1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Geotel Note - Gewinnspiel teil - Informationen zum Note findest Du hier!
  1. hanschke, 06.01.2011 #1
    hanschke

    hanschke Threadstarter Gast

    Die Entwickler des .Net-Klons Mono haben das Framework nun auch für Android-Smartphones zur Verfügung gestellt. MonoDroid steht ab sofort in einer Preview-Fassung bereit.

    Diese ist noch nicht für den produktiven Einsatz bestimmt. Immerhin fehlen noch einige Funktionen und die Tests der bereits implementierten Features sind noch nicht abgeschlossen. Trotzdem kann die vorliegende Fassung bereits genutzt werden, um .Net auf Android-Geräten zu erkunden.

    MonoDroid steht aktuell für Entwickler zur Verfügung, die unter Windows oder Mac OS X arbeiten. Eine Linux-Fassung soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Entwickler weisen außerdem darauf hin, dass es sich bei MonoDroid um ein kommerzielles Produkt handelt - ähnlich, wie es bereits bei MonoTouch der Fall ist.

    Das Framework ermöglicht es, nun auch C# für die Entwicklung von Android-Apps einzusetzen. Dafür steht nahezu der gesamte Leistungsumfang der gewohnten virtuellen Maschine von Mono zur Verfügung.

    Welcome - MonoDroid :flapper:
     
  2. lord_fritte, 06.01.2011 #2
    lord_fritte

    lord_fritte Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe es gerade getestet, eine gaanz einfache Anwendung, geht auf die 20 mb zu!!! Weil die ganzen Assemblies mit in die Anwendung kopiert werden. Also kann ich MonoDroid auf meinem Milestone wohl eher vergessen.. schade eigentlich.. hoffentlich ändert sich da nochwas.
     
  3. ChrisH, 06.01.2011 #3
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn das was taugt, werden wir unsere Windows-Mobile-Applikationen wohl damit auf Android portieren - Windows Phone 7 kann man in der Hinsicht ja vergessen.