1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. vkr, 02.12.2010 #1
    vkr

    vkr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe ein Garmin Zumo 660 Navi fürs Motorrad und Auto.
    Im Auto hängt der Zumo per Kabel am Autoradio als MP3-Player und gleichzeitig nutze ich das auch als FSE mit dem Handy.
    Die Kopplung mit dem MM2 war ja an sich kein Problem. Allerdings zeigt der Zumo aktuell nur reine FSE-Funktionen an (Wählen, Sprachbefehl).

    Bei meinem alten Windows-Mobile HTC TD konnte das Navi auch das komplette Telefonbuch auslesen/ anzeigen/ benutzen und auch die Anruflisten aufrufen (angenommen/ angerufen/ engangen).
    Weis jemand, ob man das beim MM2 auch realisieren kann? Ist das vielleicht ein allgemeines Android-Thema/ Problem?
     
  2. vkr, 02.12.2010 #2
    vkr

    vkr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat sich erledigt - anscheinend muss bei großem Adressbuch erst mal eine längere, ausführliche und ungestörte Kommunikation zwischen beiden Geräten stattfinden. Die zwei haben sich nun geeinigt; wenn ich den Zumo jetzt einschalte, dauert es etwa eine halbe Minute und dann ist die FSE-Funktion mit kompletten Telefonbuch vorhanden.
     

Users found this page by searching for:

  1. problem android telefonbuch übertragung

    ,
  2. garmin navigations gerät über bluetooth mit dem Autoradio koppeln

    ,
  3. garmin navi koppeln

    ,
  4. Zumo freisprecheinrichtung,
  5. zumo 590 mit xperia z3 compact koppeln,
  6. garmin freisprecheinrichtung,
  7. Problem Garmin 4nsf keine Telefonbuch Übertragung
Du betrachtest das Thema "Bluetooth - Kopplung mit Garmin-Navi als Freisprecheinrichtung - Datenzugriffsfrage" im Forum "Motorola Milestone 2 Forum",