1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
gsmarena_001.jpg
Das Samsung Galaxy S4 hat in Sachen Akku - zumindest vordergründig - einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz von Sony (Xperia Z) und HTC (One): Es verfügt über einen auf den ersten Blick gigantisch ausdauernd klingenden 2600 mAh-Akku. Bei dieser Nennleistung sollte man davon ausgehen, dass man mit dem Galaxy S4 sicher über den Tag kommt, ohne permanent auf der Suche nach einer Lademöglichkeit zu sein. Um dies zu überprüfen, haben die geschätzten Kollegen von GSMArena das S4 in ihrem seit 2011 bewährten Labortest untersucht und die Ergebnisse veröffentlicht. Der Ruf nach größeren bzw. vor allem leistungsfähigeren Akkus ist vor allem im letzten Jahr immer lauter geworden - in einer Zeit, in der die immer hungrigeren Mehrkern-Prozessoren zusehends die Laufzeiten unserer Smartphones verkürzen. Kaum ein Power-User kommt mit seinem aktuellen Smartphone sicher über den Tag und wünscht sich sehnlichst die Ausdauer seines Nokia 3210 zurück. (Ach, das waren noch Zeiten ...) Wer FullHD und Quadcore möchte, der muss heutzutage damit leben, dass selbst neuste Smartphones ihre Mühen damit haben, von morgens bis abends bei Gewehr bei Fuss zu stehen. Mit den 2600 mAh im Samsung Galaxy S4 bietet dieses Gerät satte 500 mAh mehr als das Galaxy S3 und toppt die Nennleistung des Sony Xperia Z und des HTC One immerhin um 300 mAh. Doch ist diese toll kingende Zahl allein ein Garant für faktisch bessere Arbeitsleistung (Ausdauer)? Das Ergebnis sieht hier leider nicht so schick aus, wie man es bei Samsung wohl gerne hätte: Tatsächlich landet das Galaxy S4 in allen drei Test in den Top Ten, doch kann es sich dabei nicht wirklich vom HTC One absetzen, welches rein von den Milliamperestunden weniger Leistung haben müsste. Bei der Gesprächzeit musste sich das S4 sogar dem ansonsten beim Thema Akku eher schwächelnden Sony Xperia Z geschlagen geben. Im Webbrowsing siegte das HTC One ebenfalls vor dem Samsung-Flaggschiff. Wir sollten bei der Betrachtung allerdings berücksichtigen, dass die Messwerte synthetischer Natur sind und nicht zwangsläufig den alltäglichen Lebensumständen gerecht werden. Für die Wahl des Highend-Smartphones dieser Saison bedeutet das Ergebnis jedoch, dass Samsung sich nicht - wie offenbar gewünscht - klar vor die Konkurrenz setzen und diese an der Steckdose schlagen kann. Die Qual der Wahl wird dadurch also leider zusätzlich erhöht.

gsmarena_001.jpg gsmarena_003.jpg

S4-Talk-Time-500x282.jpg S4-Web-Browing-Laufzeit-500x223.jpg S4-Video-Playback-Laufzeit-500x237.jpg
Pics: gsmarena

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Samsung Galaxy S4 (I9500) Forum")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Samsung Galaxy S4: Spaßiges Gamepad und weiteres Zubehör mit ersten Preisen gelistet
Samsung Galaxy S4: So teuer ist die Hardware
Samsung Galaxy S4: Ein umfassender Überblick - Technik, Features, Design, Konkurrenz

Quellen:
Samsung Galaxy S4 battery life tests are done, here's how it did - GSMArena Blog
http://www.androidnext.de/news/samsung-galaxy-s4-akkulaufzeit-im-ersten-test/
Samsung I9505 Galaxy S4 - Full phone specifications
GSMArena feature lab: Introducing our new battery life test - GSMArena Blog
 
anime, syk1, hagex und 4 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy s4 battery life

    ,
  2. samsung galaxy s4 zubehör

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.