1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Lion13, 14.01.2011 #1
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Eine Statistik der Nutzerzahlen für Smartphones in Deutschland, bezogen auf den Zeitraum November 2009 bis November 2010, zeigt zwar Symbian weiterhin auf Platz 1, Android konnte seinen Marktanteil aber überproportional steigern. Weitere Infos in dieser News: https://www.android-hilfe.de/news-a...droid-mit-staerkstem-wachstum.html#post955965
     
  2. FelixL, 14.01.2011 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Jetzt bleibt die Frage, warum es hier nicht so steigt wie in den USA. Ich denke das liegt an
    a) Weniger verfügbaren Modellen als in den USA
    b) Schwächere Modelle als in den USA, oder die gleichen deutlich später
    c) Das iPhone hat sich auf alle Mobilfunkunternehmen verteilt. Da in den USA Verizon jetzt auch eins bekommt gehe ich mal davon aus das sich das dort auch niederschlagen wird.
     
  3. Lion13, 14.01.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Gute Frage - interessieren würde mich das auch! :)

    Man darf auch nicht vergessen, daß Symbian in den USA quasi keine Marktanteile hat, in Europa dagegen immer noch stark ist (wenn auch ordentlich fallend).
     
  4. firethorn, 14.01.2011 #4
    firethorn

    firethorn Erfahrener Benutzer

    Ich denke, es hat auch damit zu tun, dass die US Carrier ihre jeweiligen exklusiven highend Androidgeräte weitaus mehr pushen was das Marketing angeht als das hier der Fall ist.
    Das, und der Fakt, dass dort bis letzte Woche das EiPott phone nur bei einem einzigen Carrier verfügbar war, mit dem viele Konsumenten unzufrieden waren/sind.

    Und letztlich, wie Lion13 sagt: Symbian ist dort schlichtweg kein Faktor. In der EU hängt man glaub ich etwas mehr am Traditionellen und nimmt die neuen OS nicht ganz so schnell an wie über dem großen Teich.

    Schwächere Geräte als dort haben wir denke ich hier nicht. Das Galaxy S und Desire HD kamen hier beispielsweise früher raus als in Amerika. Momentan gibt's da nichts, was wir hier nicht auch (zumindest als Pendant) hätten; und die Neuvorstellungen von der CES würd ich nicht überbewerten, schließlich steht der MWC in Barcelona ja noch bevor.

    Keine Sorge also, kann ja noch werden. ;)
     
  5. winne, 14.01.2011 #5
    winne

    winne Android-Guru

    Die Geräte sind schon toll und auch die Auswahl ist nicht schlecht, aber es fehlt schlichtweg die Werbung und das nicht von den Herstellern oder Providern. Google macht für Chrome Werbung, warum nicht auch für Android ?

    Stellt euch mal in den MM und guckt euch an wie unbedarfte Handykäufer mit den Androiden umgehen. Dreimal versucht den Lockscreen zu überwinden und schon weggelegt. Wenn das geschafft wurde gibts keinen Plan wie es weiter geht. Der Vorteil des konfigurierbaren Homescreen ist im MM auch der größte Fluch, denn alle Screens sind voll mit den wenigen Widgets, gefühlt also jedes 20x. Wenn man Android nicht kennt wars das an der Stelle : "ist denn das fürn Scheiß" ! Ab und zu gibts dann auch gelockte Modelle (Muster) und die Verkäufer empfehlen die Modelle nur, wenn man sich das schon länger angeschaut hat, haben aber öfter auch nicht die Kennung ("G1 hatte doch noch nen Stift !").

    Solange das Android-Interesse mühselig vererbt wird, wird auch die Kurve nur langsam steigen. Bisher lief es doch meist so:

    A: Ich hab nen Androiden XY.
    B: Zeig mal.
    >>Vorführung<<
    B: Geil. Will ich auch.

    Und das dauert dann halt etwas länger. :rolleyes2:
    In meinem Umfeld (Arbeit und Familie) gibt es neben normalen Handys und 2 iPhones nur noch Androiden (>30). Da sieht die Statistik gleich ganz anders aus. :w00t00:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    bemymonkey und Wingnut haben sich bedankt.
  6. Wingnut, 14.01.2011 #6
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon


    Genauso sehe ich das, du hast zu 100% recht
     
  7. FelixL, 14.01.2011 #7
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Das Evo 4G kam ein halbes Jahr früher raus, hat 4G und einen HDMI-Ausgang. Nur mal ein Beispiel ;)
    Das Galaxy S gibt es da drüben in vier oder fünf Varianten, auch mit 4G und Tastatur. Hier gibt es eins.

