1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
sharpgalapagos-lg1.jpg
Heute morgen offenbarte der japanische Hersteller Sharp in Tokio seine Tablet-Ambitionen und stellte am Firmensitz zwei Tablet-PC's mit Android-Betriebssystem vor. Beide Geräte verfügen über LCD-Displays, das größere besitzt ein 10,8 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1366 x 800 Punkten, das kleinere verfügt über einen 5,5 Zoll Bildschirm mit 1024 x 600 Punkten. Beiden gemeinsam ist eine WiFi-Schnittstelle und das sie an den neuen Galapgos Cloud-Service mit 30.000 Buchtiteln angebunden werden, der im Dezember diesen Jahres zusammen mit den Tablets starten soll. Weitere Details wie Preise etc. sind zur Zeit nicht bekannt.

sharpgalapagos-lg1.jpg sharpgalapagos-lg2.jpg

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Amazons E-Book-Reader "Kindle for Android" mit neuen Funktionen
Dell Looking Glass: kommt ein 7-Zoll-Nachfolger des Streak?
Smart Book: Modulsystem mit Tablet, Tastatur und Mobil-Telefon

Quelle: electronista
 
Die Seite wird geladen...
  • Android-Newsflash (Nr. 5 - KW 38/2010)

    Es folgt Newsflash Numero 5: Hier präsentieren wir Euch Neuigkeiten und Informationen in Kurzform, deren Material für eine "erwachsene" News nicht gereicht haben - trotzdem finden wir sie...
Du betrachtest das Thema "Sharp steigt mit Android in den Tablet-Markt ein" im Forum "Android News",