1. Radagast, 17.04.2011 #1
    Radagast

    Radagast Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Hallo,

    habe gestern mein SGS bekommen :love::love::love::love::love::love::love::love:
    Fand es nur etwas komisch, daß die rückwärtige Folie, die vor dem Verpacken
    aufgebracht wird, ziemlich schief aufgeklebt wurde und das headset-Kabel nicht komplett aufgewickelt war ..., heißt, mit dem Kabelbinder war der hauptteil zusammengebunden, doch klinkenstecker und Hörer hingen je
    ca. 30cm heraus.
    Ist das für ein nagelneues handy normal?
    Wißt Ihr noch, wie es bei Euch war?

    hatte vorher zweimal das Galaxy Ace (waren beide defekt), da war es nicht so, kenne das überhaupt von keinem neuen Handy.

    habe den Verdacht, daß es ein Rückläufer an Samsung war, der vom Verkäufer (Seller-for-you | Online Shop für HDTV-Receiver, Fernseher, Drucker, Handys und vieles mehr) neu verpackt wurde. Möglich? Siegel war in Ordnung .. :huh:
     
  2. asf2009, 17.04.2011 #2
    asf2009

    asf2009 Erfahrener Benutzer

    Ich glaub das kann schon mal passieren, wenns versiegelt war dann ist es bestimmt auch neu.
     
    Radagast gefällt das.
  3. fr1day, 17.04.2011 #3
    fr1day

    fr1day Android-Experte

    Wird wohl nen Rückläufer sein, ist nichts ungewöhnliches. Handy wird gekauft , Kunde gefällt es nicht und wird nach nen paar Tagen testen zurück geschickt. Gerät wird neu verpackt und auf ein neues verkauft.
     
    Radagast gefällt das.
  4. Radagast, 17.04.2011 #4
    Radagast

    Radagast Threadstarter Moderator Mitarbeiter

    Danke an Euch beide, werde dann mal zum Service-Point ums Eck und fragen, ob die das "sehen" können, denn dann werde ich Geld zurückverlangen, da es - per Definition - nicht neu ist, denn neu heißt ja bekanntlich: unbenutzt ...

    Daaaanke ..
     
  5. obdan_van_darg, 18.04.2011 #5
    obdan_van_darg

    obdan_van_darg Fortgeschrittenes Mitglied

    Eine weitere Möglichkeit hängt von Deinem Anbieter ab.

    Ich habe meines über O2 bezogen gleich zum Release. War original verpackt und ungebrandet. Hatte aber ein Problem und musste getauscht werden.

    Als ich das neue Gerät bekam, waren die Original Samsung Siegel durch weitere Siegel überklebt. In der Packung sah soweit alles gut aus, aber es war ein O2 Branding drauf.

    Ggf. packen die Anbieter die Geräte teilweise aus um sie zu flashen.

    -----------------------------------------------------------------------

    "Wenn Leonardo den Satz da oben gehört hat, wird er rotieren wie ein Propellerchen Du Schlimmer!"
     
  6. Randall Flagg, 18.04.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Wenn keine Gebrauchsspuren dran sind z.B. Microkratzer am Rahmen dann würde ich das auch behalten.
    Diese winzigen Kratzer an den "verchromten" Flächen kommen nach und nach,egal wie vorsichtig man ist.
    Gucke Dir das Teil ganz genau an und wenn da nichts ist behalte es doch.
    Wie schon gesagt kann es auch sein das es geflasht wurde und ein Mitarbeiter beim verpacken geschlampt hat.
    Kann natürlich auch ein Rückläufer sein.
    Mein erstes SGS war auch am zweiten Tag kaputt,weil es sich ständig rebootete und solche Sachen.
    Habe dann ein Neues bekommen. Ich denke das Zweite haben sie dann repariert und wieder in Umlauf gebracht.
    Ist dann halt neuwertig. Wäre davon auch nicht so begeistert aber wenn es keine Macken hat würde ich es behalten.
    Hat ja keine Auswirkungen auf die Garantie.
    Freue Dich lieber was Du jetzt alles tolles machen kannst,was vorher mit dem Ace nicht ging!
     
  7. gokpog, 18.04.2011 #7
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Gibt's denn Gebrauchsspuren am Handy, Karton oder Beilagezetteln? Waren eventuell sogar Daten auf dem Handy?
    Oder beruhen die Vermutungen auf einer schief aufgeklebten Folie und einem nicht komplett aufgerollten Kabel?

    Ich denke, dass du dir bei intakten Siegeln zu viele Gedanken machst.
    Der Händler hat keine Samsung Siegel, also hat er es schon mal nicht neu verpackt. Und wiederaufbereitete/"refurbished" Geräte kommen auch von Samsung und bekommen in der Regel auch Aufkleber und Siegel, die sie als "refurbished" Ware kennzeichnen. Solche Geräte kommen aber auch nicht in den "Neuwaren" Verkauf.


    Jedenfalls, das Geld zurück verlangen, weil es nicht "neu" ist, solltest du so nicht machen. Selbst wenn es sich als 14-Tage Widerrufsretoure herausstellt, so darf man diese erneut als Neuware verkaufen. Du kannst den Kauf natürlich innerhalb von 14 Tagen einfach widerrufen und das Handy ohne Angabe von Gründen zurücksenden.
     
  8. ottensener, 18.04.2011 #8
    ottensener

    ottensener Android-Experte

    man kann diese Samsung-"Siegel" ganz langsam und vorsichtig abziehen und später wieder aufkleben, ohne dass man es sieht...bei der glatten Oberfläche der Kartons kein Problem.
    8)
     
  9. HTCDesire, 18.04.2011 #9
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Bei meinem "ehemaligen" HTC Desire waren sogar einige nagelneue Siegel extra lose in der Schachtel, so dass ich es hätte wieder versiegeln können.
     
  10. TimeTurn, 18.04.2011 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Bei unserem SGS war die Packung auch neu versiegelt worden, aber wohl nur um son dämliches Freenet-Prospekt reinzulegen, das umgehend in den Schredder egwandert ist, das SGS an sich sah jungfräulich aus. versiegelt war es dann mit einem Freenet-"Siegel".
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads Forum Datum
G900F Gebrauchtes Gerootetes S5 auf Originalversion zurücksetzen Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 11.01.2017
S7 vs A5 2017 vs OP3T Kaufberatungen für Android-Smartphones 07.02.2017
suche 6-7": Custom-ROMs 7.x, microSD, hell, auch gebraucht Kaufberatungen für Android-Tablets 15.02.2017
Gebrauchtes Smartphone bis 200€ Kaufberatungen für Android-Smartphones 18.02.2017
Ist mein neues Huawei P9 lite gebraucht? Huawei P9 Lite Forum 19.02.2017
LG V10 gebraucht gekauft, Orangener Hinweis Root / Custom-ROMs / Modding für LG V10 20.02.2017
Pixel gebraucht kaufen - Neuzustand prüfen Google Pixel / Pixel XL Forum 22.02.2017
Gebrauchtes Billig-Tablet mit Root, wenn möglich Custom-ROM und evtl. externer WLAN-Antenne (USB?)? Kaufberatungen für Android-Tablets 05.03.2017
Gebrauchtes Alpha noch konkurrenzfähig zum A3 2017? Kaufberatungen für Android-Smartphones 03.04.2017
gebrauchtes Tablet gekauft - Kingroot und Updateprobleme Huawei MediaPad M2 10.0 Forum 20.05.2017