    Das Verkäufer in Handy-Shops leider in 99% der Fälle inkompetent sind, stimmt leider. Ich versuche auch das System weiter zu "vererben". Meine Freundin hat leider ein i7500 erwischt, das hat die Sache in die Richtung ziemlich gedämpft :p

    Aber gestern saß ich mit einer Bekannten und ihrem neuen iPhone 4 im Auto. Wir kannten den Weg nicht, also sie: "Hey, ich hab ein Navi auf dem iPhone, das können wir nehmen. Ich finde es auch voll toll das es nur 1.69€ gekostet hat." Ich: "Mhm...okay.". Sie also das Ziel eingegeben, ich dem Navi hinterher gefahren. Wir kommen am "Ziel" an. Das war leider eine Gaststätte die so ähnlich hieß wie die Halle zu der wir wollten :p.
    Ich: "Warte mal, ich nehm mal meins, Google kennt ja alles und jeden." Sie: "Was denn für ein Handy?" Ich: "Ach, so ein billiges Schweizer Smartphone, 140€, inzwischen gibt es das auch für 115 in Deutschland. Und Google Maps ist ja zum Glück kostenlos." Also, GPS eingeschaltet (hatte nach einer Sekunde Signal), kurz bei Google Maps den Namen der Halle eingegeben, er hat sie sofort gefunden und gesagt das sie 5km weg ist, dann auf Navigieren gegangen, die 3D-Ansicht startet, und ich war glücklich :D. Die Krönung war dann das sie den Rest des Abends keinen Internet-Empfang hatte (ländliche Gegend, Telekom) und ich mit meiner kostenlosen Netzclubflat Edge, aber in einer Geschwindigkeit die ich noch nicht gesehen habe :p
    Ich fasse zusammen:
    140€ für ein Handy das mich dahin bringt wo ich es will + Internet-Flat
    vs
    ein iPhone von dem ich nicht wissen will wie viel es in den 2 Jahren kostet. Das dürfte beim 4-6-fachen liegen :D

    Das letzte Problem ist einfach das der normale Deutsche glaubt das nur das iPhone irgend etwas kann. Android kennt der einfach nicht, und so vergleicht er gar nicht erst.
     
  8. Wingnut, 14.01.2011 #8
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Android lebt eigendlich nur von Mund zu Mund Propaganda. Ich habe auch schon die hälfte meiner Schulklasse zu Android gebracht (auch ehemalige iPhone User) aber das reicht nun mal nicht.

    Google sollte einfach mal Werbung starten mit dem kleinem Android Männchen, was glaubt ihr wie die Verkäufe hier steigen würden...
     
  9. the_force, 14.01.2011 #9
    the_force

    the_force Android-Hilfe.de Mitglied

    Also, wenn ich ehrlich sein darf: Ich hatte ein iPhone, ich muss einen Blackberry benutzen und ich habe jetzt ein Android-Handy.

    Das iPhone (3G mit OS3.0) gefiel mir bis jetzt am Besten. Steinigt mich, aber es ist nun mal so.
     
  10. Luemel, 14.01.2011 #10
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Geschmäcker sind verschieden, die Zahlen werden dir jedoch in naher Zukunft zeigen das Android besser ist.
     
  11. YesMan2, 14.01.2011 #11
    YesMan2

    YesMan2 Erfahrener Benutzer

    Ich würde mir auch nie ein Fon von der Apfelgesellschaft kaufen aber ich denke, nur weil etwas gute Verkaufszahlen hat, muß es nicht besser sein. Ich denke, Smartphones sind z.Zt. stark im Aufwind, viele wollen eins haben und da ist ein Gerät mit Android im allgemeinen die günstigere alternative als ein Apfelfon. Natürlich gibts auch noch genügend andere Argumente für Android (offenes System, etc).
     
