1. Gewinne jetzt ein UMiDIGI C Note - alle Informationen findest du hier!!
  1. android2010, 03.01.2011 #1
    android2010

    android2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi.

    Das Orange San Francisco (OLED) Version ist mein erstes Android Gerät und alles lief bisher super. (läuft mit 2.2)
    Jedoch wollte ich heute bei Neustart des Handys ins Recovery Menü (mit Power + Lautstärke -), um ein neues Custom Rom draufzuspielen .
    Jedoch kommt dieses nicht mehr ins Recovery Menü, sondern es bleibt nur beim Android Logo hängen. (Auch bei meinem zweiten und dritten Versuch der Fall.)

    Woran dies liegt kann ich leider nicht sagen / bzw. seit wann dies auftritt, da ich heute wiedereinmal seit ca. 7 Tagen in dieses Menü wollte.

    Alles andere auf dem Gerät läuft immer noch super, nur brauche ich leider dieses Menü.

    Ich hoffe, einer kann bei dieser Angelegenheit weiterhelfen und mir erklären, ob/ bzw. wie ich dies wieder beheben kann.

    Danke schonmal im Voraus.

    Mfg
     
  2. FelixL, 03.01.2011 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Sicher das du Volume- drückst? Das hört sich nach Volume+ an.
    Kann aber auch sein das da irgendwas schief gelaufen ist, in diesem Fall einfach das Recovery neu flashen, ich empfehle x.x.1.8
     
    android2010 gefällt das.
  3. android2010, 03.01.2011 #3
    android2010

    android2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    JA. Ich bin mir ganz sicher. Eben nochmals probiert und ganz sicher mit Volume -.
    Ich probiere jetzt erstmal Recovery neu zu flashen.

    Danke

    Edit: Nach dem erneuten flashen ging gar nichts mehr (blieb immer beim Reboot hängen). Komischerweise geht es jetzt (nach ca. 4h, in denen ich das Gerät nicht angefasst hatte) auf einmal wieder, auch das Recovery Menü. Naja...ich weiß zwar nicht ob das normal ist, aber hauptsache mein kleiner Rohdiamant geht wieder :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
Du betrachtest das Thema "Kein Recovery Menü mehr auffindbar" im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea",