01.PNG
Google setzt dieses Jahr erstmals auf mehr als eine Kamera auf der Rückseite seines Smartphones. Wie auffällig oder auch gewöhnungsbedürftig die Anordnung der "Kamera-Insel" beim Pixel 4 (XL) aussieht, das beweisen die jüngsten Fälle, bei denen Android-Enthusiasten das 2019er-Flaggschiff bereits auf freier Wildbahn gesehen haben wollen.

In der Londoner U-Bahn ist das Bild unten angeblich entstanden. Viel ist tatsächlich nicht zu sehen, dafür sorgt das Schutzcase. Dieses ist zudem etwas anders, als bei einem Foto, welches 9to5Google bereits vor einem Monat online gestellt hat. Passgenau sind im neueren Bild die einzelnen Kameralinsen ausgeschnitten. Unterdessen will Google die letzten Exemplare seines Pixel 3 loswerden und hat bei uns in Deutschland den Preis für beide Varianten um 300€ gesenkt.

Klingt nach Schnäppchen, ist aber "nur" ein Rabatt auf die UVP aus vergangenem Oktober. Urteilt selbst, ob für euch das Pixel 3 (XL) noch interessant ist. Inzwischen drängt sich ja nicht nur das Pixel 4 von hinten auf sondern auch das Pixel 3a von noch weiter unten (preislich gesehen).


Diskussion zum Google Pixel 4
(im Forum "Google Geräte Allgemein")
 
schattenkrieger, majawiho und Pharao373 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Rausverkauf beim Pixel 3 (XL) - Pixel 4-Foto macht die Runde" im Forum "Android News",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.