  12. Christof, 14.01.2011 #12
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Also ich gehe nicht nach dem schöneren, günstigerem, oder was es sonst noch an vernachlässigbaren Gründen gibt, sondern einzig und allein nach dem Besten und individualisiebarsten Gerät, und von daher, kann es nur Android geben! :)
     
  13. Luemel, 14.01.2011 #13
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Da es aber sonst keine statistisch erfassbare Datengibt über die Güte eine Produktes als die Verkaufszahlen kann dieser Maßstab doch wieder angewandt werden!
     
  14. TriBoon, 14.01.2011 #14
    TriBoon

    TriBoon Android-Experte

    Die Androiden müssen auch anderhalb Jahre gegenüber dem Iphone aufholen.
    Und während Apple sehr darauf achtet, dass nur höherwertige Software auf das Smartphone kommt, darf bei Android quasi alles drauf, was geschrieben wurde.
    Aber gerade deswegen, weil Android offen ist, es wesentlich leichter ist, eigene Software dafür zu schreiben und die Geräte eine größere Auswahl bieten und zudem noch günstiger sind, wird Android bald ein ebenbürtiger Konkurrent zum iOS sein.
    Was es mMn jetzt schon ist.

    Und mal ernsthaft, das erste Iphone hatte auch Macken und Problem und war auch nicht das beste Phone ever.
    Also darf man das auch nicht gleich vom Androiden erwarten.
     
  15. jetdevil, 14.01.2011 #15
    jetdevil

    jetdevil Android-Lexikon

    Ich kam zu Android weil ich ein Smartphone wollte aber keines das jeder hat, alles nur kein Apple, so ging ich vor 1 Jahr auf die Suche nach Alternativen und habe Android entdeckt und war begeistert. Ich kaufe generell nicht das was jeder zweite hat und erkundige mich erst ausführlich bevor ich kaufe. Ich bin mittlerweile absolut überzeugter Androide und das ist auch gut so, auf die Applewerbung falle ich nicht rein.

    Ich finde es einfach langweilig mit einem Smartphone rumzulaufen was jeder 2. te in der Hand hält.

    erstellt mit Desire HD & Ultrakeyboard
     
  16. Robomat, 14.01.2011 #16
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Ich finde die Zahlen von Apple wirklich beeindruckend, vor allem wenn man bedenkt, dass deren Preise dort anfangen wo die teuersten Androids aufhören. Das ganze dann auch verteilt auf weniger als eine handvoll Modellen.

    Rein zahlenmäßig habe ich keinen Zweifel, dass Android Handys jedes andere OS überflügeln wird. Wenn man die Hardwareentwicklung extrapoliert ist schon 100EUR Androids abzusehen. Aber macht die bloße Masse Android interessanter als iPhone?
     
  17. the_force, 14.01.2011 #17
    the_force

    the_force Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja, was mich halt ein bisschen unglűcklich macht ist, dass vieles nicht funktioniert unter Android. Dieses Forum hier eingeschlossen :-(
     
  18. Luemel, 14.01.2011 #18
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    @the_force was funktioniert an deinem Android nicht und was nicht an diesem Forum?
     
  19. Robomat, 14.01.2011 #19
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Wenn man dieses Forum mit einem Android Handy aufruft legt sich die Werbung über den Inhalt und man sieht nichts mehr außer der Werbung.
     
  20. Handymeister, 14.01.2011 #20
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    wenn Du Dich im Forum anmeldest, ist die Werbung verschwunden.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Android mit großem Forum Datum
Mit Android, aber ohne Google - sinnvoll? Allgemeines zu Google 24.02.2017
Googlekontakte mit Android6 synchronisieren Allgemeines zu Google 03.07.2016
Google I/O 2017: Zu wenig Android? Allgemeines zu Google Donnerstag um 14:27 Uhr
Android Handy verkaufen Allgemeines zu Google 02.03.2017
Ortung von nicht Android Geräten via Google Allgemeines zu Google 31.01.2017
Andromeda OS: Die Symbiose aus Android & Chrome? Allgemeines zu Google 26.09.2016
Funktioniert Android Pay bereits in Deutschland? Allgemeines zu Google 23.09.2016
[GELÖST] Android-Gerät endgültig von Account trennen Allgemeines zu Google 31.07.2016
Android Backup von altem Gerät aus Google löschen Allgemeines zu Google 27.05.2016
Probleme mit dem Aktivieren der Bildschirmsuche Allgemeines zu Google 17.03.2017