Steckern" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.