1. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. Funtom87, 23.06.2011 #1
    Funtom87

    Funtom87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich hab folgendes Problem: Ich habe einen Google Account, dessen Kontakte mit einigen Defys synchronisiert werden sollen. Das funktioniert auch schon sehr gut. Nun möchte ich aber nicht, dass man Kontakte am Handy ändern kann, ich möchte sie also schreibschützen bzw. irgenwie auf read-only setzen. Sie sollen aber weiterhin synchronisiert werden. Das soll verhindern, dass Benutzer dieser Handys die Kontakte ändern. Gibt es eine Möglichkeit dafür?
    Außerdem würde es mich interessieren, ob man Kontakte auch nur in eine Richtung synchronisieren kann, also z.b. nur Änderungen in den GMail Kontakten aufs Handy überspielen, aber nicht umgekehrt (Änderungen der Handybenutzer sollen nicht in die GMail Kontakte übernommen werden)?

    Danke schon mal,
    Tom
     
  2. der von da, 23.06.2011 #2
    der von da

    der von da Android-Lexikon

    Punkt 1 kann ich mir so kaum vorstellen. Das Adressbuch nur benutzen aber nicht ändern?
    Vielleicht gibt es (wie für fast alles) eine App dafür.
    Synchronisieren läuft bei mir immer in beide Richtungen. Ich hab auch noch keine Einstellung dafür gefunden. Das geht wohl nur bei Nokia, aber vielleicht weiß hier jemand mehr
     
  3. shaft, 23.06.2011 #3
    shaft

    shaft Android-Guru

    Weiß nicht, ob dir das hilft, aber in der contacts2.db, zu finden unter /data/data.com.motorola.blur.providers.contacts/databases findet sich ein Eintrag in der Tabelle "settings", nämlich "should sync" - und der steht standardmäßig auf 1.

    Du könntest mal testweise mit nem SQLite-Programm die Einträge auf 0 setzen, sofern du natürlich dein Defy gerootet hast.
    Ich vermute aber, daß neue Adresseinträge über Google dann wieder auf 1 gesetzt werden.

    [edit]
    Den Wert findet man auch in der Tabelle "groups" :)

    [edit 2]
    Wenn man den Syncadapter in der DB manuell ändert, dann sind die Kontakte read-only, immerhin :D
    http://www.mail-archive.com/android-developers@googlegroups.com/msg161290.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2011
  4. Funtom87, 23.06.2011 #4
    Funtom87

    Funtom87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für eure schnellen Antworten.

    @der von da: genau das habe ich gemeint, Adressbuch nur benutzen aber nicht ändern. Vielleicht kennt ja jemand ne App dafür...

    @shaft: das klingt schon mal interessant, ich befürchte aber, dass diese Lösung zu zeitaufwändig sein wird. Anzuwenden hätte ich es auf voraussichtlich auf > 50 (nicht gerootete) Geräte, werde es mir aber trotzdem noch mal genauer ansehen!

    Thx, Tom
     
  5. shaft, 23.06.2011 #5
    shaft

    shaft Android-Guru

    Ich fürchte, so wirst du sonst nicht weiterkommen.
    Entweder stellst du den Sync komplett aus, oder du benutzt einen anderen Weg als über Google, z.B. Funambol.

    Die "Dirty"-Variante ist es, die DB manuell zu verändern und diese Kontakte aus dem Sync rauszunehmen, ne App habe ich dafür aber bisher nicht gefunden.
    Ne andere Idee wäre es noch, den Syncadapter zu deaktivieren/freezen, z.B. mit Titanium Backup, geht auch nur mit Root.

    Aber bei >50 Handys? Hm. Dann wohl eher einen Weg abseits von Google wählen.
     
  6. Funtom87, 24.06.2011 #6
    Funtom87

    Funtom87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Werde mir Funambol einmal genauer ansehen. Weißt du ob man bei Funambol auch nur einseitig synchronisieren kann?

    Danke, Tom
     
  7. shaft, 26.06.2011 #7
    shaft

    shaft Android-Guru

    Nein :)
    Also, nein, ich weiß es leider nicht, wollte ich sagen...
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. motorola read only kontakte

    ,
  2. read only kontakte ändern